The Division SotG: PTS für Konsolen gestartet, Phase 3 kommt nicht vor nächster Woche

State of the Game

Seit heute Morgen können auch Konsoleros eine frühe Version von Update 1.7 für Tom Clancy’s The Division auf den öffentlichen Testservern anspielen. Allerdings läuft noch nicht alles reibungslos, wie Yannick im State-of-the-Game-Stream anmerkte. Welche Probleme es noch gibt und was für die dritte PTS-Phase zu erwarten ist, verraten wir euch auf den nachfolgenden Zeilen.

Der PTS für die Konsolen Xbox One und PlayStation 4 ist nach einigen Tagen der Verzögerung nun live. Allerdings nur in Europa. Denn Spieler in den USA warten noch immer auf ihre Einladungen, die aufgrund technischer Probleme noch nicht versandt wurden. Das soll aber morgen geschehen. Spieler aus Asien können hingegen nicht am PTS teilnehmen, haben aber fälschlicherweise dennoch Einladungen erhalten.

Außerdem wundern sich einige Spieler, weshalb sie keine Einladung erhielten, teils aber mehr Stunden auf dem Konto haben als andere Spieler, die sehr wohl eine entsprechende E-Mail bekommen haben. Massive prüft derzeit, ob es beim Auswahlverfahren oder dem Versand der E-Mails zu einem Fehler kam. Sollte sich ein solcher bewahrheiten, ist es gut möglich aber nicht sicher, dass die übergangenen Spieler nachträglich eine Einladung erhalten.

Doch auch Spieler, die es auf den Konsolen-PTS geschafft haben, finden keine fehlerfreie Umgebung vor. Die globalen Events sind momentan nicht aktiv. Ein Umstand den Massive bis spätestens morgen via Hotfix beheben will. Weiterhin ist auch die Verbesserungsstation nicht funktionstüchtig. Dies ist jedoch gewollt und auch auf dem PC der Fall. Bis die noch immer bestehenden Bugs im Zusammenhang mit der Rekalibrierungsstation behoben wurden liegt die Station brach. Weshalb? Aus dem simplen Grund, dass nicht jeder Hinz und Kunz der den Sinn eines PTS nicht verstanden hat, Builds zusammenbaut, die im Normalfall nicht möglich wären und damit die von den Entwicklern erhobenen Daten verfälschen.

Ein entsprechender Fix soll mit PTS-Phase 3 ausgerollt werden, die jedoch nicht vor nächster Woche erwartet wird. Dann erscheint PTS3 auch zunächst nur für den PC. Wann und ob Konsolen-Spieler die dritte Phase erleben werden, ist nicht bekannt. Möglicherweise wird diese Version auch übersprungen und erst PTS4 landet wieder auf Xbox One und PlayStation 4. Das gilt es jedoch abzuwarten. PTS3 bringt zudem Fehlerbehebungen für die Loot-Belohnungen aus den Globalen Events und jede Menge andere Bugfixes mit sich.

QUELLE