Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 31
Beiträge: 18051
Danke erhalten: 362 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

So 2. Sep 2018, 12:32

Bild

Bereits im ersten Gameplayvideo, das zur Enthüllung von Tom Clancy's The Division 2 auf der E3 veröffentlicht wurde, konnte man einen Blick auf die Karte und damit den vermeintlichen spielbaren Bereich werfen. Während eines Livestreams von der PAX West in Seattle gewährten die Entwickler erstmals einen längeren Einblick auf die Megamap, die jede Menge Abwechslung verspricht.

[...]


Zum Artikel auf der Hauptseite...
Bild

Benutzeravatar Moderator
Demo PC
Alter: 30
Beiträge: 2588
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteamPSN
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

So 2. Sep 2018, 12:41

Es mag 20% größer sein, aber auf den ersten Blick wirkt es kleiner da es viel mehr offene Flächen gibt und manche Gebiete aus einem riesigen Haus bestehen. In New York war alles verwinkelt und sehr Eng, hier im Gegensatz ist alles ziemlich weitläufig und ich habe ein wenig die Befürchtung, dass es dadurch kleiner wirken wird.

Spannend wäre auch, ob diese 20% sich nur auf das Oberirdische beziehen oder auch den Untergrund mitberechnen? Schließlich ist dieser kein kleiner Teil von New York und ich hoffe, dass Washington da auch was zu bieten hat in der Hinsicht.
Bild

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 31
Beiträge: 18051
Danke erhalten: 362 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

So 2. Sep 2018, 12:43

Korrekt. Allerdings haben sie sich in Teil 1 die Fläche zum Großteil dadurch erkauft, dass nur jede zweite Straße im Spiel war. Jetzt sprechen wir von einem 1:1 Maßstab. Ich denke, das fällt erst dann auf, wenn man selbst in der Spielwelt rumläuft.

Untergrund ja. Welcher Umfang, keine Ahnung.
Bild

Benutzeravatar Manhunt
woggly4 PS4
Beiträge: 6553
Danke erhalten: 128 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteamPSN
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

So 2. Sep 2018, 13:17

Gut zu erkennen ist die maßstabsgetreue Umsetzung von Washington D.C.. Der spielbare Bereich ist dem realen Vorbild exakt nachempfunden worden. Dabei halfen jede Menge Satelliten-Daten im Zusammenspiel mit der aktuellen Version der Snowdrop Engine. Jedes noch so kleine Detail befindet sich im Spiel dort, wo es sich auch in der Realität befindet. Selbst Straßenschilder und Laternen.
Wenn sie sich mit der Aussage mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Es liest sich so, als ob Ingame dann quasi ein animiertes Streetview wäre. Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, weil das schon ein massiver (ha!) Aufwand wäre. :huh:

Aber insgesamt gefällt mir die Vielfalt an verschiedenen Umgebungen sehr gut. Interessant wäre es, wenn diese Vielfalt auch in der Darkzone zu finden wäre. Würde dem ganzen mehr Taktik verleihen, wenn das Loot z.B. im offenen grünen Gebiet wertvoller ist, die Agenten da aber ein größeres Risiko eingehen, weil es viel übersichtlicher und nicht so verwinkelt ist. Oder man geht lieber auf Nummer sicher und kämpft sich durch die Straßen - schlechtere Lootqualität, aber weniger Risiko.

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 31
Beiträge: 18051
Danke erhalten: 362 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge
Website Twitter YouTube

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

So 2. Sep 2018, 13:27

woggly4 hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 13:17
Würde dem ganzen mehr Taktik verleihen, wenn das Loot z.B. im offenen grünen Gebiet wertvoller ist, die Agenten da aber ein größeres Risiko eingehen, weil es viel übersichtlicher und nicht so verwinkelt ist. Oder man geht lieber auf Nummer sicher und kämpft sich durch die Straßen - schlechtere Lootqualität, aber weniger Risiko.
Bombe! :thumbs: :))
Bild

Benutzeravatar Level 3 Agent
Kearvaig PC
Beiträge: 6
Danke erhalten: 1 Mal
Belobigungen:
Badge Badge Badge

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

Di 4. Sep 2018, 15:30

jackennils hat geschrieben:
Bombe! :thumbs: :))
Die Wiedergeburt der römischen Schildkröte... jeweils 3 Agenten mit Schild.

:lmb: :lmb: :lmb:

Jens

Benutzeravatar Manhunt
Gharax PC
Alter: 28
Beiträge: 6894
Danke erhalten: 176 Mal
Gaming-Profile:
Player Profile UplaySteam
Belobigungen:
Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge Badge

Re: Ein detaillierter Blick auf die Karte von The Division 2

Di 4. Sep 2018, 16:34

3? :huh: Wofür wird es wohl 8er Raids geben :idea:

Zurück zu „News & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jackennils, xxx-Theo-xxx und 3 Gäste