MYD-Shortcuts Schneller Zugriff auf wichtige Seiten

Die neuen Exotics von The Division 2 Episode 1

  • 13
  • 1
  • Kopiert!

Neben den Expeditionen, zwei neuen Story-Missionen und weiteren Geheimaufträgen für Year 1 Pass Besitzer führt Episode 1 für Tom Clancy’s The Division 2 auch neue exotische Ausstattungsobjekte und Waffen ein. Konkret handelt es sich dabei um Handschuhe für Hybrid-Builds und ein mehr als passend auf den Namen Diamantklapperschlange hörendes Gewehr. Wir stellen euch die Exoten vor.

Seit wenigen Tagen können neugierige PC-Agenten den Diamantklapperschlange-Repetierer und die BT-Datenhandschuhe auf dem PTS schon ausgiebig antesten. Wer bislang keine Möglichkeit oder Lust hatte, sich auf den Testserver zu begeben, muss nicht verzagen. Wir haben uns die Exemplare für euch angesehen und stellen die Items samt ihrer besonderen Eigenschaften und Talente vor.

Diamantklapperschlange

Bei der Diamantklapperschlange oder auch Diamondback, wie sie im englischen Original heißt, handelt es sich um eine Variante des 1886 Gewehrs. Verziert wurde das gute Stück ganz dem Namen entsprechend mit einer Klapperschlange, die sich um den Lauf schlängelt.

Ihren Ursprung hinsichtlich der Lore hat die exotische Waffe im Manning National Zoo, den es als wirklich wunderschön gestaltete neue Mission in Episode 1 zu entdecken gilt. Zwar finden nur 5 Kugeln Platz im Magazin, doch dafür machen sie im Vergleich zu den übrigen Gewehren überdurchschnittlich viel Schaden. Die SPM liegen bei 100 und die optimale Reichweite beträgt 28 Meter. Nachgeladen wird in akzeptablen 3,4 Sekunden.

Wie jede exotische Waffe besitzt auch die Diamantklapperschlange einzigartige Talente. In diesem Fall sind sie perfekt für Spieler geeignet, die in der Lage sind zu Zielen und dabei den Überblick über das Geschehen zu behalten. Das Gewehr gibt euch nämlich zufällige Ziele vor, die ihr ausschalten müsst. Haltet ihr euch an die Reihenfolge, werdet ihr mit einigen Vorteilen belohnt.

  • Schmerzhafter Biss
    Das Diamantklapperschlange markiert einen Gegner zufällig. Trifft man diesen Gegner, wird die Markierung entfernt und man erzielt garantiert einen kritischen Treffer mit +10% Gesamtschaden. Anschließend wird ein neuer zufälliger Gegner markiert, ebenso bei jedem Nachladen.
  • Lange Reißzähne
    Nachdem man 5 markierte Feinde getroffen hat, gewinnt man +50% Nachladetempo, +10% Gesamtschaden und alle weiteren Schüsse führen 10 Sek. lang garantiert zu kritischen Treffern.
  • Hautablösung
    Solange sie gezogen ist, erhalten Sie für jede geladene Kugel 3 Sek. lang +15% Bonus-Rüstung. Solange Sie im Holster ist, erhalten Sie für jedes Nachladen oder jeden Waffenwechsel 3 Sek. lang +8% Bonus-Rüstung.

BT-Datenhandschuhe

Das zweite exotische Item der Ausstattung nach dem Dodge City Revolverhelden-Holster stellen die schicken Datenhandschuhe der Black Tusk dar. Sie liegen natürlich in Einheitsgröße vor und passen sowohl eurem weiblichen als auch männlichen Charakter. Guter Halt ist schließlich wichtig!

Von Vorteil sind sie vor allem für diejenigen unter euch, die gerne mit Skill-Builds spielen, dabei auch den Schaden nicht vernachlässigen wollen. Episode 1 ist der perfekt Zeitpunkt für die Einführung, denn immerhin erhalten die Fertigkeiten eine grundlegende Überarbeitung.

Ihre speziellen exotischen Talente verschaffen mitunter geworfenen Fertigkeiten den Vorteil, den Infusion-Statuseffekte aussenden zu können. Gleichzeitig stärken Statuseffekte die Handschuhe, was sie weitere Boni für eure Skills aussenden lässt. Das macht die Handschuhe sehr vielfältig und erlaubt spaßige Kombinationen und Einsatzszenarien.

