Beiträge abgelegt unter: Sorgen

Massive’s Ryan Barnard: Sorgen um die Grafikqualität sind nicht ungewöhnlich

Ryan Barnard

Nachdem vergangenen Samstag das Gerücht aufkam, The Division könnte bereits einem Grafik-Downgrade unterzogen worden sein, war der Unmut in der Community groß. Wenige Tage zuvor führte der YouTuber Angry Joe ein Interview mit Ryan Barnard, seines Zeichens Game Director bei Massive Entertainment. Dieser berichtete, dass Sorgen der Gaming-Community über die grafische Qualität von Spielen nichts Ungewöhnliches seien.

Ich denke es ist ein Problem, wenn man eine Engine wie Snowdrop hat, bei der der Detailgrad derart hoch ist. Selbstverständlich macht man sich dann Sorgen.

Man hätte bei Massive vor allem in diesem Jahr sehr hart daran gearbeitet, die gezeigte Grafikqualität auf allen Plattformen – PC, PlayStation 4 und Xbox One – zu realisieren. Geht es nach Barnard, könnte für die PC-Version, die keine einfache Portierung werden soll, sogar noch Luft nach oben sein, was die optische Qualität des Titels anbelangt.

Mehr zur optisch opulenten Snowdrop Engine erfahrt ihr auf der entsprechenden Info-Seite.