[Guide] The Division 2 und die Verwirrung um die neuen Funksprüche von Episode 1

Special
  • 4
  • Kopiert!

Episode 1 für Tom Clancy’s The Division 2 lieferte nicht nur neue Hauptmissionen und den Expeditionsmodus, auch Anhänger der Division-Lore dürfen sich über neue Funksprüche freuen. Dabei scheint es, dass sich selbst in alten Missionen neue Exemplare befinden, doch viele davon lassen sich nicht aufnehmen. Wir klären wo ihr die Sammelobjekte findet, was es damit auf sich hat und weshalb es sich nicht um einen Fehler handelt.

Kleine Ursache, große Verwirrung

Episode 1 für The Division 2 bringt tatsächlich einige neue Funksprüche mit sich. Die insgesamt 27 frischen Sammelobjekte handeln dabei von Agent Kelso (9 Funksprüche), Outcast-Anführerin Emeline Shaw (8 Funksprüche) und Präsident Ellis (10 Funksprüche). Man findet sie teils in den neuen Einsätzen und teils in den altbekannten Missionen oder Safehouses, die sich seit Release im Spiel befinden.

Gleichzeitig wurden allerdings viele der alten Funksprüche an neue Orte verfrachtet. Offensichtlich taten sich einige Spieler schwer, diese in der großen Spielwelt zu finden, weshalb sie die Entwickler an offensichtlichere Plätze verschoben. Leider wurde diese Änderung nicht im Vorfeld kommuniziert und auch in den Patchnotes zu Titelaktualisierung 5 ist kein Sterbenswörtchen darüber zu finden.

Und genau aus jenem Grund kommt es zur Verwirrung bei einigen Spielern. Spielt man beispielsweise eine der alten Missionen, kann es passieren, dass euch ISAC auf eine vermeintlich neue Aufzeichnung in der Nähe aufmerksam macht. Folgt man der Markierung auf dem Radar, liegt vor einem zwar ein Funkgerät oder ein Smartphone, jedoch fehlt die Möglichkeit zur Interaktion. Das Sammelobjekt scheint nicht aufhebbar und somit fehlerhaft zu sein.

In einem solchen Fall handelt es sich um einen der Funksprüche, die mit Episode 1 einen neuen Platz fanden, den man aber bereits in der Vergangenheit an seinem ursprünglichen Fundort eingesammelt hatte. Das Spiel markiert das Objekt trotzdem als neu; immerhin hat man es zum ersten Mal an seiner neuen Position lokalisiert. Die Entwickler haben es mit dem Verschieben der Funksprüche sicherlich gut gemeint, doch die Umsetzung ist leider ein wenig missglückt.

Was die neuen 27 Exemplare angeht, können diese zum Glück problemlos aufgenommen werden – natürlich nur, sofern man deren Standorte kennt. Sie befinden sich nicht nur in den neuen Missionen, sondern zugleich in teils altbekannten Einsätzen, Stützpunkten, Siedlungen, Safehouses und dem Weißen Haus. Nachfolgend stellen wir euch eine Auflistung der Funksprüche samt Fundorte zur Verfügung. Wer die Sammelobjekte ganz ohne Hilfe einsammeln möchte, muss nun aufhören zu lesen.


Fundorte der Episode 1 Funksprüche

Die folgenden Listen helfen euch dabei, die Funksprüche von Episode 1 im Nu zu finden. Neben den deutschen Titeln ergänzen wir die englischen Bezeichnungen, die ihr auch auf den Screenshots der einzelnen Fundorte wiederfindet.

Profil: Agent Kelso

  • Psychogramm (Psych Assessment) – Gefunden im Safehouse „Das Archiv“ im Distrikt Constitution Hall.
  • Vorbereitungen (Preparations) – Gefunden im Safehouse „Der Ring“ im Distrikt East Mall.
  • Netzwerkausfall (Network Failure) – Gefunden in der Mission „Jefferson Trade Center“, kurz bevor man in die Parkgarage herabspringt.
  • Der Schlüsselmoment (The Moment) – Gefunden im Safehouse „Das 1040″ im Distrikt Federal Triangle.
  • Zweifel (Doubts) – Gefunden im Safehouse „Der Laden“ im Distrikt West Potomac Park.
  • Malasadas (Malasadas) – Gefunden im Safehouse „Ruf der Freiheit“ im Distrikt Southwest.
  • Der Sheriff (The Sheriff) – Gefunden im Safehouse „Der Dachboden“ im Distrikt West End.
  • Überlebende aus dem Schloss (Castle Survivor) – Gefunden in der Siedlung „Das Theater“ auf der Dachterrasse.
  • Ein neuer Feind (A New Enemy) – Gefunden im Weißen Haus, außerhalb des Westflügels in einem Raum für Pressekonferenzen. Zwischen dem Büro des Presidenten und der Rekalibrierungsstation.

