Beiträge abgelegt unter: Last-Gen

Interview: Fredrik Rundqvist über PlayStation 3 und Xbox 360, PvP und das Release in 2015

Fredrik Rundqvist

Tom Clancy’s The Division wird, wenn der Titel nächstes Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, einer der ersten großen Current-Gen-Only-Titel. Massive’s Fredrik Rundqvist sprach nun im Interview mit dem Examiner über frühe Pläne für Last-Gen-Versionen, das Abschalten von PvP und den Vorteilen eines Release im nächsten Jahr.

The Division wird bei Release erst der dritte Titel aus dem Hause Ubisoft sein, der ausschließlich für die aktuelle Konsolengeneration erscheint. Doch bei Massive ist man sich sicher, dass der Titel breiten Anklang unter PS4- und Xbox One-Besitzern finden wird. Im Gespräch mit den Kollegen des Examiner verriet Rundqvist nun, dass man anfangs durchaus Pläne für ein Release auf PlayStation 3 und Xbox 360 hatte. Doch nachdem mit der Snowdrop Engine das Gerüst des Spiels stand, wurde dem Team schnell klar, dass The Division nicht auf den alten Konsolen funktionieren würde.

Klar, wir wollen das Spiel so zugänglich wie möglich gestalten. Was wir jedoch grafisch und mit der nahtlosen, offenen Spielwelt vorhaben, ist auf der alten Generation einfach nicht möglich.

Später im Interview widmete man sich der Frage, ob Spieler, die nicht an PvP-Gefechten (Player vs. Player) interessiert sind, diese im Spiel deaktivieren könnten. Dieser Option erteilte Rundqvist eine klare Absage. Wer nicht an Kämpfen mit menschlichen Gegenspielern interessiert ist, muss die Dark Zones schlichtweg meiden und entsprechend umgehen.

Abschließend zeigte sich der Producer zuversichtlich, was die Entwicklung der Verkaufszahlen von PlayStation 4 und Xbox One angeht. Das Release von The Division in 2015 stört ihn nicht, im Gegenteil.

Wenn man sich die Verkaufsprognosen von PS4 und Xbox One ansieht, denke ich, sieht es sehr ermutigend aus. Sie verkaufen sich schneller als die letzte Generation, was mich sehr überrascht. Es macht mir nichts aus, dass [The Division] erst nächstes Jahr erscheint. Dann gibt es noch mehr Leute, die das Spiel genießen können.

Wie geht es euch mit Rundqvist’s Aussagen im Hinterkopf? Hättet ihr das Release für die alte Generation begrüßt oder würdet ihr PvP gern deaktivieren können? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare und ins Forum.