The Division Update 1.8: Details vom PTS zu Classified Sets, den neuen exotischen Waffen, Buffs und Nerfs sowie der Ausrüstungs-Optimierung

Update 1.8 unter der Lupe

Seit gestern läuft die PTS-Phase zu Update 1.8. Viele der Neuerungen haben die Entwickler von Tom Clancy’s The Division schon in den vergangenen Wochen vorgestellt. Wir tauchen tiefer in die Materie ein und stellen euch Details vor, die bisher unbekannt waren. Darunter die Boni der übrigen Classified Gear-Sets, die neuen exotischen Waffen, gehen auf Buffs und Nerfs ein und decken die Kosten für die Ausrüstungs-Optimierung auf.

Hinweis:

Alle nachfolgend genannten Werte entstammen der PTS-Version und können sich bis zum Release des Updates noch ändern. Sind die finalen Werte erst mal bekannt, werden unsere Übersichtsseiten zur Ausrüstung und den Waffen natürlich entsprechend aktualisiert.

Classified Gear-Sets

Die geheimen Ausführungen der Sets Einsamer Held, Finale Maßnahme und DeadEYE lieferte uns das erste globale Event. Kommende Woche dürfen wir uns im zweiten Event die Sets Ruf der Wache, Rückholer und Kampfausrüstung des Stürmers erspielen. Auf dem PTS von Update 1.8 finden wir alle restlichen Sets, wenn auch nicht ganz komplett. So fehlen teils die 6-Teile-Boni und von der komplett überarbeiteten Fassung des Sets Treue des Jägers fehlt noch jede Spur.

AlphaBridge

  • 5-Teile-Bonus
    +25% Gesundheitsregeneration
    +10% Waffenschaden
  • 6-Teile-Bonus
    noch nicht verfügbar

Banshee

  • 5-Teile-Bonus
    +20% Dark Zone Währung
    +5% Schaden an Zielen außerhalb der Deckung
  • 6-Teile-Bonus
    Als Abtrünniger wird die Dauer des Manhunt-Status um 5% für alle Mitglieder der Gruppe innerhalb von 10 Metern reduziert. Alle Abtrünnigen-Status-Aktionen die zu einem Rangaufstieg führen, werden verdoppelt. Belohnungen für das Überleben einer Manhunt werden verbessert.
    Als Nicht-Abtrünniger wird der Schaden gegen abtrünnige Spieler mit Manhunt-Status um 5% pro Manhunt-Level erhöht. Belohnungen für das Töten eines Abtrünnigen mit Manhunt-Status werden verbessert.

D3-FNC

  • 5-Teile-Bonus
    +15% Schutz vor Elite
    +10% Ballistischer Schild Schadens-Widerstand
  • 6-Teile-Bonus
    Wenn der ballistische Schild ausgerüstet ist, erhöhe sich der Nahkampfschaden um 2.000% und sämtliche Überheilung, die der Spieler erhält wird stattdessen auf den Schild als Heilung übertragen. Nachdem der Schild 500.000 Schaden genommen hat, gewährt er dem Spieler und seinen Gruppenmitgliedern einen Buff für 5 Sekunden. Die Dauer des Buffs wird pro 2.000 Ausdauer des Schildträgers um 1 Sekunde verlängert. Physischer Schadens-Buff: Die Rüstung wird um 20% erhöht. Exotischer Schadens-Buff: Der Waffenschaden wird um 20% erhöht.

Hinweis: Der 3-Teile-Bonus betrug bislang +10% Schaden gegen Elite, wurde nun ebenfalls auf +10% Ballistischer Schild Schadens-Widerstand geändert.

FireCrest

  • 5-Teile-Bonus
    +1 Kapazität Brandgranaten
    +15% Flammenwerfergeschützreichweite
    +10% Flammenwerfergeschützschaden
  • 6-Teile-Bonus
    Kugeln besitzen eine Chance von 5%, einen Gegner in Brand zu versetzen. Brennende Gegner können alle 10 Sekunden eine Feuerexplosion auslösen, wenn sie durch Kugeln getötet werden. NPCs, die durch ein Geschütz in Brand gesetzt werden, brennen 25% länger pro 2.000 Elektronik.

Zeichen des Prädators

  • 5-Teile-Bonus
    +10% Nachladegeschwindigkeit
    +8% Schaden mit Sturmgewehren
    +8% Schaden mit Maschinenpistolen
  • 6-Teile-Bonus
    Der Schaden über Zeit gegenüber einem Ziel wird um 150% je 9.000 Ausdauer erhöht und kann kritisch treffen.

