Beiträge abgelegt unter: Gaming

Kein Cross Platform Gaming für The Division

Kein Cros Platform Gaming für The Division

Mit dem Erscheinen der Next-Gen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One wurde auch das Thema Cross Platform Gaming wieder heiß diskutiert. Selbst Microsoft erklärte das plattformübergreifende Spielen – zumindest zwischen Xbox One und PC – für durchaus sinnvoll. Aus gutem Grund also machte man sich auch im The Division Lager Hoffnung auf Cross Platform Gaming. Immerhin wird The Division einer der ersten „wahren“ Next-Gen Titel werden und ein solches Feature wäre ein nicht zu unterschätzender Kaufgrund für so manchen Gamer.

Doch die Hoffnung auf ein Miteinander von Konsoleros und PC-Spielern wurde nun von Ubisoft selbst begraben. Im offiziellen Forum des Publishers gab Forum Manager Ubi-Mush nun bekannt, dass es kein Cross Platform Gaming in The Division geben wird. Sehr schade, aber diese Entscheidung war durchaus zu erwarten. Schließlich steckt diese Technik noch in den Kinderschuhen und auch sonst ist noch jede Menge zu tun.

Dies bedeutet aber zugleich für Clans respektive Gilden, sich für eine gemeinsame Plattform entscheiden zu müssen. Nicht jeder wird einen ausreichend starken PC sein Eigen nennen, um die Grafikpracht von The Division flüssig auf den Monitor zu zaubern. Eine frühzeitige Planung ist also angebracht.