Fraktionen

The Division - Fraktionen

Auch wenn die Shooter-Elemente vielleicht darüber hinweg täuschen mögen, Tom Clancy’s The Division ist im Kern ein waschechtes Rollenspiel. Dazu gehören genretypisch auch verschiedene gegnerische Fraktionen; inklusive deren besonderer Fähigkeiten. Massive Entertainment möchte alle Fraktionen glaubwürdig und interessant gestalten und damit immer wieder neue Herausforderungen für die Spieler schaffen. Dabei bekämpfen sich die einzelnen Gruppierungen auch untereinander, was für noch mehr Dynamik sorgt. Wir stellen sie euch nachfolgend einzeln und im Detail vor.

Download in HD 1080p

Enemy Factions Trailer (deutsch) [433,4 MB | 324 Klicks]

Enemy Factions Trailer (englisch) [67,6 MB | 179 Klicks]


Plünderer

Identifizierung: keine besonderen Merkmale | Ort: Hudson Yards, Hell’s Kitchen, Chelsea | Ziele: Überleben um jeden Preis | Rolle: niedrigrangige Gegner

Zugegeben, die Plünderer sind eigentlich keine richtige Fraktion, werden von den Entwicklern aber meist als solche bezeichnet. Besser gesagt sind diese Gegner eine Ansammlung fraktionsloser Einzel- oder Gruppenkämpfer. Sie kümmern sich meist nur um ihre eigenen Probleme – den Alltag im chaotischen New York zu überleben. Dabei überfallen sie arglose Zivilisten und kennen auch keine Skrupel ihre Waffen einzusetzen. Der Spieler trifft diese Schläger überall dort an, wo andere Fraktionen nicht präsent sind.

tctd_enemy_factions_01 tctd_enemy_factions_03 tctd_enemy_factions_04

Sie verfügen über keine bemerkenswerten Spezialfähigkeiten geschweige denn eine hochwertige Ausrüstung. Vielmehr müssen sich auch diese Schergen mit dem begnügen, was sie auf ihrem Streifzug durch die US-Metropole finden. Für den Spieler stellen sie keine große Herausforderung dar, sofern sich dieser nicht überrumpeln lässt.

Steckbrief Plünderer [7,7 MB | 434 Klicks]

 

Riker

Identifizierung: Gefängniskleidung, Tattoos | Ort: Clinton, Flatiron District, Stuyvesant, Kips Bay | Ziel: Macht und Habgier | Rolle: destruktive, chaotische Bedrohung

Bei dieser Gruppierung handelt es sich um Verbrecher, die aus dem Gefängnis auf Riker Island – daher der Name – geflohen sind. Als die Pandemie ausbrach, randalierten die Insassen und es gelang ihnen schließlich, die Gefängnisinsel zu verlassen, woraufhin sie sich auf den Weg zur Ostküste von Manhattan machten. Dort errichteten sie zunächst eine Basis und versuchen fortan sich Richtung Westküste durchzuschlagen; stets mit dem Ziel der vollständigen Übernahme Manhattans.

tctd_enemy_factions_06 tctd_enemy_factions_13 tctd_enemy_factions_18

Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sie der JTF feindlich gesinnt sind. Sie kennen keine Skrupel und Füttern leblose Körper gerne mit zusätzlichem Blei, was sie förmlich zelebrieren. Hin und wieder schießen sie auch mal ein Selfie mit ihren Opfern. Die Riker benehmen sich wie Könige, leben ein für ihre Verhältnisse traumhaftes Leben. Sie wollen New York für sich, was weder für die Stadt noch deren verbliebene Einwohner von Vorteil sein dürfte.

Steckbrief Riker [7,7 MB | 504 Klicks]

 

Cleaner

Identifizierung: Schutzanzug, Warnweste, Flammenwerfer, Gasmaske | Ort: Garment District | Ziel: Die Stadt mit Feuer reinigen | Rolle: hochrangige Gegner

Eine besondere Herausforderung sind die Cleaner mit ihren Schutzanzügen und Atemmasken. Diese findet man vor allem in stark kontaminierten Bereichen von New York. Getreu ihrem Namen haben diese fiesen Kerle es sich zur Aufgabe gemacht, New York von der Seuche zu säubern, indem sie infizierte Menschen exekutieren und deren Überreste mit Flammenwerfern einäschern. Manchmal sparen sie sich auch die Kugel und zünden die bedauernswerten Opfer bei lebendigem Leib an. Was den Gameplayaspekt angeht, durchstreifen die Cleaner die Spielwelt meist in Gruppen, bewaffnet mit eben jenen mächtigen Flammenwerfern.

