The Division 2 Wartung liefert Bugfixes für den Zoo

  • 1
  • Kopiert!

Wenn am Dienstag die wöchentlichen Wartungsarbeiten für Tom Clancy’s The Division 2 anstehen, geht es dem ungeliebten Ungeziefer im Manning National Zoo an den Kragen. Die umfangreiche Mission erhält zwei nicht unbedeutende Bugfixes, die sich Problemen widmen, die den Fortschritt innerhalb des Einsatzes unterbinden konnten. Wir klären, was genau dahinter steckt.

Dienstag ist Wartungstag, zumindest seit einigen Wochen. Zuvor war bekanntlich stets der Donnerstag der Tag, an dem man den angesetzten Staub aus den Servern blies und Fehlerkorrekturen für den Loot-Shooter einspielte. So werden am Dienstag, den 3. Dezember 2019 die Wartungsarbeiten zur üblichen Zeit um 9:30 Uhr für etwa drei Stunden abgehalten. Die Reise nach Washington D.C. sollte also spätestens gegen 12:30 Uhr wieder möglich sein – womöglich sogar früher.

Während der Zwangspause widmen sich die Entwickler in dieser Woche speziell dem Manning National Zoo, dem Einsatz der mit Episode 1 seinen Weg ins Spiel fand. An zwei Stellen kann es zu einer Blockierung des Fortschritts kommen, indem bestimmte Aktionen nicht ausgelöst werden. Die beiden Fehlerkorrekturen sollen diese Lücken stopfen. Konkret handelt es sich um Stellen, an denen es heißt Emeline zu lokalisieren und einen C4-Sprengsatz zu platzieren.

So heißt es im offiziellen Changelog:

  • Fixed an issue that blocked progression in Manning National Zoo by not triggering the next stage after „Locate Emeline“
  • Fixed an issue that blocked progression in Manning National Zoo by not triggering the next objective after planting the C4

Nach Abschluss der Wartungsarbeiten sollte ein reibungsloser Abschluss der Mission möglich sein. Wie häufig die beiden den Fortschritt blockierenden Bugs auftraten ist nicht bekannt. In unserem Forum kam es bisher zumindest zu keine entsprechenden Meldungen. Doch auch wenn die Probleme nur selten auftraten, ist deren Behebung natürlich nicht minder gern gesehen.

QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
1 Kommentar Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen. Für allgemeine Diskussionen und Fragen zum Spiel steht unser Forum zur Verfügung. Kritische Stimmen sind immer willkommen, Schmähkritik jedoch nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

1 Kommentar

  1. Björn Lauströr 14. Dezember 2019, 11:52 Uhr

    Genau eines dieser Blockaden macht mir momentan das beenden des Zoos schwer. „Emmeline Orten“ ist anscheinend noch immer verbugt. Ich hab das game seit Monaten wieder angefangen und bekomme so den story Verlauf nicht fertig. Egal wie oft ich es versuche, jedesmal an der selben Stelle geht es nicht weiter.