The Division 2: Weltrang-5-Update mit Nerfs, Buffs, Änderungen an Skills, Skill-Mods und Waffen-Mods & Erstes Bekleidungs-Event im April

Am Freitag den 5. April 2019 erscheint „Invasion: Battle for DC“, das erste größere Update für Tom Clancy’s The Division 2. Neben Weltrang 5 und den ersten drei Gear Sets werden die Entwickler einige Änderungen am Spiel vornehmen. Dazu zählen Nerfs und Buffs einiger Waffen, die Überarbeitung einiger Fertigkeiten sowie Änderungen an Skill-Mods und Waffen-Mods. Außerdem startet das erste Bekleidungs-Event.

Das Update am Freitag wird von Wartungsarbeiten an den Servern von The Division 2 begleitet. Diese sind dann zur üblichen Zeit von 9:30 Uhr bis etwa 12:30 Uhr deutscher Zeit nicht erreichbar. Anschließend dürfen wir uns über Weltrang 5, den Black Tusk Stützpunkt Tidal Basin und die ersten drei Gear-Sets freuen. Doch damit nicht genug. Im Update stecken jede Menge Optimierungen, Anpassungen und Änderungen an der Balance des Spiels. Detaillierte Patchnotes werden kurz vor dem Release des Updates veröffentlicht. Die wichtigen Punkte möchten wir bereits jetzt ansprechen.

Änderungen

Einige Spieler klagen über die Werkbänke ihrer Crafting-Station, die sich offenbar nicht im selben Weltrang wie der Spieler selbst befinden. Dieser Bug wird mit dem Update am Freitag behoben. Er steht noch im Zusammenhang mit dem bereits behobenen Problem, das dafür sorgte, dass Spieler nicht im Weltrang aufsteigen konnten, wenn sie mit Spielern aus niedrigeren Welträngen zusammengespielt haben.

Neu hinzugefügt werden dem Spiel zwei Schieberegler im Optionsmenü. So lässt sich dann das Field of View (FOV) beliebig vergrößern oder verkleinern und die Empfindlichkeit beim Zielen durch Visiere den eigenen Wunschvorstellungen anpassen.

Nerfs & Buffs

Trotz der Tatsache, dass The Division 2 noch relativ jung ist, konnten die Entwickler anhand der Auswertung der aktuellen Build-Meta und gesammelter, telemetrischer Daten schon einige Waffen ausmachen, die entweder deutlich zu stark oder zu schwach auf der Brust sind. Um dafür zu sorgen, dass eine Vielzahl von Waffen interessant bleibt und nicht immer die gleichen Exemplare gespielt werden, nehmen sie mit dem Update erste Anpassungen vor.

So werden sowohl das M700 Scharfschützengewehr als auch das MK17 Gewehr im Hinblick auf ihren rohen Schaden einen Nerf erfahren. Im Gegenzug werden die Gewehre LVOA-C, Lightweight M4 sowie das automatische Schrotgewehr ACS-12 und das LMG MG5 einen Buff erfahren. Behoben wurde außerdem das Problem mit der Präzision des TAC-50 C Präzisionsgewehrs, der individuellen Waffe der Präzisionsschützen-Spezialisierung. Wer bereits kurz nach dem Zielen durch das Visier schießen wollte, stellte fest, dass man sein Ziel oftmals verfehlte. Diese Verzögerung hinsichtlich der Präzision ist ab Freitag ebenfalls Geschichte.

Eine generelle Anpassung betrifft die Attribute „Kopfschussschaden“ und „Schaden durch kritische Treffer“. Die auf Items möglichen Werte werden allesamt ein wenig gesenkt – auch auf bestehendem Gear. Die Änderung ist also retroaktiv. Hintergrund ist die Freischaltung von Weltrang 5, in dem man sonst zu viel Schaden machen und so die Balance des Spiels aushebeln würde. Zudem herrscht ein zu großes Delta zwischen den Werten dieser Attribute wenn man richtig gute Builds mit schlechteren Builds vergleicht.

Angepasst werden außerdem das Ausstattungs-Talent „Sicherheitsvorkehrung“ und das Spezialisierungs-Talent „Krisenbewältigung“ des Zerstörungsexperten. Beiden spendiert man eine kleinen Cooldown, damit sie ihre mächtigen Boni nicht permanent gewähren.