  • Elementares Gerät
    Durch Fertigkeiten zugefügte Statuseffekte gewinnen +100% Statuseffektdauer und +30,0% Fertigkeitentempo.
  • Energieinfusion
    Immer wenn Sie einen Statuseffekt anwenden, durchtränkt dieser Ihre Handschuhe für 60 Sek. Während der Durchtränkung erhalten Sie +10% Fertigkeitenschaden, +10% Fertigkeitenheilung und -reparatur sowie +10% Fertigkeitendauer für jedes Zusatz-Attribut (gelbe Batterie) in Ihrer Ausstattung.
  • Geladene Helfer
    Immer wenn Sie eine Fertigkeit werfen, erzeugt sie 1,25 Sekunden nach der Landung eine Explosion, die allen Feinden in einem Radius von 6 m den Infusion-Statuseffekt zufügt. Feinde, die vom Infusion-Statuseffekt betroffen sind, nehmen 50% mehr Schaden durch Ihre Fertigkeiten.

Was haltet ihr von den neuen Exoten für The Division 2? Könnt ihr euch vorstellen mit ihnen zu spielen? Welche Einsatzmöglichkeiten seht ihr? Wir sind gespannt auf eure Meinung. Gerne in den Kommentaren oder natürlich auch unserem Forum.

Wie immer findet ihr alle Daten zu den Items und deren Talenten auch auf unseren Übersichtsseiten rund um Ausstattung und Waffen. Außerdem wurde in diesem Zuge auch gleich unser Gear Check auf den Stand von Episode 1 aktualisiert.

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
13 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

13 Kommentare

  1. Kevlar2007 10. Juli 2019, 12:21 Uhr

    Das auf dem Pts war der Absolut build zum testen. 200% schaden auf einer mod wird nicht zu anfang verfügbar sein bzw auf wundersame weise seinen weg ins Inventar finden. da wird noch einiges an farmaufwand auf einen zukommen. Ich hab das auch getestet und mich das ein oder andere mal selbst gekillt mit den handschuhen :-) . Ausserdem hät man verdammt wenig aus wenn man grad cd auf die skills hat wirds schwer aber lustig wars schon ja

  2. Baya 10. Juli 2019, 11:04 Uhr

    Ein reiner Explosiv-Build mit den Sucherminen ist ja jetzt schon krass vom Schaden her.
    Habe auf allen Teilen das Explosivtalent + China Light Bonus, den Schadensbonus bei Kills auf dem Rucksack und auf der Waffe das Talent (Spike?), welches +35% Fertigkeitenschaden bei Kopfschusskill gibt.
    Damit hau ich alle 10 Sekunden die Minen mit nochmals ~50% Schaden durch Mods raus, welche dann tlw. bis zu 800.000 Schaden machen.

  3. Boris Bartkowski 10. Juli 2019, 10:01 Uhr

    Also ich muss sagen das ich den vorgefertigten Charakter des PTS, welcher sogar einer meiner Traumbuilds wäre (Fertigkeitenstärke und extrem reduzierter Cooldown + hohen Explosionsschaden), mich aus den Socken gehauen hat und mir auch zeigt das man Skills in Division nie außer acht lassen sollte. Ich konnte alle 5-10 Sekunden Sucherminen raushauen und habe die Gegner in Massen auslöschen können. Kranker Build. Die Handschuhe sind daher für mich schon ein heiß erwartetes Exotik. Aber ob dies mit den extrem kurzen Skill-Cooldowns tatsächlich so gewollt war und die Anpassungen zu Skills und co, es tatsächlich auch ins fertige Update schaffen ist fraglich. Ich fand den Char schon sehr OP.
    Aber hat Spaß gemacht…

    Leider ist nur der Content, welcher mit dem ersten DLC kommt sprich die Expeditionen, ein totaler Reinfall… Ich sehe auf Dauer überhaupt keinen Wiederspielwert und hatte mich eher auf ein „Underground 2.0“ mit prozedual generierten Außengebieten gefreut. Rätsel und Erkundungstouren sind zwar immer super und machen mir mega viel Spaß, aber die der Expeditionen sind ja wohl ein Witz…

  4. Sealion.TTV 10. Juli 2019, 01:03 Uhr

    ISt ganz cool auf demm PTS hab es getestet etwas… wann soll es ausrollen schon am Dienstag oder eher Donnerstag weiß einer was ???

  5. Robert 9. Juli 2019, 19:54 Uhr

    Mit Scanner markierte Feinde gehört auch zum Statuseffekt?

  6. midimal 9. Juli 2019, 14:16 Uhr

    Mit dem neuen Patch endlich goilen Taktiker spielen (Fertigkeiten hauen dann die gegner richtig weg) dazu die neuen Handschuhe – goil :)

  7. Chris 8. Juli 2019, 20:35 Uhr

    Sorry hab sie gespielt und finde sie leider nicht so gut ……. wie es hier dargestellt wird. Aber vielleicht brauche ich mehr Übung damit und nicht gleich in die Ecke stellen……..

  8. Sierra 8. Juli 2019, 20:17 Uhr

    Bin mal gespannt wie sich die neuen Items sich so im spiel einfügen. Bin gespannt. :-)

  9. Sil3NtSh0T 8. Juli 2019, 14:00 Uhr

    Gut geschriebener Artikel, ich freue mich schon auf die zwei neuen Exotics.