The Division Update 1.8: neue Maske und Vanity-Sets

Maske und Vanity-Sets

Nicht nur während der globalen Events lassen sich Gesichtsmasken erspielen, auch Update 1.8 für Tom Clancy’s The Division liefert uns ein weiteres Exemplar. Außerdem finden damit gleich zwei neue Vanity-Sets ihren Weg ins Spiel. Wie diese aussehen und was man als Agent dafür tun muss, um die Items zu erhalten, verraten wir euch auf den nachfolgenden Zeilen.

Die öffentlichen Testserver erlauben, die Neuerungen von Update 1.8 im Vorfeld von dessen Release anzuspielen und dabei zu helfen, dass die Entwickler letzte Bugs eliminieren sowie das Balancing optimieren. Doch sie fördern auch immer wieder neue Details zutage, die von Massive in den vergangenen Wochen nicht vorgestellt wurden. So präsentieren wir euch in diesem Artikel zwei brandneue Vanity-Sets und eine ganz besondere Maske. Alle Items findet ihr im Aussehen-Tab eures Inventars, wo sich auch schon die sechs Vanity-Sets befinden, die mit Update 1.7 ihren Weg ins Spiel fanden.

Maske

Bei der Maske namens „Shady“ handelt es sich um eine klassische Sturmhaube, wie sie von vielen Sondereinsatzkräften getragen wird. Sie verdeckt das gesamte Gesicht, bis auf die Augenpartie. Diese wird zudem von einer Art dunklen Schminke abgedeckt. Die Maske erhaltet ihr nicht durch den Abschluss einer Belobigung, sondern allein für den Besitz aller sechs exotischer Ausrüstungs-Teile.

Damit sind natürlich Barrett’s Weste, Ferro’s Maske, die Shortbow Knieschoner, der NinjaBike Rucksack, die SkullsMC Handschuhe und Bliss‘ Holster gemeint. Der Besitz reicht völlig aus, die Items müssen nicht ausgerüstet werden. Gänzlich ohne Hut – oder vielmehr Helm – sollte man die Haube jedoch nicht tragen, mutet sie sonst optisch etwas merkwürdig an. Für Fans der diversen verfügbaren Militäroutfits dürfte sie allemal ein begehrenswertes Objekt darstellen.

Vanity-Sets

Neben der Maske werden zwei weitere Vanity-Sets erhältlich sein. Diese kann man wie schon die Sets aus Update 1.7 durch das Öffnen von verschlüsselten Behältern einheimsen. Passend dazu bietet der Premium-Händler künftig unterschiedliche Exemplare der Behälter an; je nachdem welche Sets man komplettieren möchte. Wer schon alle bestehenden Sets besitzt und so gut wie nur noch Duplikate erhält, sollte seine Chiffre-Schlüssel bis nach Release von Update 1.8 aufbewahren. Die beiden neuen Kollektionen tragen die Namen „Streetwear West 1“ und „Streetwear East 1“. Anhand der Namen kann man davon ausgehen, dass weitere Sets folgen werden.

Vanity-Sets

Wie findet ihr die neuen Items? Beginnt für euch die Jagd direkt nach Erscheinen des kostenlosen Updates oder lassen sie euch völlig kalt? Wie sind gespannt auf eure Meinung, die ihr wie gewohnt unter diesen Zeilen oder in unserem Forum kundtun könnt.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Alexander Seifert
Agent

Lese immer eure neusten Kommentare möchte euch auf diesem wege mal ein dickes Lob bzw. Dankeschön geben so bleibt man immer up to date man sieht sich in der the Division …

mydivision.net
Agent

Danke für die netten Worte! :)

majestic2800
Agent
majestic2800

Die Vanity Sets sind ja nett, mir wären aber neue Gear Sets, Exotics (mehr als nur die vier neuen Waffen) etc. lieber.

Frank Konrad
Agent
Frank Konrad

tja total unnötig… Ubisoft sollte her mal was gegen Lag, Glitches oder Cheating tun. Es gibt vielleicht nicht mehr so viel Cheater die extrem Cheaten (Wallhack) aber noch genug die mit „No Recoil“ oder „RPM Hack“ spielen.

Markus Kaschubski
Agent
Markus Kaschubski

Ich warte ja immer noch auf ein Hunter Outfit.

wpDiscuz