Hinweis: Der Ausdauerwert ist noch ein Platzhalter.

Autorität des Taktikers

  • 5-Teile-Bonus
    +5% Eile
    +5% Fertigkeitenstärke
  • 6-Teile-Bonus
    noch nicht verfügbar

Weg des Nomaden

  • 5-Teile-Bonus
    +10% Lebenspunkte bei Tötung
    Erhöht die Heilung des 3-Teile-Bonus „Nomads Resolve“. Nomads Resolve kann nun überheilen.
  • 6-Teile-Bonus
    50% Chance, dass der 4-Teile-Bonus „Path of the Nomad“ keinen Cooldown besitzt. Der eingehende Schaden wird um 75% für 10 Sekunden reduziert, nachdem Path of the Nomad ausgelöst wurde.

Treue des Jägers

  • 5-Teile-Bonus
    +20% Optimale Reichweite
    +10% Kopfschussschaden
  • 6-Teile-Bonus
    Kopfschüsse verdoppeln den gewährten Schadensbonus. Zwei aufeinanderfolgende Fehlschüsse werden benötigt, um den Bonus zu verlieren.

Hinweis: Das Set wurde scheinbar noch nicht wie angekündigt überarbeitet oder es wurden die Texte der übrigen Boni nicht angepasst.


Exotische Waffen

Update 1.8 liefert vier neue exotische Waffen. Zwei davon müssen erneut als Waffenset herhalten. Mit von der Partie sind halbautomatische Präzisionsgewehre, eine Maschinenpistole und ein leichtes Maschinengewehr.

Big Alejandro

Das neue LMG trägt einen passenden Namen. Schießt es mit 1.000 Schuss pro Minute rasend schnell. Dank des kleinen 55 Schuss Magazins eignet es sich prima für einsame Helden. Das Telent „Cover Shooter“ erinnert stark an den 4-Teile-Bonus des Stürmer-Sets:

Jede Kugel, die aus der Deckung heraus abgefeuert wird, erhöht den Waffenschaden um 0,5% bis zu einem Maximum von 50%. Der Bonus hält 10 Sekunden an. Ein Tötung in Deckung setzt die Dauer zurück. Der Bonus wird durch Nachladen, einem Waffenwechsel oder das Verlassen des Kampfes abgebrochen.

The House

Die Maschinenpistole basiert auf der MPX aus dem Hause Sig Sauer. Mit ihren 850 Schuss pro Minute reiht sie sich zwischen der MP5 und der MP7 ein. Das Magazin umfasst 30 Schuss. Ihr einzigartiges Talent „Card Counter“ ist sehr kreativ und mächtig zugleich:

Eine Hälfte des Magazins verursacht 25% mehr Schaden. Die Hälfte, die den erhöhten Schaden verursacht wechselt alle 10 Sekunden oder wenn das Magazin leer ist.

Waffenset Devil & Heel

Das teuflische Präzisionsgewehr „Devil“ besitzt eine flotte Schussfolge von 275 SPM und ein 20 Schuss Magazin. Sie besitzt neben dem Waffenset-Talent, dass sie sich mit der Heel teilt, auch ein eigenes Talent names „Fire“:

Kopfschüsse erhöhen die Stabilität um 30% für 15 Sekunden. Körpertreffer erhöhen den Kopfschussschaden um 30% für 15 Sekunden.

Die „Heel“, der zweite Teil des Waffensets, ist dasselbe Waffenmodell, unterscheidet sich optisch lediglich durch einen anderen Lauf und besitzt ebenfalls ein eigenes Talent namens „Fury“:

Treffer von Schwachpunkten erhöhen den Waffenschaden um 15% für 15 Sekunden. Treffer von Skills Proxies erhöhen den kritischen Trefferschaden um 30% für 15 Sekunden.

Rüstet man beide Waffen gleichzeitig aus, gibt’s das Waffenset-Talent „The Devil’s Heel“ oben drauf:

Beide Waffen erhalten die „Fire“ und „Fury“ Talente und die Dauer der Buffs wird um 15 Sekunden erhöht. Die Boni der Talente gehen beim Waffenwechsel nicht mehr verloren. Die Geschwindigkeit des Waffenwechsels wird um 50% erhöht.