Skills

Einige Fertigkeiten werden überarbeitet und gemäß dem Wunsch der Community in ihrer Handhabung optimiert. So ist das Scharfschützen-Geschütz vom Konzept her zwar eine prima Sache, doch dessen Nutzung ist mehr als umständlich. Daher wird dessen Steuerung grundlegend geändert. Zukünftig wird das Schütz aufgestellt, woraufhin über den Köpfen der angreifbaren Feinde Buttons erscheinen. Wählt man einen der Feinde aus, feuert das Scharfschützen-Geschütz auf ihn. Zielt man dann durch das Visier der eigenen Waffe, lässt sich der Angriffspunkt des Geschützes sogar noch gezielt auf einen Schwachpunkt ausrichten.

Ebenfalls optimiert wurde die Handhabung des Chem.-Werfers. Anstatt die Skilltaste halten zu müssen, wird der Werfer nun auf Knopfdruck wie eine normale Waffe ausgerüstet. Dann kann in Ruhe gezielt und geschossen werden. Damit dürften die Zeiten der versehentlich direkt neben einem selbst platzierten Ladungen vorbei sein. Selbst das Glühwürmchen erhielt ein paar kleinere Optimierungen hinsichtlich seiner Steuerung.

Fertigkeiten-Mods

Skill-Mods besitzen als Anforderungen ein bestimmtes Mindestmaß an Fertigkeitenstärke. Wie sicherlich viele von euch festgestellt haben, scheinen die Anforderungen ein wenig arg übertrieben zu sein. Tatsächlich ist die Skalierung ziemlich aus dem Ruder geraten, wie die Entwickler nun selbst zugaben. Im Zuge des Updates werden die Anforderungen grundlegend überarbeitet und damit nach unten korrigiert. Gleichzeitig wird aber auch die Menge an zusätzlicher Fertigkeitenstärke auf den Ausstattungsobjekten angepasst. Diese Änderung ist ebenfalls retroaktiv und wird sich daher auf euer aktuelles Gear auswirken. Insgesamt sollten nach dem Update aber deutlich mehr Skill-Mods nutzbar sein.

Waffen-Mods

Die Betas haben gezeigt, dass das System mit Vorteilen und Nachteilen auf den Waffen-Mods nicht viele Anhänger finden konnte. Zum Release wurden die Nachteile bereits kräftig nach unten korrigiert, doch nun erfolgt eine komplette Kursänderung. Das „Invasion: Battle for DC“ Update wird fast alle Nachteile der Waffen-Mods aus dem Spiel verbannen. Die Vorteile werden nochmals überarbeitet und hinsichtlich ihrer Werte korrigiert.

Nachteile gibt es nur noch dann, wenn für denselben Modslot mehrere Mods des gleichen Typs zur Verfügung stehen. Beispielsweise wenn für eine Waffe mehrere unterschiedliche erweiterte Magazine erhältlich sind. Künftig soll man sich nur noch darüber Gedanken machen, welche Mod man nutzen möchte und nicht mehr, ob man überhaupt eine nutzen möchte.


Bekleidungs-Event

Mit dem Start von Weltrang 5 und Tidal Basin wird auch das erste Bekleidungs-Event stattfinden. Dann könnt ihr im Spiel besondere Behälter öffnen, die neue Vanity-Items enthalten. Neben neuer Kleidung wird es auch frische Waffenskins, 2 Emotes und 2 Masken einzuheimsen geben.

Das Event findet vom 5. April bis zum 2. Mai statt. Wer sich in der ersten Woche einloggt, erhält einen Behälter gratis. Besitzer des Year 1 Pass erhalten drei weitere Behälter. Die Behälter enthalten übrigens keine Duplikate und können auch durch den Abschluss von Projekten erspielt werden.

QUELLE
Diskussion Bislang wurden geschrieben:
43 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

43 Kommentare

  1. Gahtdinütah 8. April 2019, 16:00 Uhr

    Wieso in allerwelt wurde die Chemwerfer Zielvorrichtung dermassen verschlechtert???
    Vorher konnte man die Waffe technisch gesehen schon fast als Wallhack benutzen da der Radius der Zielvorrichtung Gegner angezeigt hat wie ich Flugbahn usw.

    Und jetzt einfach nur ein Kreis und Thats it?? und hier in wird von OPTIMIERUNG geredet?
    weil Leute mit der Alten Zielvorrichtung in die Wand geschossen haben (trotz der angezeigten Flugbahn) das ist wohl ein schlechter Witz.. sollte wieder zum alten gewechselt werden..

