Wartung am Freitag für The Division 2 mit Bugfixes für Titelaktualisierung 6.1

  • 11
  • Kopiert!

Etwas überraschend kündigten die Entwickler von Tom Clancy’s The Division 2 für den Freitagvormittag eine außerplanmäßige Wartung an. Die Downtime wird genutzt um ein paar der Probleme zu beheben, die sich mit dem Release von Titelaktualisierung 6.1 am vergangenen Dienstag im Code des Spiels eingenistet hatten. Wir haben für euch alle Details und die offiziellen Patchnotes parat.

Die Wartungsarbeiten laufen seit 11 Uhr deutscher Zeit am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019. Angesetzt wurde die Unterbrechung mit einer voraussichtlichen Dauer von 2 Stunden. Gegen 13 Uhr sollte der Zugriff auf das Spiel damit wieder möglich sein. Grund für die Arbeiten an den Servern sind einige Probleme mit Update 6.1, für die nun Fehlerbehebungen vorliegen.

Mitunter war es nicht mehr möglich Granatenkisten zu öffnen, einige Open-World-Aktivitäten warfen keine zielgerichtete Beute mehr ab und das Fadenkreuz verschwand unter bestimmten Umständen. Diese drei Probleme wurden nun behoben und sollten fortan nicht mehr den Spielfluss stören.

So heißt es im offiziellen Changelog:

  • Fixed an issue that caused grenade crates to not be accessible.
  • Fixed an issue that prevented Targeted Loot from dropping in the Open World.
  • Fixed an issue that caused the crosshair to disappear under certain circumstances.
QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
11 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Jeder Kommentar wird vor seiner Veröffentlichung vom Team geprüft. Kommentare, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen (sog. Off-Topic) werden nicht freigegeben.

Generell gilt: Für allgemeine Diskussionen und Fragen rund um das Spiel abseits des Themas dieses Artikels steht unser Forum zur Verfügung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

11 Kommentare

  1. Peter 17. Dezember 2019, 09:14 Uhr

    ….sind immer noch Unsichtbare Wende im Spiel, das nervt !

    • Baya. 17. Dezember 2019, 09:39 Uhr

      Meinst du Wände?
      Wo soll das denn sein?

      • Rayvien27 17. Dezember 2019, 15:09 Uhr

        z.B. auf dem Weg zum Grand Washington Hotel von der Theatersiedlung gibt es uaf der linken eine unsichtbare Wand

        • Rayvien27 17. Dezember 2019, 15:10 Uhr

          natürlich auf und der linken Seite, Oh Mann bin Urlaubsreif

        • Baya. 17. Dezember 2019, 16:08 Uhr

          Ah okay, naja gut… da ich mich eh nur rumporte fällt das nicht auf^^

      • Nils 18. Dezember 2019, 07:21 Uhr

        Bei mir schon ewig südlich des Weißen Hauses, unterhalb des Springbrunnen. Nach Update 6.1 auch vermehrt auf irgendwelchen Straßen, ich mega ätzend.

        • jackennils MYD.net 18. Dezember 2019, 07:52 Uhr

          Schon eine Meldung im offiziellen Forum gemacht?

  2. Marc Resinek 13. Dezember 2019, 19:50 Uhr

    Moin ich und mein Kollege konnten die Kiste im kollege nicht öffnen!

  3. DataK 13. Dezember 2019, 19:49 Uhr

    Von den Problemen hab ich auch nichts bemerkt, aber dafür schmiert das Game am Ende wenn man das Spiel verlassen möchte immer ab. Klick auf Verlassen und Absturz – Fehlerbericht senden.
    Weiß ja nicht, aber vor dem letzten Patch war das nicht der Fall.

  4. Carsten 13. Dezember 2019, 13:38 Uhr

    Bin mal gespannt wann sie das mit der lagerkiste ändern dass man wieder Set s einlagern kann

    • Ant jay 13. Dezember 2019, 15:50 Uhr

      Das Problem ist mit gar nicht bekannt