Häuptling: Der Februar-Schild von The Division ist da

  • 7
  • 15
  • Kopiert!

Wir schreiben den Februar 2019 und die Veröffentlichung von The Division 2 ist nur noch etwas mehr als einen Monat entfernt. Doch auch beim Vorgänger tut sich etwas. Mit dem Häuptling getauften Schild können Hobby-Agenten nun die letzte der 12 Herausforderungen angehen und sich so alle optischen Vorteile in Teil 2 sichern. Was ihr dafür tun müsst klären wir auf den nachfolgenden Zeilen.

Der letzte Schild von The Division ist da. Die Herausforderung, der man sich stellen muss, um ihn erfolgreich abzuschließen, ist diesen Monat deutlich einfacher zu bewerkstelligen, als es im Januar der Fall war. Letzten Monat verlangte der Marschall-Schild das Sammeln aller exotischen Items und Waffen; kein leichtes Unterfangen.

Zur Schild-Übersicht »

Doch für den Abschluss des Häuptling-Schildes wird von euch lediglich verlangt, eine geheime Ausstattungsgarnitur – in anderen Worten ein Classified Gear Set – auf den höchstmöglichen Gear Score von 291 zu optimieren. Wer also mindestens ein komplettes, sechsteiliges Set sein Eigen nennt, kann sich recht entspannt an die Aufgabe machen.

So ist es nur vonnöten sich an die Optimierungsstation im Terminal zu begeben und dort die sechs einzelnen Objekte des Sets, also Weste, Maske, Knieschoner, Rucksack, Handschuhe und Holster, vollständig zu optimieren. Die dafür benötigten Division-Tech sollte mittlerweile so ziemlich jeder Spieler auf der hohen Kante haben. Wenn nicht, der Abschluss der anderen Schilde sowie Tages- und Wochenaufgaben sorgt für einen reichlichen Zufluss.

Wer mit dem Freischalten des Häuptling-Schildes alle 12 Schilde absolviert hat, darf sich in The Division 2 über einen exklusiven Waffenskin, ein komplettes Vanity-Outfit samt NYC-Aufnäher, zwei Emotes, eine Rucksack-Färbung sowie eine Trophäe, die am Rucksack hängt, freuen. Doch auch, wer nicht alle Schilde komplettiert, geht nicht leer aus. Eine Auflistung aller zu erspielenden Objekte findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu den Schilden.

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
7 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

7 Kommentare

  1. Nic 7. Februar 2019, 15:08 Uhr

    Ich habe leider nur 2 komplette Sets die ich nie brauche und die jetzt upzugraden würden den ganzen Vorrat verbrauchen.

    • Nic 7. Februar 2019, 21:02 Uhr

      Es braucht kein Set zu sein, einfach 1x 291 ausrüsten

  2. jorgus 7. Februar 2019, 11:35 Uhr

    bekommt man den shield direkt freigeschaltet wenn man sein set schon komplett hoch optimiert hat?

    • jackennils MYD.net 7. Februar 2019, 11:40 Uhr

      So sollte es sein, ja.

      • risen 7. Februar 2019, 22:25 Uhr

        so ist es bei mir leider nicht, habe mich gerade eingeloggt und „Häuptling“ steht bei 54% (159/290). Ich habe drei Sets voll durchoptimiert, und auch schon zwischen diesen hin und her gewechselt…

        • risen 7. Februar 2019, 22:28 Uhr

          Kommando zurück, scheinbar musste ich erst etwas schlechteres anziehen, um unter die 290 zu kommen.. Also ne 280er Brust angezogen, wieder zur 293er zurück – Schild fertig :P

          • Marcus Holler 10. Februar 2019, 12:06 Uhr

            Ja genau, so war es bei mir auch.
            Kurz unter den Wert und dann wieder hoch setzen, Schild fertig.