The Division 2: Spontanes Update mit technischen Optimierungen für die PvP-Modi

  • Kopiert!

Momentan dürften die Entwickler von Tom Clancy’s The Division 2 überwiegend damit beschäftigt sein, die Arbeiten an Titelaktualisierung 6 abzuschließen. Dennoch wurden heute ein paar Änderungen an der aktuellen Version des Spiels vorgenommen – ganz ohne die üblichen Wartungsarbeiten. Die Optimierungen sollen dafür sorgen, dass PvP-Partien runder laufen als zuvor. Wir klären, was dahinter steckt.

Recht überraschend twitterte Yannick Banchereau, mittlerweile Live Content Manager, dass man „gerade eben“ ein paar Änderungen an The Division 2 vorgenommen habe. Der Eingriff geschah ohne die Server herunterzufahren, was zumindest im Rahmen der wöchentlichen Wartung zum Standard-Prozedere gehört. Eine offizielle Mitteilung, etwa einen Beitrag im Ubisoft-Forum, gibt es nicht, was noch ungewöhnlicher ist. Doch immerhin lieferte Yannick selbst ein paar Details.

Zuletzt beschwerten sich Spieler vermehrt über störende Verzögerungen während hitziger Player-versus-Player-Gefechte. Die nun am Live-Game vorgenommenen Anpassungen sollen der Verbindungsqualität auf allen Plattformen zugute kommen. Insbesondere hinsichtlich der korrekten Registrierung von Treffern und der Latenzzeit habe sich etwas getan. Der Live Content Manager bittet die Community zudem Feedback zu liefern, egal ob man positive oder auch negative Veränderungen wahrnimmt.

Denkbar wäre, dass man schon im Vorfeld von Titelaktualisierung 6 erste Optimierungen implementieren möchte, um sich dann mit den bestmöglichen technischen Voraussetzungen dem Ansturm auf das Update und nicht zuletzt auch den neuen PvP-Spielmodus Team-Eliminierung zu stellen.

QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
0 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen. Für allgemeine Diskussionen und Fragen zum Spiel steht unser Forum zur Verfügung. Kritische Stimmen sind immer willkommen, Schmähkritik jedoch nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.