Fundort-Galerie

Profil: Emeline Shaw

  • Strafverfolgung (Prosecution) – Gefunden in der Mission „Manning National Zoo“ nach dem Erreichen des Savanne-Areals. Haltet euch links. Das Funkgerät befindet sich bei einem kleinen Zoo-Transporter.
  • Bevölkerungskontrolle (Population Control) – Gefunden in der Mission „Potomac Event Center“ in der Umkleide. (Darf keine Invasion sein!)
  • Albträume (Nightmares) – Gefunden in der Mission „Manning National Zoo“ nach dem Kampf gegen Emeline in ihrer Einschienenbahn. Springt über die Holzwand bevor ihr dem weiteren Verlauf der Mission folgt.
  • Vermächtnis (Legacy) – Gefunden im Stützpunkt „Roosevelt Island“ in Emelines Zelt neben der Leiche im Stuhl.
  • Savannah (Savannah) – Gefunden in der Mission „Manning National Zoo“ links von der Einschienenbahn-Station auf einer Picknick-Bank.
  • Exempel statuieren (Making Examples) – Gefunden in der Mission „Potomac Event Center“ unter dem Gerüst bevor man das eigentliche Gebäude betritt.
  • Motivation (Motivation) – Gefunden im Stützpunkt „Roosevelt Island“ kurz bevor man das Tor mit C4 sprengt.
  • Gesteuerte Berichterstattung (Controlling the Narrative) – Gefunden in der Mission „Regierungsbunker“ im obersten Stock des Kartenraums.

Fundort-Galerie

Profil: Präsident Ellis

  • Plauderei im Weißen Haus (White House Gossip) – In der Nordöstlichen Ecke der sicheren Zone rund um das Weiße Haus.
  • Gelegenheiten (Opportunities) – Gefunden im Stützpunkt „Tidal Basin“ über dem Laptop mit dem sich die Black-Tusk-Kommunikation unterbrechen lässt.
  • Das Mendez-Problem (The Mendez Problem) – Gefunden im Stützpunkt „Tidal Basin“ direkt nachdem man in den Bereich mit den Etagenbetten gesprungen ist. Anstatt direkt zum Gebäude links zu laufen, liegt das Funkgerät auf einer der Bänke.
  • Der Nächste in der Rangfolge (Next in Line) – Found in Space Administration HQ mission, after clearing the enemies in the first room of the building, go up the first stairs on the left and it’ll be on one of the tables
  • Vorstellung (Introductions) – Gefunden im Stützpunkt „Tidal Basin“ im Waffenkistenraum des Hovercraft. Benötigt den Schlüssel und damit mindestens eine bereits erfolgte Komplettierung der Mission.
  • Auf nach DC (Going to DC) – Gefunden im Stützpunkt „Tidal Basin“ nach dem Abschluss des Einsatzes. Klettert das Seil nach unten. Dort liegt das Funkgerät auf einer Kiste.
  • Delegation (Delegation) – Gefunden in der Mission „Space-Administration-Hauptquartier“ kurz bevor man das Dach erreicht in einem Büro.
  • Doppeltes Spiel (Double Play) – Gefunden in der Mission „Camp White Oak“ kurz vor dem Tunnel.
  • Zugang zur Anlage (Facility Access) – Gefunden in der Mission „Camp White Oak“ im Haus am See.
  • Führung übernehmen (Taking Charge) – Gefunden in der Mission „Camp White Oak“ bei den Anlegestellen der Holly Lodge.

Fundort-Galerie

QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
4 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen. Für allgemeine Diskussionen und Fragen zum Spiel steht unser Forum zur Verfügung. Kritische Stimmen sind immer willkommen, Schmähkritik jedoch nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

4 Kommentare

  1. jackennils MYD.net 29. Juli 2019, 10:04 Uhr

    Bitte beim Thema bleiben, hier geht es nicht um das Hilferuf-System. Dazu gern im Forum eine separate Diskussion starten. Danke.

  2. Snahbux 29. Juli 2019, 09:25 Uhr

    Moin, es werden Hilferufe eingeblendet wenn man mitten in einer Mission ist, ich höre nicht mit der Mission auf nur weil einer Kapitol auf Normal spielt und Hilfe braucht. Es war Zufall das ich die
    Einblendung gesehen habe als mir einer geholfen hat und ich ne Bewertung gebe sollte. Die Handhabung
    so wie PoisenSubjek beschrieben hat ist gut. Man hilft und bekommt den Punkt z.B. bei Kopfgeldern auf Herrausfordernd oder Heroisch, Missionen suf Schwer und höher oder Kontrollpunkte Level 4.
    Nebenbei bemerkt : der Loot iust immer noch für´n A…….. und dasgleiche mit der Ware der Verkäufer.

  3. Kevlar2007 28. Juli 2019, 18:12 Uhr

    Shepard system hab ich auch mehrfach getetstet und muss sagen wenn der blaue balken voll ist bekommt derjenige dem du geholfen hast die möglichkeit dich zu empfehlen aber er muss das Aktiv tun ,
    wenn er die zeit verstreichen lässt und das nicht macht oder es übersieht oder sonst was hast du pech gehabt . Ich finde das auch anstrengend wenn du jemandem hilfst und die leiste is voll sollte man automatisch nen rang bekommen fertig .

  4. PoisenSubjekt 28. Juli 2019, 16:45 Uhr

    Top aufgelisteter Artikel, viel verwirrender finde ich das Beschützer System. Wer das erfunden hat war nie selber helfen. Man kommt zu Hilfe bei einem Kontrollpunkt Stufe 4 z.b und geht wenn es erledigt ist. In der Zeit bekommt man kaum ein lvl voll. Warum wird das jedesmal zurück gesetzt? Ich helfe nun weniger als vorher da ich etwas angepisst bin. Um zu testen blieb ich noch, nach einnehmen des Kontrollpunktes und einer komplette Mission wäre ich sogar auf 3 gewesen, aber er gab keine Empfehlung und somit war alles umsonst. Mfg