Buffs & Nerfs

Massive versprach, langsamere und in Vergessenheit geratene exotische Waffen zu buffen, um sie fortan als Alternative neben den schnellen Exemplaren wie M4 oder MP7 etablieren zu können. Dazu werden in Update 1.8 mehrere Anpassungen vorgenommen. Der Waffenschaden auf Handschuhen ist kein absoluter Wert mehr, sondern ein Prozentsatz, der gerade bei langsamen Waffen eine deutlichere Steigerung des Pro-Kugel-Schadens bedeutet als bisher. Gleichzeitig spendiert man den LMGs einen höheren Bonusschaden und wertet einzelne Waffen auf und ab.

Handschuhe

  • Sturmgewehr-Schaden: 5-6%
  • LMG-Schaden: 5-6%
  • MP-Schaden: 4-5%
  • Schrotgewehr-Schaden: 5-6%
  • Präzisionsgewehr-Schaden: 10-12%
  • Pistolen-Schaden: 10-12%

LMG-Bonus

Der Schadensbonus gegenüber Zielen außerhalb der Deckung wurde von 11% – 15% auf 18% – 22% erhöht.

Normale Waffen

  • M4/LVOA-C: -3,8%
  • MP5: -4,2%
  • MP7: -4,6%

Exotische Waffen

  • Warlord: +5,6%
  • Hungry Hog: +2,8%
  • Caduceus: +6%
  • Pakhan: -8,1%
  • Historian: +3%
  • Tenebrae: +2,1%
  • Damascus: +6,7%
  • Golden Rhino: +3,8%
  • Midas: +6,7%
  • Thompson M1928: +6,4%
  • Tommy Gun: +7,8%
  • The Showstopper: +32%

Ausrüstungs-Optimierung

Die Optimierung stellt die nächste Stufe der Ausrüstungs-Anpassung nach der Verbesserungsstation dar. Dank der Optimierungs-Station kann jede Ausrüstung in kürzester Zeit auf maximale Werte gebracht werden. Jede Nutzung der Station kostet schlappe 250.000 normale Credits sowie 50 Division-Tech. Ein paar mal Rollen und schon ist ein Item komplett bei maximalen Werten angelangt.

Bei Teilen der Ausrüstung können Rüstung, Hauptattribute, höher und geringere Attribute maximiert werden. Bei Waffen sind es Waffenschaden und Waffengattungsbonus. Für unseren Geschmack sind die Kosten aktuell noch deutlich zu niedrig angesetzt. Mal sehen was sich bis zum Release noch ändern wird.

Waffenoptimierung

  • Waffenschaden
    in Schritten von 10%
    maximal 10 Schritte
  • Waffengattungsbonus
    in Schritten von 26%
    maximal 4 Schritte

Ausrüstung (außer Holster)

  • Rüstung
    in Schritten von 7,5%
    maximal 14 Schritte
  • Hauptattribut
    in Schritten von 7,5%
    maximal 14 Schritte
  • Hauptattribut (Classified Item)
    in Schritten von 5%
    maximal 20 Schritte
  • höhere Attribute
    in Schritten von 26%
    maximal 4 Schritte
  • geringere Attribute
    in Schritten von 26%
    maximal 4 Schritte

Holster

  • Rüstung
    in Schritten von 10%
    maximal 10 Schritte
  • Hauptattribut
    in Schritten von 7,5%
    maximal 14 Schritte
  • Hauptattribut (Classified Item)
    in Schritten von 5%
    maximal 20 Schritte
  • höhere Attribute
    in Schritten von 26%
    maximal 4 Schritte
QUELLE

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
SVBgunslinger
Agent
SVBgunslinger
So da mir eine gewisse andere MMO Seite zu langsam ist ^^ jetzt hier: 1. Die Änderungen an den Gear sets Die meisten neuen classified lesen sich echt interessant und lassen mich teilweis sogar abstrakt auf einen späteren schrägen Raid hoffen (vorher war alles recht realistisch, nun können Gegner wie Brandbomben explodieren) Die größten Probleme habe ich mit Defence und Hunters Faith. Die Änderung des 3 Teile Bonus bei Defence zerstört alle meien Ninja-PVE-Builds weil mir hier einfach mal 10% Schaden gestohlen werden. Das schwächt alle Nicht-Classified-Builds noch mehr (später mehr dazu) Hunters Faith war in meinen Augen bis 1.6… Weiterlesen »
wpDiscuz