Beiträge abgelegt unter: Rating

The Division erhält USK-Freigabe ab 18 Jahren

Update

The Division mit Ab-18-Freigabe der USK

Anfang Dezember erfuhren wir von der australischen MA15+ Einstufung, was uns vermuten ließ, Tom Clancy’s The Division könnte in Deutschland schon ab 16 Jahren freigegeben werden. Einen Monat später folgte das M-Rating des ESRB für den amerikanischen Markt, was eine Ab-16-Freigabe hierzulande mehr als unwahrscheinlich erscheinen lies. Jetzt haben wir die Bestätigung: The Division erhält in Deutschland eine USK-Freigabe ab 18 Jahren.

Weiterlesen

The Division erhält M-Rating in den USA, Spoiler bestätigen Geiselrettungen und Zwischensequenzen

The Division erhält M-Rating in den USA

Kaum sind wir im Releasejahr von Tom Clancy’s The Division gelandet, erreichen uns schon die ersten Neuigkeiten 2016. Nachdem der Tom-Clancy-Titel kürzlich in Australien eine Ab-15-Einstufung erhielt, zieht nun das amerikanische ESRB nach und vergibt ein Mature-Rating. Das bedeutet, dass man in den USA mindestens 17 Jahre alt sein muss, um The Division spielen zu dürfen. Die Begründung der Einstufung spoilert zudem ein paar Details zum Spiel.

Weiterlesen

The Division erhält MA15+ Einstufung in Australien

MA15+ Rating für The Division in Australien

Hierzulande erscheint kein Videospiel ohne eine entsprechende Alterseinstufung seitens der USK. In Australien zeigt sich dafür das Classification Board verantwortlich, welches nun als weltweit erste Prüfkommission Tom Clancy’s The Division auf Herz und Nieren untersuchte. Herausgekommen ist ein MA15+ Rating. Doch weshalb hat der Titel jene Einstufung erhalten, welche USK-Freigabe können wir in Deutschland erwarten und welche sonstigen Schlüsse kann man daraus ziehen?

Weiterlesen