  2. Stefan 8. April 2019, 09:55 Uhr

    Die Werkbank lässt sich bei mir nun auf Weltrang 5 nicht verbessern bei den anderen Rängen hatte ich keine Probleme , also müssen die wohl noch einmal ran. :-)

    • jackennils MYD.net 8. April 2019, 10:01 Uhr

      Du hast aber genug Material?

      • Stefan 8. April 2019, 10:52 Uhr

        Die Funktion ist gar nicht anwählbar. Bei der PS4 ist es ja das Viereck. Und eben das ist nicht vorhanden.

        Gruß Stefan

  3. Marcus 6. April 2019, 11:36 Uhr

    Guten morgen, normalerweise sage ich nichts und bin geduldig aber dieser Patch hat wirklich vieles kaputt gemacht. Nach diversen Missionen und Aufgaben ist nicht EIN Teil gedropped was mein altes gear verbessert. Es sei denn ich spiele komplett was anderes. Sets wie badger Tuff droppen ohne Talente und miesen Attributen. ( nicht für taktiker) jedes Teil was ich finde konnte ich meinem Kollegen geben… Da 70% dmg Attribute drauf waren..ich mag aber nunmal nicht dmg dealer spielen.. Wieso wird einem das hier aufgezwungen.???? Der radius für den Werfer ist jetzt ein schlechter Witz als ob es vorher alles super easy war, der radius ist nun kleiner der einer Granate…!? Sollen wir wirklich wieder m4, rollmienen und den ganzen Krempel aus dem letzten Teil spielen??? Wann wird es mal nicht so sein das die ganzen pvpler mit ihrem Gejammer ihren wollen bekommen? Ihr wolltet es doch trennen?? Wo denn bitte….

    Geht dem Werfer einen weiteren mod Platz

    Passt die cooldowns der Fertigkeiten an

    Badger Tuff MUSS Talente bekommen können! Jedes andere Set hat dies auch!

    Und erhöht die Drops für taktiker, mit crit und dem gedöns möchte nicht jeder was zu tun haben.

  4. Payman 4. April 2019, 19:33 Uhr

    Ich hoffe, Ihr werdet die M4 und die LVOAC wieder als Sturmgewehre einführen.

  5. BM 4. April 2019, 17:12 Uhr

    Wenn ich mir die Kommentare und die Antworten ansehe- schrei ich vor lachen – ihr MYD habt es nicht einfach. :-)

  6. Tore 4. April 2019, 12:06 Uhr

    Wie sieht das mit den Waffenmods genau aus?
    Fallen einfach alle negativen laut der Liste hier (https://mydivision.net/the-division-2-waffen/#waffen-mods) weg?

    danke

    • jackennils MYD.net 4. April 2019, 12:14 Uhr

      Nein, wird im Artikel doch erklärt.

      • Tore 4. April 2019, 13:40 Uhr

        Sorry, das hatte ich dann falsch gelesen.
        Macht ihr eine neue Übersicht mit den geänderten Werten?

        • jackennils MYD.net 4. April 2019, 14:47 Uhr

          Ja natürlich wird die Übersicht aktualisiert. Wir können ja schlecht die alten Werte stehen lassen.

          • Tore 4. April 2019, 14:51 Uhr

            danke dir für deine Antwort. Beste Grüße

  7. BlablaHD 4. April 2019, 10:50 Uhr

    Das mit der Werkbank ist kein bug(also wahrscheinlich) man muss diese erst upgraden, bevor man auf höheren leveln craften kann

    • jackennils MYD.net 4. April 2019, 12:09 Uhr

      Nur geht das leider nicht aufgrund des genannten Bugs.

  8. KillerChiller 4. April 2019, 09:54 Uhr

    Und wie soll dann der Chem Werfer funktionieren, zur Selbstheilung. Bisher war es ziemlich nice einfach auf die Taste zu drücken, nun wird es ja erheblich langwieriger sich schnell mal selbst zu heilen.

    • jackennils MYD.net 4. April 2019, 11:18 Uhr

      Doppeltippen funktioniert doch noch immer.

      • KillerChiller 4. April 2019, 11:26 Uhr

        Da bin ich gespannt, dennoch führt es sicher zu Verwirrung und dem ein oder anderen Fluchmoment, ich fand des bisherigen Nutzen optimal, da kann es aus meiner Sicht nur schlechter werden

        • jackennils MYD.net 4. April 2019, 11:34 Uhr

          Wieso? Doppeltippen zum sofortigen auslösen gab es schon in Teil 1.

