Ab September: Rückkehr von SotG mit News zum nächsten Update für The Division 2 und der ETF (Update: Comeback verschoben)

Update
  • 1
  • 1
  • Kopiert!

Die Sommerpause der Entwickler von Tom Clancy’s The Division 2 neigt sich so langsam dem Ende zu. Am kommenden Mittwoch, den 4. September kehrt der wöchentliche State of the Game Live-Stream zurück. Dann erwarten uns jede Woche nicht nur spannende Infos zum nächsten größeren Update für den RPG-Shooter, sondern auch Einblicke in die Geschehnisse während der Elite Task Force Echo.

Auch wenn es sich um keine völlige Funkstille seitens der Entwickler handelte – immerhin fanden regelmäßige Wartungen samt einiger Bugfixes statt – galt doch zumindest im Hinblick auf den wöchentlichen Live-Stream Sendepause. Dessen Sommerpause ist nun offiziell vorüber. Der nächste SotG-Stream wird am Mittwoch, den 4. September 2019 zur gewohnten Zeit samt schickem neuen Logo stattfinden.

In Episode 132 stellen die Entwickler einen Zeitplan für die bevorstehenden Shows zur Verfügung. Jede Ausgabe von State of the Game im September wird sich auf einen bestimmten Aspekt des Spiels konzentrieren, während wir uns langsam aber stetig der nächsten Titelaktualisierung nähern. Weiterhin werden wir erfahren, was während des Sommers passiert ist, Details zur bevorstehenden Elite Task Force Echo erhalten und natürlich neue Agent-Highlights präsentieren bekommen.

Wer den Live-Stream nicht sehen kann oder möchte, darf natürlich auch weiterhin direkt im Anschluss über unsere detaillierten Zusammenfassungen freuen. Nicht vergessen, die Rückkehr von State of the Game findet am Mittwoch, den 4. September um 17:00 Uhr deutscher Sommerzeit auf den offiziellen Twitch-, YouTube- oder Mixer-Kanälen statt.


Update, 4. September

Völlig unerwartet und sehr kurzfristig teilten die Entwickler von The Division 2 soeben mit, dass sich das für heute angekündigte Comeback von State of the Game verschiebt. Grund dafür ist die Dollar-Grippe, die sich Community Developer Chris Gansler unverhofft eingefangen hat. Die nächste Episode des wöchentlichen Live-Streams soll nun kommende Woche, am Mittwoch den 11. September gesendet werden. Bis dahin wünschen wir Chris natürlich gute Besserung!

QUELLE
QUELLE 2

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
1 Kommentar Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen. Für allgemeine Diskussionen und Fragen zum Spiel steht unser Forum zur Verfügung. Kritische Stimmen sind immer willkommen, Schmähkritik jedoch nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

1 Kommentar

  1. Snahbux 3. September 2019, 07:53 Uhr

    Hi Leute, State of the Game ist ja ganz nett aber es wäre echt cool wenn mal eine richtige motivierende
    Veränderung stattfinden würde, wie z.B. Survival oder Global Events in TD1. Im Moment ist es immer
    dasselbe.Dass das Spiel programiertechnisch sehr umfangreich ist steht ausser Frage aber es wird etwas
    angekündigt, dauert gefühlt sehr lange bis es spielbar ist und wird nach einer Woche abgeschaltet, siehe
    Kenly´s.Mal abwarten was noch so passiert.