MYD-Shortcuts Schneller Zugriff auf wichtige Seiten

The Division 2: Wartung am Donnerstag & Tidal Basin, Weltrang 5 und 3 Gear-Sets erscheinen am 5. April (Update: Patchnotes)

Update
  • 19
  • 8
  • Kopiert!

Die Entwickler von Tom Clancy’s The Division 2 geben weiterhin kräftig Gas. Am Donnerstag, den 28. März 2019 wird während der allwöchentlichen Wartungsarbeiten sowohl ein serverseitiges als auch clientseitiges Update verteilt, dass viele Fehler behebt und Optimierungen beinhaltet. Am Freitag, den 5. April wird dann Weltrang 5 freigeschaltet, der euch auf Tidal Basin und die ersten drei Gear-Sets des Spiels loslässt.

Wartung

Mit der morgigen Serverwartung von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr deutscher Zeit wird ein intern als „Title Update 1.7“ bezeichneter Patch verteilt, der viele aktuelle Probleme beheben wird. Dieses Update bringt auch eine Aktualisierung des Clients, also der Spieldateien auf dem PC oder der Konsole mit sich. Allen voran enthält der Patch Verbesserungen an der Performance von The Division 2, besonders was sporadische Einbrüche der Framerate angeht. Außerdem werden alle vom letzten Update übrig gebliebenen Reste des Skill-Bugs beseitigt, der zu unfreiwilligen, nur 15 Sekunden andauernden Cooldowns selbiger führte (wir berichteten).

Auch weitere Probleme im Zusammenhang mit der Skalierung der Ausrüstung (vor allem der Rüstung) werden behoben. Diese traten vornehmlich dann auf, wenn man im Koop mit Spielern unterwegs war, die sich nicht alle auf demselben Level befanden. Die Rüstung wurde zwar hochskaliert, dabei wurden allerdings nicht die unterschiedlichen Qualitätsstufen des Gears berücksichtigt. Ebenfalls Geschichte sind nach der Wartung die zahlreichen Audio-Probleme mit diversen Headsets. Die Gruppenfarbe eines Clans wird zudem nicht mehr gelb sein und damit nicht länger an benannte Bosse erinnern.

Auch ein Anzeigefehler im Zusammenhang mit Duplikaten aus Kleidungs-Behältern, bei dem nur graue Platzhalterbilder angezeigt werden, wird behoben. Die doppelte Belegung der Taste zur Schrott-Markierung und dem Wechsel von Kategorien wird ebenfalls angegangen und die VOIP-Einstellungen werden dahingehend angepasst, dass Mikrofone nicht mehr standardmäßig aktiviert sind. Stattdessen wird Push-to-Talk zur neuen Standard-Einstellung.


April-Update

Noch erfreulicher ist die Tatsache, dass schon in Kürze Weltrang 5 freigeschaltet wird: Und zwar am Freitag, den 5. April 2019. Das sogenannte April-Update lässt euch dann den Stützpunkt der Black Tusk angreifen. Nachdem deren Anführer besiegt wurde, geht es automatisch in Weltrang 5. Der dann maximal erreichbare Gear Score beträgt 500.

Tidal Basin ist eine Militärbasis der Zukunft. Als hochtechnisierte Fraktion verstehen die Black Tusk viel von modernen Verteidigungstechnologien, die der SHD-Tech in nichts nachstehen. Das sieht man der Anlage auch an. Optisch bietet der Stützpunkt ein völlig anderes Bild, als die bisherigen Schauplätze. Im Bezug auf den Umfang her fällt Tidal Basin etwa so groß aus wie Roosevelt Island; dank gesteigerter Vertikalität vielleicht sogar ein kleines bisschen größer.

Mit dem höchsten Weltrang werden auch die ersten drei Gear-Sets eingeführt. Neben dem bereits enthüllten True Patriot hören die Ausstattungsgarnituren auf die Namen „Ongoing Directive“ und „Hard Wired„. Sie sollen abgedrehte Boni für das Tragen von 5 und 6 Teilen bieten und viele coole Builds überhaupt erst möglich machen. Entsprechende Items droppen von Black Tusk Feinden und aus den Invasions-Missionen.

