True Patriot: Erstes Gear-Set des Endgames von The Division 2 enthüllt

  • 8
  • Kopiert!

In Tom Clancy’s The Division wurden Gear-Sets mit den ersten Updates nach Release eingeführt. The Division 2 hingegen setzt schon von Beginn an auf die sogenannten Marken-Sets, die bis zu drei Boni mit sich bringen. Im Endgame werden uns aber dennoch die klassischen Gear-Sets mit ihren Boni für das Tragen von allen sechs Teilen erwarten. Mit der „True Patriot“ genannten Garnitur wurde nun das erste Gear-Set enthüllt.

Ob die Gear-Sets des Endgames auch weiterhin Gear-Sets genannt werden (zu deutsch Ausstattungsgarnituren) oder ob es bei Marken-Sets als Bezeichnung bleibt, ist unklar. Das nun von Gamespot exklusiv enthüllte erste Set, das den Namen „True Patriot“ trägt, wird im Spiel zumindest noch als Brand-Set und damit Marken-Set bezeichnet. Optisch scheint es aus gebrauchten Einzelteilen einer Rüstung der True Sons zu bestehen.

Das True-Patriot-Set wartet mit zwei mächtigen und vor allem für Supporter geeigneten Boni („Rot, Weiß und Blau“ sowie „Volle Flagge“) für das Tragen aller sechs Teile auf. Kein Wunder, dass diese drei Farben gewählt wurden, welche sonst würde ein wahrer amerikanischer Patriot wählen? Die Boni sind komplexer, als es viele der Boni der Sets von The Division waren, doch lassen sie den Spielern damit auch viel Freiraum, was ihren Einsatzzweck angeht.

Das sind die 6-Teile-Boni des True-Patriot-Sets:

  • Rot, Weiß und Blau
    • Jeder Gegner, dem eine bestimmte Menge an Schaden zugefügt wird, erhält eine Schwächung (Debuff). Der erste erhält Rot, der zweite erhält Weiß und der dritte erhält Blau.
    • Der rote Debuff verringert den Schaden, den der Gegner austeilt.
    • Der weiße Debuff gewährt den anderen Spielern eine Rüstungs-Wiederherstellung pro Kugel, mit der sie den Gegner treffen.
    • Der blaue Debuff gewährt eine bestimmte Menge Eile, wenn man den Gegner trifft.
  • Volle Flagge
    • Schießt man auf einen Gegner, der mit allen drei Farben markiert ist, werden auch in der Nähe befindliche Gegner Schaden nehmen, wenn sie auch mit allen drei Farben markiert sind.

Damit eignet sich das True-Patriot-Set primär für starke Gegner, die man nicht mit einigen wenigen Kugeln ausschalten kann. Ein so ausgestatteter Spieler, kann auf diese Weise eine wichtige Vorarbeit für den Rest des Teams leisten. Ob die Endgame-Gear-Sets auch mit Boni für das Tragen von weniger als sechs Teilen daherkommen, ist aktuell unklar. In der Vorstellung von Gamespot ist nur der 6-Teile-Bonus zu sehen.

QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
8 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen. Für allgemeine Diskussionen und Fragen zum Spiel steht unser Forum zur Verfügung. Kritische Stimmen sind immer willkommen, Schmähkritik jedoch nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

8 Kommentare

  1. Alexander 28. März 2019, 20:07 Uhr

    In der Theorie lesen sich die Werte knallhart … bin mal gespannt, wo da der Haken ist . Ein schönes Striker ähnliches oder Predator Set … hach, das wäre genial :-)

  2. Boris Bartkowski 28. März 2019, 15:12 Uhr

    Ich glaube mal sehr stark das die einzelnen „Farben“ bereits ab 3 Setteilen wirken.

    3/6 = rote Flagge
    4/6 = blaue + rote Flagge usw…

    Geiles Set auf jeden Fall!

  3. Klick Klack 2. März 2019, 13:41 Uhr

    Vincent Schnellmann:
    Gut das ich es mir schon vorbestellt hab ✌. Wird das sonst noch wer zocken? Aktuell sind wir 3 Spieler die ab dem 12.03 zocken werden. Suchen noch Leute für einen Clan oder einfach zum zocken. Großer übersichtlicher TeamSpeak ist vohanden. Einfach Mal hier melden

  4. silb3rling 2. März 2019, 11:32 Uhr

    Das Set hat aber eine sehr wuchtige Brustpanzerung.

  5. jackennils MYD.net 2. März 2019, 11:14 Uhr

    Hinweis: Kommentare, die nichts mit dem Artikel zu tun haben, werden gelöscht. Wenn ihr über Beta-Probleme sprechen wollt, sollte dies an anderer Stelle stattfinden. Haltet die Kommentare sauber!

  6. Bonowski 2. März 2019, 09:45 Uhr

    Ich glaube, ich möchte garkeine Gearsets. Zumindest nicht classified. Ich finde, die classifieds habem im ersten Teil das ganze Balancing zerschossen. PVE wurde einigermassen popelig, aber wenigstens mit einigermassener Build Vielfalt (man konnte zumindest 5 Builds gut in der Gruppe gebrauchen) Vom PVP möchte ich garnicht reden, da es dort vielleicht 2-3 als Meta Build geschafft haben, die als reine Facetank Builds gut waren. Lieber das eine oder andere Exotic zu den Named Gears hinzufügen und die Stärker auf Spezialisierung wie Heiler, Techs, DDs oder Tanks ausrichten.

  7. MaruhnMK 2. März 2019, 09:01 Uhr

    Ich kann es kaum abwarten und freue mich schon, wenn ich am 12. März loslegen darf.