The Division Update 1.8: Konsolen-PTS startet morgen

PTS

Während Spieler auf dem PC schon seit mehr als zwei Wochen an der PTS-Phase von Update 1.8 für Tom Clancy’s The Division teilnehmen können, mussten sich Konsolen-Spieler bisher in Geduld üben. Doch damit ist schon sehr bald Schluss. Wie Massive heute bekannt gab, startet der PTS auf Sony’s PlayStation 4 und Microsoft’s Xbox One schon am morgigen Dienstag Vormittag.

Am Dienstag, den 10. Oktober fällt um 10 Uhr deutscher Zeit der Startschuss für den Konsolen-PTS pünktlich nach dem Ende des globalen Events auf den Live-Servern. Damit es am Morgen nicht zu größeren Staus kommt, beginnt der Preload auf beiden Plattformen schon heute gegen 20 Uhr. Der PTS liegt dabei wie schon auf dem PC in der Form von PTS-Build 2 vor. Das bedeutet, dass sowohl Gefecht als auch Widerstand und der neue Untergrund angespielt werden können. Gleichzeitig ist auch schon das dritte globale Event namens „Strike“ online (weitere Infos).

Wer bereits am Konsolen-PTS von Update 1.7 teilgenommen hat, bekommt automatisch Zugang zu dieser Test-Runde. Spieler, die sich auf der eigens dafür eingerichteten Webseite für einen Key eingetragen haben, erhalten diesen in Kürze via E-Mail. Jedoch nur, wenn man per Los gezogen wurde. Wie groß das Kontingent am Ende ausfiel, ist leider nicht bekannt. Wie immer bitten die Entwickler um reges Feedback in den dafür vorgesehenen PTS-Foren. Bleibt uns nur noch euch viel Spaß auf dem PTS zu wünschen.

QUELLE