Diese kehren mit Weltrang 5 übrigens zurück – und zwar auf Basis einer wöchentlichen Rotation. Jede Woche werden einige zufällige Missionen oder Stützpunkte von den Black Tusks überfallen. Diese können dann beliebig oft zurückerobert werden. Beim ersten Mal gibt’s als Belohnung natürlich zusätzliches Loot. Zur Auswahl stehen zudem nun alle Kampagnenmissionen und Stützpunkte, nicht mehr nur die, die während der Endgame-Kampagne (Weltrang 1 bis Weltrang 4) spielbar waren.

Während einer Invasion lassen sich die Missionen entweder ganz normal auf den Schwierigkeitsgraden Normal, Schwer und Herausfordernd oder als Invasions-Mission gegen die Black Tusk auf den Schwierigkeitsgraden Normal, Schwer, Herausfordernd und Heroisch (Heldenhaft) spielen. Heroisch kehrt als vorerst ultimativer Schwierigkeitsgrad zurück und soll einer aktiven Grausamkeit gleichen. Ebenso zeigt sich Heroisch in Form von Kontrollpunkten auf Stufe 4 und den Endzielen der wöchentlichen VIP-Kopfgeldeinsätze.

Neben den neuen Inhalten wird auch das Update vom 5. April diverse Bugfixes – zum Beispiel der blockierten Kontrollpunkt-Treppe – und Optimierungen sowie Änderungen an der Balance mit sich bringen.

Details zu den Jahr-1-Inhalten »


Patchnotes

Performance

  • Various improvements to reduce frame drops.

Clans

  • Changed the Clan Member UI colour to not conflict with Elite enemies.
  • Fixed an issue where players Clan XP contributions could stop registering.

VOIP

  • Changed Push-to-Talk to be the default VOIP setting.

UI

  • Changed Apparel Store purchase confirmations to a button hold action.
  • Reduced the UI flickering effect present in the menu.
  • Fixed a visual bug that would incorrectly display a grey duplicate backpack reward when opening apparel caches.
  • Fixed the menu distortion animation playing twice under certain circumstances.

Skills

  • Fixed abnormal skill behaviour when equipping a skill after having switched to a grenade.
  • Fixed instances of skills going on cool down when deploying a shield.
  • Fixed an issue where multiple Cluster Seeker Mines could be deployed in short succession.

Mods

  • Fixed an issue where donating a weapon with mods attached would remove the mods from the players inventory.

Gameplay

  • Fixed daily and weekly missions not resetting for offline players.
  • Improvements made to Co-op health scaling.
  • Fixed an issue where armour/gear scaling would not take World Tiers into account.
  • Fixed skill damage incorrectly being scaled twice for low level players joining a high level group.
  • Fixed players potentially becoming stuck on the “Meet The Division Coordinator” objective after having played in Co-op.
  • Fixed players potentially becoming stuck on the “Meet with Odessa Sawyer” objective.

Open World

  • Fixed an issue that would allow players to upgrade neutral control points.

Side Missions

  • Fixed an issue that would cause low level players to gain unintended amounts of XP by completing side missions with a high level group member.

PC

  • Fixed an issue where some Logitech headphone users experienced missing in-game audio.
  • Fixed “Navigate Categories” and “Mark as Junk” being bound to the same button when interacting with a Projects officer.

Xbox One

  • Fixed an issue where the HDR setting slider would not move.
QUELLE

Hallo Agent!

Dir gefällt dieser Inhalt? Das freut uns sehr! Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit unterstützen. Schau einfach mal auf dieser Seite vorbei, um mehr zu erfahren. Vielen Dank!

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
19 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen oder nicht im Zusammenhang mit dem Thema des Artikels stehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

19 Kommentare

  1. Boris 1. April 2019, 08:07 Uhr

    Wie sieht es eigentlich mit dem RAID aus? Habe schon nichts mehr zu diesem Thema gelesen oder habe es einfach schlichtweg übersehen.

    Beste Grüße

    • bl3zzy 1. April 2019, 10:27 Uhr

      der erste kommt denke ich mit dem ersten dlc im laufe des sommers

  2. Markus 29. März 2019, 14:29 Uhr

    Weiss einer warum heute schon wieder die Server down gehen hab grade die Meldung im Spiel das in 30 min die Server aus gehen

    • jackennils MYD.net 29. März 2019, 17:24 Uhr

      Kurzer Neustart der Server um Crashes zu fixen, nichts weiter.

  3. Blackreaper 29. März 2019, 11:23 Uhr

    Wie stehts mit dem Bug das die Software von Asus Aura als Cheating software erkannt wird?
    wurde das schon behoben?

