The Division 2 Episode 3: Release-Termin-Raten und Story-Rückblick

  • 4
  • Kopiert!

Nachdem Episode 3 für Tom Clancy’s The Division 2 noch im Februar erscheinen wird und somit nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt, nutzten die Entwickler in State of the Game Episode 146 die Gelegenheit, um die Handlung und wichtigsten Charaktere des gesamten Division-Franchise zurück ins Gedächtnis der Spieler zu rufen. Neuigkeiten zum Spiel selbst gab es nur wenige am Rande.

Aktuelles

Die etwa einstündigen Wartungsarbeiten vom gestrigen Dienstag, den 04. Februar 2020 bestanden im Prinzip nur aus einem etwas längeren Serverneustart. Es gab keine Änderungen am Spiel selbst. Das Problem mit den teilweise nicht angerechneten Clan-EP und Clan-Projekten konnte zwischenzeitlich behoben werden. Die Expedition im Kenly College schloss plangemäß ihre Pforten und wird diese erst am 25. Februar wieder öffnen.


Release von Episode 3

Für Episode 3 gibt es nach wie vor noch kein offizielles Release-Datum. Doch wie wir wissen, dürfen noch im Februar alle Spieler in den Genuss der neuen Inhalte kommen. Bedenkt man, dass Updates in der Vergangenheit zumeist an Dienstagen erschienen und dass Besitzer des Year 1 Pass sieben Tage lang exklusiven Zugang zu den erzählerischen Inhalten genießen, bevor alle anderen Spieler den Ausflug nach New York wagen dürfen, bleiben eigentlich nur zwei Möglichkeiten.

So könnte Episode 3 schon am kommenden Dienstag, den 11. Februar 2020 erscheinen. Das würde bedeuten, dass Spieler ohne den Year 1 Pass ab dem 18. Februar Zugriff auf die neuen Kampagnen-Missionen erhielten. Oder aber das Update erscheint eine Woche später am 18. Februar 2020, was Agenten ohne Season Pass ab dem 25. Februar 2020 zum Big Apple reisen ließe.


Story und Charaktere

Der Löwenanteil des Streams entfiel heute jedoch auf das Thema Story und Charaktere. Mit dem Release von Episode 3 am Horizont, fassten die Entwickler die Geschehnisse der beiden Spiele zusammen und stellten die wichtigsten Charaktere erneut vor. Immerhin haben wir aus Tidal Basin bereits die wichtigen Virostatika erbeutet und zuletzt in Episode 2 den Reaktor zur Massenproduktion des Heilmittels aus den DARPA-Laboren geborgen. Alles was der SHD jetzt noch fehlt, ist ein schlauer Kopf, der bei der Herstellung hilft.

Hier kommt kein Geringerer als Vitaly Tschernenko ins Spiel (Bild oben), der russische Virologe, den wir bereits im ersten Teil kennenlernen durften. Er wird – das verriet der just veröffentlichte Story-Trailer zu Episode 3 – von den Black Tusks in New York auf Coney Island gefangen gehalten. Als einer der bedeutendsten Köpfe der Menschheit muss er unter allen Umständen befreit werden. Er ist der Grund, weshalb sich die Spieler auf den Weg zurück zum Big Apple machen. Doch werden wir auf Coney Island auch ein Wiedersehen mit Aaron Keener feiern? Wir werden es schon in Kürze herausfinden!

Wer sich die Geschichte der beiden Spiele samt Schlüsselfiguren zurück ins Gedächtnis rufen möchte, dem legen wir entweder unsere Übersichtsseiten zur Story von The Division und der Geschichte von The Division 2 ans Herz oder verweisen wir an dieser Stelle an die Wiederholung des Live-Streams direkt unter diesen Zeilen.

QUELLE

Unterstütze uns

Hallo Agent! Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wusstest du, dass diese Website ein reines Hobbyprojekt ist? Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Mehr erfahren »
Diskussion Bislang wurden geschrieben:
4 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Jeder Kommentar wird vor seiner Veröffentlichung vom Team geprüft. Kommentare, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen (sog. Off-Topic) werden nicht freigegeben.

Generell gilt: Für allgemeine Diskussionen und Fragen rund um das Spiel abseits des Themas dieses Artikels steht unser Forum zur Verfügung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

4 Kommentare

  1. Marcel Nötzig 10. Februar 2020, 23:09 Uhr

    Aber ein genaues Datum für den Release der 3. Episode gibt es nicht oder?

  2. Marcel Nötzig 10. Februar 2020, 22:22 Uhr

    Warum kommen schon wage Infos zu Jahr 2, wenn nicht einmal die 3. Episode ein Release Datum hat?