The Division 2 auf der Gamescom: Neue Screenshots zeigen Weißes Haus, Innenräume und Parkanlagen (Update: zwei neue Artworks)

Update
  • 5
  • 14
  • Kopiert!

Tom Clancy’s The Division 2 wird einmal mehr von der mächtigen Snowdrop Engine angetrieben. Dass sich grafisch einiges seit dem Release des ersten Teils getan hat, zeigten bereits die ersten Screenshots von der E3. Jetzt, pünktlich zur Gamescom in Köln veröffentlichten die Entwickler weitere Bilder aus dem Nachfolger. Diese verdeutlichen einmal mehr, dass der Titel eine Augenweide wird.

Neben weiteren Aufnahmen diverser Außenareale, unter anderem einem dicht bewachsenen Park, sehen wir auch erstmals ein Bild vom Weißen Haus, das vermutlich als Operationsbasis dienen wird, und dem Inneren diverse Gebäude. Gerade letztere haben vom Detailsgrad her deutlich zugelegt. Ohne unnötig viele Worte verlieren zu wollen, lassen wir euch mit den Bildern allein.

Update, 17:10 Uhr

Ebenfalls frisch von der Gamescom stammen die beiden nachfolgenden Konzeptzeichnungen. Sie zeigen die Überreste des vor dem Weißen Haus aufgebauten Weihnachtsmarktes und eine Straßenkreuzung in Downtown. Die darauf abgebildeten Widersacher könnten einer weiteren feindlichen Fraktion entstammen. Wie Mitglieder der True Sons sehen sie zumindest auf den ersten Blick nicht aus.

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
5 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

5 Kommentare

  1. Bluteule 21. August 2018, 16:25 Uhr

    Oh man … ich freu mich ja schon so auf Division 2 und hoffe, das ich Zugang zu Beta bekommen.

    1
    0