Erweiterung für The Division 2 kommt in Jahr 2: Enthüllung am 11. Februar

  • 10
  • 6
  • Kopiert!

Episode 3 stellt das letzte große Update für Tom Clancy’s The Division 2 im ersten Jahr dar. Dass wir auch im zweiten Jahr nach Release mit neuen Inhalten versorgt würden, war klar. Offensichtlich haben die Entwickler noch große Pläne mit dem Loot-Shooter, kündigten sie heute die Enthüllung einer Erweiterung an. Erste Details und bewegte Bilder dürfte der am 11. Februar stattfindende Live-Stream liefern.

Via Tweet ließ das Team von Massive die Bombe platzen. In Jahr 2 erwartet uns eine Erweiterung für The Division 2. Der kurze Teaser zeigt dabei eine rot leuchtende Agenten-Uhr, was darauf schließen lässt, dass wir es in der Erweiterung in irgendeiner Form mit Abtrünnigen zu tun bekommen könnten. Auch der Slogan „The Hunt Starts Soon“ klingt vielversprechend. Geht es dabei um eine grundlegende Überarbeitung der PvP-Erfahrung? Oder kommen – wie schon in der letzten Folge State of the Game kurz erwähnt – die aus dem Vorgänger beliebten Hunter wieder ins Spiel?

Die Enthüllung der Erweiterung findet schon morgen, am 11. Februar 2020 statt. Übertragen wir der Live-Stream auf den üblichen Plattformen: Twitch, YouTube und Mixer. Los geht es um 20 Uhr deutscher Zeit. Auch wenn wir uns natürlich tierisch auf eine Erweiterung freuen, bleibt zu hoffen, dass es Massive zunächst gelingt, das Grundspiel vollumfänglich zu sanieren. Am Ende nutzt die beste Erweiterung nichts, wenn die Grundprobleme noch immer bestehen.

QUELLE

Unterstütze uns

Hallo Agent! Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wusstest du, dass diese Website ein reines Hobbyprojekt ist? Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Mehr erfahren »
Diskussion Bislang wurden geschrieben:
10 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Jeder Kommentar wird vor seiner Veröffentlichung vom Team geprüft. Kommentare, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen (sog. Off-Topic) werden nicht freigegeben.

Generell gilt: Für allgemeine Diskussionen und Fragen rund um das Spiel abseits des Themas dieses Artikels steht unser Forum zur Verfügung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

10 Kommentare

  1. Shushara 11. Februar 2020, 16:45 Uhr

    Mich würde endlich mal interessieren wann das update im februar rauskommt. Die haben bis heute nicht gesagt wann es endlich kommt und dabei haben wir wieder mitte Februar! Die sollen erstmal dass eine beenden bevor sie was neues preisgeben..

    • jackennils MYD.net 11. Februar 2020, 16:47 Uhr

      Die Antwort werden die vermutlich heute Abend ebenfalls liefern. Nachdem morgen Wartungsarbeiten sind… Dreimal darfst du raten…

      • Shushara 11. Februar 2020, 17:40 Uhr

        Na hoffen wir es mal…

  2. Baker 11. Februar 2020, 16:17 Uhr

    Haupsache die Chickenrunner und Pumpenspieler werden endlich so platt gemacht das nix mehr geht.
    Genau die haben alles aus dem PvP vertrieben.
    Wenn die auftauchen sofort vom Server dann merken die das keiner gegen sowas zocken will.
    Am besten wäre noch mouse und keyboard player von Controller Player zu trennen.
    Diese Typen nerven einfach nur.

  3. Tee 11. Februar 2020, 12:56 Uhr

    Ich finde, sie sollten endlich mal die Abtrünnigen im Endgame als eigene auswählbare Fraktion anbieten. Ist ja storymäßig lächerlich, dass diese Agenten immer wieder von der Division herzlich in Empfang genommen werden… Aber das wird sicherlich zu komplex in der Umsetzung sein…

  4. Rudi 11. Februar 2020, 07:09 Uhr

    Eine Erweiterung wie Untergrund oder Űberleben wie Division 1 wåhr cool

  5. Andreas 10. Februar 2020, 22:02 Uhr

    Ich glaube diese Erweiterung sollte noch bis Mitte des Jahres warten den wenn wir mal alle Meldungen der letzten Monate zusammen fasst soll es mit Episode drei einige Änderungen geben dann folgt gear 2.0 damit kann man sagen das massiv das Spiel komplett überarbeitet hat denn nicht ist mehr so wie zum reales und ma sollte mal abwarten ob die Änderungen so funktionieren wie geplant was ich stark bezweifel denn im grund ist das game einfach zu leicht und auch die neue Spezialisierung passt mir persönlich gar nicht ich spiele ganz gerne mit Ranger und wenn ich mir vorstelle in einer Gruppe mit zwei flamenwerfern zu landen die wie blöde nach vorne rennen und immer im Weg stehen wird mir schlecht klar in Kombination mit Sucherminen und db Handschuhen wäre das eine sehr starke Gruppen Kombi aber das macht das game nicht gerade anspruchsvoller denke ich

  6. Scarface 10. Februar 2020, 21:14 Uhr

    Ich hoffe persönlich nicht, dass der Fokus zu sehr auf PvP geht. Es ist ein Teil von Division (und die Devs lieben ihre DZ), aber im Herzen war Division schon immer eher ein PvE Spiel. Das belegen auch die Spielerzahlen (z.B. sind auf allen drei Plattformen die beiden DZ-spezifischen Achivements im Schnitt über 4mal seltener erreicht worden als die Raid-Abschluss-Trophäe) – und ich vermute, dass die meisten Spieler mit einer reinen PvP-Erweiterung nach all der Content-Dürre eher massiv enttäuscht wären.

    Also hoffen wir auf das Beste!

    • Ramzy 11. Februar 2020, 09:30 Uhr

      Hallo Scarface ich muss dich korrigieren , PVP bzw. die DZ hat im ersten Teil die Spielerbase gehalten und nicht der PVE Bereich da hast du dich anscheinend nicht gut genug informiert oder du bist ein Neueinsteiger.

      Alle die damals Division 1 von Anfang an seit Release gespielt haben, wissen das die DZ damals wenn man das Endgame erreicht hatte, die ganze Spielerbase gehalten hat PVP und nicht PVE.

      In Division 2 sieht es wieder anders aus, da ist der Fokus 90% auf PVE gehalten worden und PVP ist total der Abschaum in Division 2 , dies erklärt dann deine Schlussfolgerung.

      Aber in D1 war es ganz klar der PVP Beriech der die Spieleranzahl gehalten hat und nicht PVE.

      Gruß

  7. David 10. Februar 2020, 19:20 Uhr

    Ich hoffe/denke es wird so nen Escape from Tarkov Ding …… würde passen und kann funktionieren…..
    Wäre sogar noch erweiterbar …. Stadtviertel für Stadtviertel !!!!

    Cool wäre aber Teil 1 in Teil 2 …. damit würden die Herren sich ein Denkmal erbauen , unsterblich würden sie sich machen !!! Vorreiter in der Videospielgeschichte !!!!,und die Idee ist so einfach !! Klingt auch irgendwie nach Service….Traumhaft wär das