The Division und der Trend des Unter-Level-30-PvP

Special
  • 3
  • 2
  • Kopiert!

War es bislang mehr oder weniger ein kleiner Geheimtipp, erfreut sich der PvP-Modus von Tom Clancy’s The Division mit Charakteren, die noch nicht im Endgame und somit auf Level 30 angekommen sind, seit neuestem großer Beliebtheit. Kein Wunder, gestalten sich die Gefechte dabei doch deutlich ausgeglichener und wirken fast wie eine Reise in die Vergangenheit. Wir verraten, was dahinter steckt.

Zugegeben, wer sich häufig und über längere Zeiträume in die Dark Zone wagt, muss schon etwas leidensfähig sein. In der Vergangenheit gab es immer wieder Probleme mit der Balance und Herrschaften einzelner Meta-Sets. Natürlich trüben auch unfaire Spieler sporadisch die Erfahrung. Seit der Einführung der geheimen Classified Gear-Sets bestimmen Prädatoren, Stürmer und Nomaden über das ruppige PvP-Areal. Doch es gibt Möglichkeiten dem Stress zu entkommen und eine deutlich ausgeglichenere Erfahrung zu erleben: PvP mit einem Charakter unter Level 30. Aktuell im Trend und vieldiskutiert:

Level-29-PvP

Die Vorgehensweise ist eigentlich ganz einfach. Man erstellt einen neuen Charakter, spielt nur bis Stufe 29 und tritt gegen andere Level-29-Spieler in der Dark Zone an. Der große Unterschied zur Level-30-Erfahrung ist, dass es noch keine Gear-Sets gibt, die man nutzen könnte. Denn dazu muss man sich auf Stufe 30 befinden. Es bleiben letztlich nur die goldenen High-End-Items übrig, um sich ein Build zu erstellen. Dafür bleibt die Vielfalt an Skills und Talenten ohne Einschränkungen erhalten. Somit herrschen ähnliche Voraussetzungen für alle Agenten.

Beim Leveln auf Stufe 29 solltet ihr darauf achten, dass ihr zunächst die großen Kampagnen-Missionen absolviert und anschließend nur noch so viele kleine Nebenmissionen abschließt, um die Flügel der Operationsbasis auszubauen und auf diese Weise Skills, Talente und Vorteile freizuschalten. Achtet darauf, keinesfalls die Grenze zu Level 30 zu überschreiten. Ein Zurück gibt es nicht. Wer nicht aufpasst, muss nochmal von vorne beginnen. Um das Prozedere abzukürzen könnt ihr euch auch von anderen Spielern durch die Missionen ziehen lassen. Sie spielen für euch bis fast zum Schluss die Missionen und ihr hüpft dann nur noch kurz in die Gruppe und schließt die Mission ab. So erreicht man Level 29 an einem Abend.

Vergesst nicht rechtzeitig sämtliche Safehäuser und Straßensperren der Dark Zone freizuschalten. Denn dafür gibt es eine Stange an Erfahrungspunkten und das Händlerangebot sollte man natürlich auch nicht ausschlagen. Es ist nämlich dasselbe wie für Level-30-Charaktere nur eben angepasst auf Stufe 29. Erledigt anschließend ein paar Gegner in der Dark Zone und spielt so bis DZ-Rang 20, um das Angebot der Händler auch wahrnehmen zu können. Goldenes Highend-Gear erhaltet ihr in den nördlichen DZ-Bereichen 7 bis 9. Südlich davon lassen benannte Gegner nur lila Müll fallen. Eine mindestens genau so gute Quelle stellen Nachschublieferungen und Kontaminierungs-Events dar.

Alternativen

Abseits des Level-29-PvP-Hypes findet man auch auf den Stufen darunter viele eingeschworene PvP-Gruppierungen. Beliebt sind beispielsweise der Level-19- und sogar der Level-14-PvP. Die Erfahrung ist dort nochmals deutlich minimalistischer. So kann man mitunter nicht alle individuellen Fertigkeiten freischalten, nur einzelne Skills und Talente wählen und muss aufgrund von maximal lila oder blauer Waffen auch auf einige Waffentalente verzichten. Voraussetzung ist allerdings kluges Leveln bis zur gewünschten Stufe. Hier zählt am Ende jeder Erfahrungspunkt. Daher bitte auch daran denken, den Sicherheitsflügel erst dann ausbauen, wenn man alle geplanten Punkte gesammelt hat. Andernfalls schaltet man den 10% Erfahrungspunkte-Bonus verfrüht frei und verschwendet wertvolle Punkte, weil Level 14 oder 19 schneller erreicht werden.

Ausprobieren

Wenn ihr Unter-Level-30-PvP bislang nicht ausprobiert habt und noch einen Charakter frei habt oder auf einen eurer vier Agenten verzichten könnt, gebt der Erfahrung eine Chance! Es ist ein wirklich bemerkenswerte Erlebnis und erinnert schon fast an die Vanilla-Version von The Division zum Release im März 2016. Und wenn es euch nicht gefällt, ist der Charakter rasch auf Level 30 gebracht.

QUELLE

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste Bewertung
E-Mail-Benachrichtigung:
Blaze Blue
Agent
Blaze Blue

level 19DZ macht gut laune bzw hat vor einem jahr laune gemacht, war da schon ewig nicht mehr on… aber lv 29DZ klingt auch sehr verlockend :)

BadBoyHB
Agent
BadBoyHB

Also ich werde es auf jedenfall probieren bin aktuell mit den Chat nri Stufe 14 also bald geschafft DZ IS im Moment echt ödelig und nervt hinter jedem Spieler vermutet man einen Glitcher oder Cronus