Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 31
Beiträge: 18061
Danke erhalten: 362 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

The Division 2 erscheint ohne politische Statements

Do 18. Okt 2018, 12:02

Bild

Tom Clancy’s The Division 2 spielt im Zentrum der politischen Macht der USA. Doch Ubisoft CEO Yves Guillemot gab zu verstehen, dass man keine vorgefertigten, politischen Statements in die eigenen Spiele integrieren möchte. In einem Interview sprach Alf Condelius, seines Zeichens COO bei Massive, nun sogar davon, dass es schlecht für das Geschäft sei, wenn Entwickler ihre politische Meinung in ihre Produkte integrieren.

[...]


Zum Artikel auf der Hauptseite...
Bild

Benutzeravatar Level 17 Agent
xxx-Theo-xxx PC
Alter: 48
Beiträge: 1132
Danke erhalten: 53 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge

Re: The Division 2 erscheint ohne politische Statements

Fr 19. Okt 2018, 01:20

Ich denke das ist auch gut so. Niemand weiß so genau was heute so vor sich geht. Siehe jüngstes Beispiel „Saudis und Türken“ 🙈
Lächle, denn Du kannst Sie nicht alle töten :thumbs:

xxx-Theo-xxx aka TW-GER im Spiel ;)

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 31
Beiträge: 18061
Danke erhalten: 362 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: The Division 2 erscheint ohne politische Statements

Fr 19. Okt 2018, 08:27

Sicher tun sie sich einen Gefallen, nicht politisch zu sein. Dann läuft man nicht Gefahr für die eigenen Ansicht eines auf den Deckel zu bekommen. Allerdings ist es auch die bequeme Lösung. Man könnte das sicher auch so verpacken, dass durchaus politische Ansichten präsentiert werden, die der Spieler dann im Rahmen des Spiels anzweifeln oder basierend darauf Entscheidungen treffen muss. Aber die Frage wäre dann, ob das der breiten Masse recht wäre. Die Menschen sind oft einfach gestrickt und wollen das vermutlich gar nicht. Weil, warum nachdenken beim Zocken? Dann doch lieber eine vorgefertigte Meinung verdauen oder gleich gar keine ins Spiel einbauen.

:huh:
Bild

Zurück zu „News & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste