Beiträge abgelegt unter: Missionen

The Division Special Ops Stream: So funktioniert der Untergrund-DLC & erste, echte Gameplayszenen

Special Ops Stream

Im Spcial Ops Livestream rund um die aktuellen Tom Clancy Titel aus dem Hause Ubisoft darf The Division natürlich nicht fehlen. Die Entwickler sprachen über all die Neuerungen, die der Untergrund-DLC mit sich bringt und zeigten einige Minuten Gameplay von den neuen Missionen und Gameplayelementen inklusive dem neuen Schwierigkeitsgrad „Heldenhaft“. Wir fassen zusammen und liefern erste bewegte Bilder.

Weiterlesen

Freitag, 1. April: Unplanmäßige Wartung an den Servern von The Division samt Bugfixes

Wartungsarbeiten

Neben den üblichen, wöchentlichen Wartungsarbeiten an den Servern von Tom Clancy’s The Division, die immer dienstags stattfinden, kündigte Massive Entertainment soeben eine Downtime für den morgigen Freitag um 9 Uhr an. Die Arbeiten dauern jedoch nur etwa 30 Minuten an. Ziel des Server-seitigen Updates ist die Behebung einiger gravierender Bugs mit Kampagnen-Missionen und der Gruppenbildung.

Weiterlesen

The Division mit ähnlichem Levelsystem wie Destiny, Infos zur Anzahl von Missionen & Herausforderungen

The Division Levelsystem, Missionen, Herausforderungen

Nachdem der Start von Tom Clancy’s The Division auf dem PC noch auf sich warten lässt, nutzen einige findige Dataminer die Gelegenheit und durchwühlen die Spieldateien nach interessanten Informationen. Dabei wurde nun entdeckt, dass der RPG-Shooter auf ein ähnliches Levelsystem wie Destiny setzt. Auch nach dem Erreichen von Level 30, können weiterhin Fortschritte erzielt werden. Hinzu kommen Details zu Missionen und Herausforderungen.

Weiterlesen

The Division mit Hard Mode & Wandel der Dark Zone

Hard Mode - Wandel der Dark Zone

Dass man in Online-Rollenspielen Missionen mehrfach spielt – mal alleine, mal mit seinem Team – das ist nichts Neues. Doch wie kann man sicherstellen, dass das mehrfache Spielen weiterhin Spaß macht? Und wo bleibt die Herausforderung, wenn man das Level Cap erreicht hat? Im Falle von Tom Clancy’s The Division locken die Entwickler bei Massive Entertainment mit dem Hard Mode und einer sehr wandlungsfähigen Dark Zone.

Weiterlesen

Neue Details zum Stealthgameplay von The Division

The Division auf der Milan Games Week

Auf der Milan Games Week beantwortete Reflections‘ Lead Designer James Arthur via Twitch Stream einige von Fans gestellte Fragen zu Tom Clancy’s The Division. Neben einigen bekannten Informationen zum Wetter und anderen generellen Spielelementen, konnten dem Designer auch ein paar neue Details entlockt werden. Darunter Informationen zum Stealthgameplay und dem Bedrohungslevel beim Kampf gegen NPCs.

Weiterlesen

The Division: Preview mit neuen Details zu Schnellreise und dynamischen Ereignissen

GamePro Preview

In der aktuellen Ausgabe der GamePro findet sich eine ausführliche Preview zu Tom Clancy’s The Division, die neben bislang bekannten Fakten auch neue Details zum Spiel zutage fördert. Grund genug um uns die Ausgabe zu besorgen und euch ebenfalls einem Update zu Missionen, Spielwelt und Entscheidungsfreiheit zu unterziehen.

Bereits zur E3 2014 mutmaßten wir aufgrund eines Hinweises auf einem Screenshot, dass es ein Schnellreisesystem geben könnte. Diese Vermutung wurde nun von offizieller Seite bestätigt. Damit wir uns bei unserem Streifzug durch den Big Apple die Füße nicht wund laufen, wird es die Möglichkeit zur bequemen Abkürzung geben. Allerdings möchte Massive die Schnellreise nicht zur Gewohnheit verkommen lassen; geschickt versteckte Belohnungen in jedem Winkel der Stadt sollen Spieler zur Erkundung ermutigen. Zudem wird auch die Geschichte ihren Teil dazu beitragen, dass die Agenten überall herumkommen.

Weiterlesen

Die Rolle der Zivilisten in The Division

Zivilisten in The Division

Die verheerende Pandemie ist der Hauptgrund dafür, dass wir in The Division – bis auf unsere Widersacher – durch ein fast menschenleeres New York streifen; doch nur fast. Ein paar wenige Zivilisten haben sich entschieden in ihren Häusern zu verweilen, diese nicht aufzugeben und versuchen dort zu überleben. Doch was geschieht mit diesen Menschen? Welche Rolle nehmen sie ein? Ein Q&A gibt bringt nun ein wenig Licht ins Dunkel.

Wenn es nach Massive Entertainment geht, sind die Zivilisten in New York mehr als reine Deko. Sie sollen die Spieler vor allem daran erinnern, worum es in The Division geht und warum die Agenten diesen Kampf austragen. Sie kämpfen um ihr Überleben, haben Angst aufgrund der ungewissen Zukunft und versuchen ihre Familien wiederzufinden. Wie es scheint, tragen die Handlungen der Spieler den Zivilisten gegenüber zum Moral- respektive Reputationssystem bei, von dem wir kürzlich hörten.

Ob die Spieler von Zivilisten vielleicht sogar Aufträge annehmen oder sie mit möglichen Heilmitteln versorgen können, wollte Massive hingegen noch nicht verraten. Es wäre jedoch durchaus eine Möglichkeit. Auch der Tag-Nacht-Zyklus könnte Einfluss auf das Verhalten der Zivilbevölkerung nehmen, ähnlich wie bei den gegnerischen Fraktionen.