The Division Wartung mit Bugfix für Wand-Glitch

Wartung

Selbst wenn die erste PTS-Phase im Vorfeld von Update 1.7 für Tom Clancy’s The Division noch immer auf Hochtouren läuft, vernachlässigt Massive auch die Server der Live-Version nicht. Zur morgigen Wartung von 9:30 bis 12:30 Uhr unserer Zeit erhält das Spiel ein kleines Update, das ein weiteres Mal dafür sorgen soll, dass sich Agenten nicht an Orte begeben, an denen sie nichts verloren haben.

Schon mehrfach behoben die Entwickler in der Vergangenheit Bugs, die es Spielern möglich machten, durch Wände zu gelangen. Vor allem in der Dark Zone ist das ein gravierendes, den Spielspaß trübendes Übel. Morgen wird ein weiteres solches Schlupfloch gestopft, genauer gesagt, eine Möglichkeit per Glitch durch eine Wand in DZ02 zu gelangen.

Problem behoben, durch das es Agenten möglich war, durch eine Wand in DZ02 zu glitchen.

QUELLE