Seite 1 von 1

The Division 2: Titelaktualisierung 3 auf Mai verschoben, Änderungen an Dark Zones, PvP-Modi, Talenten und Gear

Verfasst: Mi 17. Apr 2019, 19:54
von jackennils
Bild

Die Gesundheit des Spiels besitzt für die Entwickler von Tom Clancy's The Division 2 oberste Priorität. Nicht nur, dass der PTS heute startete, den Anpassungen an der Balance des Spiels soll ausreichend Testzeit gewährt werden. Daher verschiebt sich das nächste Update samt Raid auf Mai. Zudem gab man einen Ausblick auf kommende Änderungen an den Dark Zones, den PvP-Modi, Talenten und bessere Items mit einem Gear Score von bis zu 515.

[...]


Zum Artikel auf der Hauptseite...

Re: The Division 2: Titelaktualisierung 3 auf Mai verschoben, Änderungen an Dark Zones, PvP-Modi, Talenten und Gear

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 07:12
von AndyCap1312
Ich finde das alles eigentlich relativ gut was sie machen wollen.
Ich war zwar jetzt nicht der große PvP Spieler aber wenn ich mal gespielt habe, war es schon auffällig wie schnell man down ging. Darum finde ich diese änderung cool.

das man weniger mehr kontaminierten loot aus der Dark Zone bekommt finde ich auch gut, weil es ja doch immer diese lotto Momente sind was man jetzt wirklich bekommen hat. Daraus resultiert natürlich die größere Tasche.

Dann die Nummer mit den exos. Das sie was ändern müssen ist klar.
Schon alleine wenn ich mir meine MP5 und die Schnatterente anschaue.
MP5 spm 800 schaden ca 14,5K
Ente spm 700 schaden ca 13,2K
Klar hat die Ente super Talente, sie müssen aber auch zum jeweiligen spielstil und der Ausrichtung passen....

Aber was ich jetzt erst so richtig mitbekommen habe wie sie die Talente ändern wollen.... Da bleibt mir irgendwie nur Kopfschütteln übrig. Was verändern, schön und gut. Aber sie sollen mal überlegen in welche Richtung sie damit gehen.....

Re: The Division 2: Titelaktualisierung 3 auf Mai verschoben, Änderungen an Dark Zones, PvP-Modi, Talenten und Gear

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 09:59
von ragman1976
Die Nervs an den Talenten sind ja blöd.
Vorbei mit den schönen Hybridbuils für Soloplayer. Es geht immer mehr in die Richtung entweder tanky oder Glascannon.

Safeguard: Killing a target grants a 150% bonus to repairing and healing effects for 5 seconds -> bisher 5 seconds, max. 4 offensive Talente, bisher 5 UND nur noch 50% Heilung
Patience: After being in cover for 5 seconds, armor repairs by 5% every 1 second. -> bisher in cover for 3 seconds
Berserk: benötigt 11 offensive Talente

Sowas finde ich doof. Gerade die drei Talente in einem Build waren ideal für Soloplay. Genug Heilung und auch ausreichen Damage. Und jetzt gibt es nur entweder oder.