  4. mattpraeger 28. März 2019, 09:50 Uhr

    Ist der Bug mit den verlorenen Weaponskins nach Verkauf einer Wafe schon letzte Woche mitgefixt worden, oder ist der noch drin?

    • jackennils MYD.net 28. März 2019, 09:54 Uhr

      Schon letzte Woche gefixt worden.

      • Ares-the-brave 28. März 2019, 11:11 Uhr

        Aber wie man seinen Skin zurück bekommt äussern sie sich nicht… mein DC-Patriot Skin ist weg und der Support kümmert sich nicht.. sagen nur ich soll im ofiziellen Forum gucken..

  5. ThePassionateGamer 28. März 2019, 09:18 Uhr

    Oh cool „endlich“ Weltrang 5 damit kann die Hatz nach Sets und zumindest vorerst auch dem höchst möglichen Loot los gehen. Ich freu mich schon drauf. Denn ein bissel zurück gehalten habe ich mich schon da man ja seine Ausrüstung eh mit dem neuen Weltrang komplett ersetzen wird.
    Ich hoffe allerdings dass sie Weltrang 5 dann auch erstmal eine ganze Weile lang als maximal Rang behalten werden. Denn ich fände es echt schade wenn sie jetzt beispielsweise jeden Monat nen neuen Weltrang raushauen würden. Das verlängert für mich nur künstlich die „ewige“ Suche nach der perfekten Ausrüstung.

    • xxx-Theo-xxx 28. März 2019, 09:38 Uhr

      Warum sollten sie das tun, es gab doch nie mehr als 5 Weltränge ! Jetzt beginnt das Endgame richtig. Gear Sets, hoffentlich bald auch die Raids, Stufe 4 Aktivitäten, Heldenhaft. Jetzt kommt die Freude und die Whipes :o)

  6. Alexander 28. März 2019, 09:06 Uhr

    Na Massiv hät Wort – dass muß man lassen und mit dem 5. April zur WT5 freischaltung kann ich auch leben ;-)

    Ich hoffe, dass gerade auf technischer Seite viel gefunden und auch gemacht wurde (DX12 ist weiterhin das THEMA!)

    Auf die 3 Sets bin ich ja mal gespannt, wie ein Flitzebogen ^^

  7. Snowman ManHunt 28. März 2019, 03:18 Uhr

    Schmeißt lieber mal was gegen diese FUCK Bugs raus man kann nicht mal seine scheiss Fähigkeiten benutzen der Drohnen Stock bugt ständig seit ihr von UBIBUG NUR ZU DÄMLICH ODER UNFÄHIG

    • KenSasaki 28. März 2019, 04:20 Uhr

      Selten eine so unqualifizierte Antwort gelesen. Drohenstock funktioniert keine Ahnung was du damit hast. Ubi und massive machen hier einen sehr guten Job und das merkt man auch. Wenn du Probleme mit der Fähigkeit hast, gehe in das offizielle forum und schreibe dort dein Problem rein das die das untersuchen können. Hier kann dir keiner helfen deswegen.

    • Zentriefugal 28. März 2019, 05:49 Uhr

      Was bist Du denn für ein Clown? Lesen kannst Du aber schon oder?

    • Heda Hex 28. März 2019, 08:34 Uhr

      Da war wohl einer um 3 uhr nachts am wipen und musste ein bisschen sinnlosen Dampf ablassen…
      Hab noch keinen Fuck Bug gesehn in diesem Spiel.

    • Quellwasser71 29. März 2019, 11:09 Uhr

      oh Mann, gibt’s keine anderen Probleme in deinem Leben, und deine Wortwahl klingt auch nicht gerade erwachsen. Man sieht doch das Massive bemüht ist, wenn ich da bei andere Games schaue.

  8. Staub5auGer 27. März 2019, 20:22 Uhr

    Wurde aber auch langsam Zeit was mich aber immernoch stört dass man soo viele tattoos zur Auswahl hat aber nur eines pro Gliedmaß anlegen kann bitte bitte ändert dass ich will meinen Char zu tattoowieren :-)

  9. Sleeper 27. März 2019, 18:43 Uhr

    Gilt der 5 April für alle? Saoson Pass Besitzer sollten ja 7 Tage eher Zugriff bekommen auf neue Inhalte, oder ist dieser Inhalt damit noch nicht gemeint?

    • jackennils MYD.net 27. März 2019, 22:43 Uhr

      Year 1 Pass Besitzer bekommen 7 Tage früheren Zugang zu den narrativen Inhalten der drei Episoden.