tctd_enemy_factions_22 tctd_enemy_factions_25 tctd_enemy_factions_26

Dank ihres einzigartigen Waffenarsenals bedarf es besonderer Taktiken, um sie effektiv zu bekämpfen. Im Nahkampf macht es sicher keinen Spaß geröstet zu werden! Auch die Umgebung wird den Spielern verdeutlichen, dass die Cleaner im Anmarsch oder bereits vorbeigekommen sind. Sie sind sehr gut organisiert und kontrollieren bestimmte Gebiete von New York. Bedingt durch ihre Aufgabe den Virus auszulöschen, sind sie auch abseits ihrer Gebiete auf den Straßen anzutreffen. Begegnungen mit den Cleanern werden – basierend auf der Art und Weise wie der Spieler damit umgeht – also sehr stark variieren.

Steckbrief Cleaner [7,4 MB | 295 Klicks]

 

Last Man Battalion

Identifizierung: entstellte US-Flagge, Faschisten-Symbole | Ort: unbestimmt | Ziel:  faschistische Herrschaft | Rolle: besetzende Gewalt

Das Last Man Battalion besteht aus Mitgliedern von privaten Militärunternehmen, die in New York damit beauftragt waren, hochwertige Wirtschaftsgüter zu schützen. Nach dem Ausbruch des Virus fand sich die Gruppe inmitten des Chaos zusammen mit dem Rest der Zivilbevölkerung wieder. Doch anstatt wie die Joint Task Force beim Wiederaufbau zu helfen, verwandelte sich die Gruppe aus Militärfachleuten in eine bestens organisierte Verbrechergruppe. Nicht zuletzt, nachdem sie von der Regierung im Stich gelassen wurden.

tctd_enemy_factions_30 tctd_enemy_factions_33 tctd_enemy_factions_35

Die Gruppe wird von Lieutenant Colonel Charles Bliss angeführt. Blinder Gehorsam wird unter seiner Führung groß geschrieben; Widerstand in keinster Weise toleriert. Sie sind davon überzeugt, dass nicht nur die Stadt, sondern die ganze Nation unter der hoffnungslosen Last des Virus dem Untergang geweiht ist. Außer sich selbst kennen sie keine Verbündeten. Sie tun alles, um ihr eigenes Überleben zu sichern.

Steckbrief Last Man Battalion [7,6 MB | 365 Klicks]

 

JTF – Joint Task Force

Identifizierung: Uniformiert, US-Flagge | Ort: Base of Operations | Ziel: Beschützen und Dienen | Rolle: Verbündete

Bestehend aus der Nationalgarde, CERA, Polizei und Feuerwehr sowie medizinischen Fachkräften, ist die Joint Task Force – kurz JTF – der wichtigste Verbündete der SHD-Agenten. Wenn das Gerüst der Gesellschaft droht zusammenzubrechen, sind es diese Leute, die versuchen es zusammenzuhalten. Die unterschiedlichen Gruppen, welche die JTF ausmachen, haben das selbe Ziel wie die Spieler: New York City zurückzuerobern; dem Virus den Gar auszumachen. Die Männer und Frauen der Joint Task Force versuchen dabei alles Menschenmögliche, sodass die Stadt nicht völlig aus den Fugen gerät, doch scheinen sie diesen Kampf zu verlieren, als die Agenten in Manhattan eintreffen. Die JTF wird von allen feindlichen Seiten attackiert und es sieht gar nicht gut für sie aus.

tctd_enemy_factions_12 jtf_ai

Um die Ordnung wiederherzustellen, ist die Joint Task Force auf die Hilfe der SHD-Agenten angewiesen. So begegnet man auch der ein oder anderen Gruppe von Soldaten, die von Cleanern auf den Straßen festgenagelt wurden. Dann liegt es an den Spielern, den Soldaten zu helfen und den Bereich zu sichern oder sie ihrem Schicksal zu überlassen.

Steckbrief JTF [6,7 MB | 283 Klicks]