    • Marcus 4. April 2019, 16:20 Uhr

      Es geht darum, das wenn man zB dem Chem-Werfer ausgewählt hat, das man ihn nicht manuell benutzen konnte, um so zB einen Kameraden gezielt zu heilen. So braucht man nicht umständlich die Taste gedrückt halten und zielen. Das Doppeltippen bleibt erhalten, um sich so schnell selbst zu heilen.

      • Gahtdinütah 8. April 2019, 16:06 Uhr

        Wow muss schon schwer sein eine Taste gedrückt zuhalten was… seit diesem Patch benutze ich denn Chem werfer nicht mehr weil das neue Zielsystem für die Katz ist.. Unter Optimierung verstehe ich was anderes als von Kreis (crosshair) / Radius / Flugbahn auf Kreis (Crosshair) zu wechseln das nennt man verschlechtern.. in meiner Sprache. *lach*

  9. GSG_Enriques_IX 4. April 2019, 07:33 Uhr

    Bis auf den Nerv der MK 17 und der 700 hätten sie sich den Umbau sparen können. Verstehe nicht im Geringesten, warum die die Mods nur noch auf positiv bauen wollen.
    Es ist halt ein Taktiklooter. Mal etwas nachdenken und nicht wie irre durchrennen.

    • Dex_Dillinger 4. April 2019, 08:25 Uhr

      Bei den Mods ist es halt Sinn der Sache die überhaupt zu nutzen.
      Wenn man diverse Mods anguckt, ergeben die eingentlich überhaupt keinen Sinn, da der negative Aspekt den positiven bei weitem überwiegt.

  10. Julian Begier 4. April 2019, 01:31 Uhr

    Ich bin jetzt schon einfach nur begeistert

  11. GogoDancer 3. April 2019, 23:15 Uhr

    Morgen erscheint es, nicht am Freitag.

    • jackennils MYD.net 3. April 2019, 23:34 Uhr

      Falsch. Release ist am 5. April, Freitag.

      • Marcus 5. April 2019, 16:59 Uhr

        Hey ist es richtig das der chem Werfer so generved wurde? Mein radius ist von 139 Prozent auf 18,5 gesunken. Was ihn fast unbrauchbar macht zumal jetzt auch die cooldowns von 18 auf 27 Sekunden angezogen wurden. Verstehe nicht warum immer die Dinge die spass machen so hart genervt werden. Zumal das Ding auch nur 2 mod Plätze hat. Meine mod mir 6 Schuss wurde auch auf 4 reduziert. Hier hätte ich mit eine Alternative gewünscht, wie einen dritten mod Platz.

  12. Warmonger 3. April 2019, 22:57 Uhr

    Hab da jetzt nichts von einen fix für den nicht funktionierenden Reviver Drohnenstock gelesen. Schade. Ebenso vermisse ich ein nerf der Vector.

    Bzw.: ich würde diese Änderungen sehr begrüßen…

    • Sven 4. April 2019, 00:18 Uhr

      Der reviver funktioniert einwandfrei, der muss nur extra getriggert werden vom Besitzer

      • jackennils MYD.net 4. April 2019, 00:20 Uhr

        Da gibt es schon einen Bug. Er löst u.U. nicht aus, wenn man kurz zuvor einen anderen Skill eingesetzt hat.

      • Warmonger 4. April 2019, 19:05 Uhr

        Nein tut er eben nicht. Wenn der Char fällt kommt es vor dass er auslöst aber keine Wiederbelebung startet.

  13. Thorsten Schalong 3. April 2019, 22:55 Uhr

    blöde frage: wird es überhaupt noch Events zu teil 1 geben? oder sind die geschichte?

  14. Phalu 3. April 2019, 20:47 Uhr

    …schade für die Scharfschützen…..welche Waffe solls dann noch bringen….. :(

  15. Kevlar 3. April 2019, 19:59 Uhr

    meine geliebte mk 17 schön wars mit dir :-(
    Weis jemand schon was mit den exotics ist ? werden die aufgewertet bzw aufwertbar sein oder muss man die nue farmen ?

  16. querinator 3. April 2019, 18:49 Uhr

    also sehe ich das richtig das es morgen keine Serverarbeiten bei TD2 gibt?

    • jackennils MYD.net 3. April 2019, 19:18 Uhr

      Korrekt, weil Freitag.

    • bl3zzy 3. April 2019, 22:55 Uhr

      war das nicht immer freitag?

      • jackennils MYD.net 3. April 2019, 23:04 Uhr

        Nö, Wartung ist normalerweise donnerstags.

        • bl3zzy 3. April 2019, 23:15 Uhr

          aso dachte immer freitags xP hab mich versehen sry ^^