The Division SotG: Verlängerung des Global Events

State of the Game

Am Dienstag startete das dritte Global Event von Tom Clancy’s The Division, welches in der deutschen Fassung den Namen Angriff trägt. Das Event war dabei nur für sechs Tage angesetzt, was zu Verwunderung in der Community sorgte. Immerhin gilt es diesmal gleich vier Classified Gear-Sets zu komplettieren. Die gute Nachricht ist: Das Event wird um zwei ganze Tage verlängert!

Statt bis Montag, den 18. Dezember wird „Angriff“ nun also bis Mittwoch, den 20. Dezember andauern. Somit bleiben 48 Stunden mehr Zeit, um die Sets Banshee, Nomade, Prädator und D3-FNC in der geheimen Classified-Version zu ergattern. Eine willkommene Anpassung, zumal es bei diesem Event gleich vier statt nur drei Gear-Sets in den Loot-Pool geschafft haben.

Generell kommen sowohl Update 1.8 als auch das dritte Global Event sehr gut an und die Entwickler freuen sich über jede Menge positives und konstruktives Feedback. Trotzdem ist der letzte Patch nicht gänzlich frei von Bugs. So gab es zu Beginn sehr viele Berichte über Delta-Fehler. Diese lagen an der extrem hohen Spielerzahl, die man so nicht erwartete. Zwar hat man die Serverkapazität im Vorfeld nach oben geschraubt, jedoch nicht weit genug. Der Ansturm war einfach zu groß.

Ein Bug der etwas nervigeren Gattung sorgt aktuell dafür, dass Loot, welches man teilen will, plötzlich verschwindet. Glücklicherweise geht es nicht verloren. Einmal kurz aus- und wieder einloggen und das Item ist wieder im Inventar zu finden. Ebenso lässt sich der Impuls-Skill mehrfach hintereinander auslösen. Dabei handelt es sich jedoch um einen rein optischen Bug, der Effekt der Skills wird nicht vervielfacht.

Die Optimierungsstation zeigt nach der Verbesserung eines Items hin und wieder einen zu hohen Gear Score an. Loggt man sich daraufhin aus und wieder ein, sinkt der Wert auf den tatsächlichen, korrekten Wert. Teilweise ist eine Erhöhung des Gear Scores auch für in der Gruppe befindliche Spieler nicht ersichtlich. An beiden Problemen wird bereits gearbeitet.

Zu guter Letzt können Spieler, die keine DLCs besitzen, teilweise nicht an Schlacht-Partien teilnehmen, weil ihnen das Erweiterungslager fehlt. Auch hierfür ist eine Lösung in Arbeit.


Stats with Yannick

Heute war es mal wieder an der Zeit für einige interessante Zahlen frisch vom Global Event und der ersten Woche mit Update 1.8.

Update 1.8

Seit dem Release von Update 1.8 bis heute Morgen vor der wöchentlichen Wartung…

  • wurden 59.000 Exemplare der „Das Haus“ Maschinenpistole von Spielern ausgerüstet.
  • wurden 52.000 Exemplare des „Big Alejandro“ LMG von Spielern ausgerüstet.
  • wurden 300.000.000 Division-Tech an der Optimierungsstation ausgegeben.
  • wurde 2.300.000 Mal der Rogue-Button gedrückt.
  • wurden 840.000 Spieler von Huntern im Untergrund getötet.

Global Event #3

In den ersten 24 Stunden des dritten Global Events…

  • wurden 3.500.000.000 GE-Credits erspielt.
  • wurden 1.800.000 überlegene Angriffs-Behälter erworben.
  • wurde Larae Barrett 2.500.000 Mal im Lexington Event Center getötet.

Was gefällt dir am besten an Update 1.8?

Ergebnis anzeigen

QUELLE

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Flo
Agent
Flo

Predator voll, banshee voll, d3 fehlt 1. Mehr als 30 behälter und kein einziges taktiker. ???

Manuel
Agent
Manuel

Habe knapp 80 Behälter gekauft und habe nicht alles!!! aber auf den Taktiker kannste lange warten. Es gibt noch den Nomaden btw…..