The Division Update 1.8.1 mit Nvidia Ansel Support?

Update
  • 2
  • 6
  • Kopiert!

Vor einigen Tagen berichteten wir über das Programm Cinematic Tools, welches es erlaubt unglaublich schöne Bild- und Videoaufnahmen von Tom Clancy’s The Division anzufertigen. Leider kann dessen Nutzung zum Verlust des Accounts führen. Wie es nun den Anschein hat, dürfte sich mit Update 1.8.1 eine Alternative auftun. Zumindest für Screenshots, denn auf dem PTS lässt sich endlich Nvidia’s Ansel nutzen.

Vor mehr als einem Jahr sprachen die Entwickler davon, Unterstützung für Nvidia’s Screenshot-Tool namens Ansel nachzureichen zu wollen. Doch urplötzlich herrschte zu diesem Thema völlige Funkstille. Überraschenderweise lässt sich die Funktion auf dem aktuell stattfindenden PTS aktivieren und scheint voll funktionsfähig zu sein. Wer eine GeForce-Grafikkarte besitzt, Geforce Experience installiert hat und die entsprechende Tastenkombination drückt (Alt + F2) blendet das komplette HUD aus und findet am linken Bildschirmrand die Bedienelemente. Sie ermöglichen es die Kamera frei zu drehen, das Sichtfeld anzupassen, diverse Filter einzustellen, Tiefenunschärfe hinzuzufügen und vieles mehr.

Einzig frei bewegen lässt sich die Kamera nicht. Vermutlich, um sich durch die Nutzung des Tools keinen unfairen Vorteil in der Dark Zone und anderen PvP-Aktivitäten verschaffen zu können. Aufnahmen können auch als verlustfreie EXR-Dateien samt HDR-Informationen aufgenommen werden, was eine umfangreiche Nachbearbeitung in Programmen wie Adobe Photoshop ermöglicht.

Ob es die Ansel-Funktionalität auch in das Finale Build von Update 1.8.1 schaffen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Wir haben aber schon mal unsere Fühler in Richtung der Entwickler ausgestreckt und warten auf eine Antwort von offizieller Stelle.

Update, 15. März

Wie die Entwickler nun bestätigten, ist die Untersützung von Nvidia Ansel offiziell geplant. Allerdings werde das Feature erst mit Update 1.8.2 im Juni 2018 eingeführt.

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
2 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

2 Kommentare

  1. Fabian Krause Fabian Krause 11. März 2018, 20:29 Uhr

    Linda Stroot Sean Peer

    0
    0
  2. Marcel Wiede Marcel Wiede 11. März 2018, 18:39 Uhr

    Steve Vandabla

    0
    0