MYD-Shortcuts Schneller Zugriff auf wichtige Seiten

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen
Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 20543
Danke erhalten: 612 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

max. Details vs. min. Details

Mo 24. Feb 2014, 19:12

Hey, wollte mal wissen, welcher Fraktion ihr angehört. Es gibt ja immer Leute, die grafiktechnisch alles auf ein Minimum zurückschrauben um Gegner besser sehen zu können.

Ich hingegen sehe es so, dass sich ja nicht einfach so eine Menge Geld für eine Grafikkarte ausgebe, um dann alles runterzuschrauben. Ich spiele immer auf Maximum. Tolle Grafik - vor allem in The Division - geht vor Übersicht. Bild

Wie sieht's bei euch aus?
Bild

Benutzeravatar Moderator
Demo PC
Wohltäter
Alter: 30
Beiträge: 2773
Danke erhalten: 25 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteamPSN
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter

Re: AW: max. Details vs. min. Details

Mo 24. Feb 2014, 19:49

So viel wie moeglich - so wenig wie noetig. Grafik ist wichtig - vor allem bei solchen spielen die einfach geil aussehen.
Bild

Benutzeravatar Manhunt
woggly4 PS4
Wohltäter
Beiträge: 7600
Danke erhalten: 195 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteamPSN
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge

Re: max. Details vs. min. Details

Mo 24. Feb 2014, 20:38

So viel wie möglich, um mindestens über 40 FPS zu bleiben - sollte eine Stufe höher jedoch subjektiv keine grafische Verbesserung bringen, bleibe ich auch lieber eine Qualitätsstufe weiter unten und habe dafür höhere FPS-Raten. Allerdings ergibt sich aus meiner aktuellen Hardwaresituation zwangsläufig, dass alles auf niedrig eingestellt werden muss. Bild

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 20543
Danke erhalten: 612 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: max. Details vs. min. Details

Mo 24. Feb 2014, 21:45

Gut, du hast ja noch die PS4 als Ausweichmöglichkeit, bzw. wenn ich mich recht erinnere, wird das deine primäre Plattform.
Bild

Benutzeravatar Level 9 Agent
Honi PC
Beiträge: 122
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge

Re: AW: max. Details vs. min. Details

Di 25. Feb 2014, 11:00

Demo hat geschrieben:So viel wie moeglich - so wenig wie noetig. Grafik ist wichtig - vor allem bei solchen spielen die einfach geil aussehen.
Häh? Bild Bild
So wenig wie nötig? Demnach spielst du dann auf niedrigen Grafikdetails? :P

@Jack, das mit dem "früher Sehen" ging doch nur bei Counter-Strike oder nicht? :D
woggly4 hat geschrieben:So viel wie möglich, um mindestens über 40 FPS zu bleiben - sollte eine Stufe höher jedoch subjektiv keine grafische Verbesserung bringen, bleibe ich auch lieber eine Qualitätsstufe weiter unten und habe dafür höhere FPS-Raten.
Dem würde ich mich komplett anschließen Bild
Nonsense statt Konsens.

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 20543
Danke erhalten: 612 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: AW: max. Details vs. min. Details

Di 25. Feb 2014, 11:47

Honi hat geschrieben:
Demo hat geschrieben:So viel wie moeglich - so wenig wie noetig. Grafik ist wichtig - vor allem bei solchen spielen die einfach geil aussehen.
Häh? Bild Bild
So wenig wie nötig? Demnach spielst du dann auf niedrigen Grafikdetails? :P
Passt doch, so gut wie möglich, so schlecht wie nötig.

Honi hat geschrieben:@Jack, das mit dem "früher Sehen" ging doch nur bei Counter-Strike oder nicht? :D
Nö, diese Fraktion hat auch bei anderen Spielen, zB. BF, viele Anhänger. Wenn das Gras auf Distanz ausgeblendet wird, hat das schon seine Vorzüge, etc..
Bild

Benutzeravatar Manhunt
woggly4 PS4
Wohltäter
Beiträge: 7600
Danke erhalten: 195 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteamPSN
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge

Re: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 13:26

jackennils hat geschrieben:Gut, du hast ja noch die PS4 als Ausweichmöglichkeit, bzw. wenn ich mich recht erinnere, wird das deine primäre Plattform.
Ja, das stimmt. Wobei ich momentan wieder mehr auf den PC-Geschmack gekommen bin (dank BF4 und FC3). Ist ja aber noch ein wenig Zeit zum Release und vielleicht ist bis dahin doch noch ein neuer Rechner drin. Bin mir da noch nicht sicher.

Benutzeravatar Level 9 Agent
Honi PC
Beiträge: 122
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge

Re: AW: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 14:29

jackennils hat geschrieben:
Honi hat geschrieben:
Demo hat geschrieben:So viel wie moeglich - so wenig wie noetig. Grafik ist wichtig - vor allem bei solchen spielen die einfach geil aussehen.
Häh? Bild Bild
So wenig wie nötig? Demnach spielst du dann auf niedrigen Grafikdetails? :P
Passt doch, so gut wie möglich, so schlecht wie nötig.
Oh ja stimmt, mein Fehler :P
jackennils hat geschrieben:
Honi hat geschrieben:@Jack, das mit dem "früher Sehen" ging doch nur bei Counter-Strike oder nicht? :D
Nö, diese Fraktion hat auch bei anderen Spielen, zB. BF, viele Anhänger. Wenn das Gras auf Distanz ausgeblendet wird, hat das schon seine Vorzüge, etc..
Achso, wusste gar nicht, dass das da geht...
Aber ja, das hat natürlich schon Vorteile ;)
Nonsense statt Konsens.

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 20543
Danke erhalten: 612 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 15:40

Aber dazu bin ich nicht bereit die geile Grafik aufzugeben. Sonst kann ich ja gleich CS 1.6 zocken.
Bild

Level 12 Agent
mafia4ever PC
Beiträge: 345
Gaming-Profile:
Steam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge

Re: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 17:13

Also es kommt immer drauf an. Natürlich versuche ich immer auf maximum zu spielen,aber ich versuche dann einen Draht zwischen Grafik und Performance zu finden.
Thief 4 ist ein gutes Beispiel. Habe alles auf maximum. Mit Hohem SSAA läuft das Spiel mit ca 50-60 FPS. Stelle ich nun SSAA auf Niedrig kann ich mit ca 70-90 FPS spielen und es sieht kaum schlechter aus.
Aber wenn man eine gute Grafikkarte hat und alles auf minimum stellt,wäre es Unsinn eine gute Grafikkarte zu haben ;)
"Freiheit kann man nicht eingrenzen,Freiheit muss man ausatmen."

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 20543
Danke erhalten: 612 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 18:49

Ja gut, aber ob du jetzt 50 oder 70 FPS hast ist doch eigentlich schon völlig schnuppe.
Bild

Level 12 Agent
mafia4ever PC
Beiträge: 345
Gaming-Profile:
Steam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge

Re: max. Details vs. min. Details

Mi 26. Feb 2014, 18:56

jackennils hat geschrieben:Ja gut, aber ob du jetzt 50 oder 70 FPS hast ist doch eigentlich schon völlig schnuppe.
Kommt immer drauf an ;) Thief spielt sich mMn alles andere als gut mit weniger als 60 FPS. Andere Spiele wie z.B. Saints Row kann ich gut mit 40 FPS spielen.
"Freiheit kann man nicht eingrenzen,Freiheit muss man ausatmen."

Zurück zu „Allgemeine Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste