The Division Wartung: Fixes & Buff für Erste-Hilfe-Sets

  • 3
  • 0
  • Kopiert!

Wartung

Morgen finden zur gewohnten Zeit von 9:30 bis 12:30 Uhr die wöchentlichen Wartungsarbeiten an den Servern von Tom Clancy’s The Division statt. Auch diese Woche werden wieder einige allgemeine und „Letztes Gefecht“ spezifische Bugs und Fehler behoben. Zudem spendiert man den Erste-Hilfe-Sets einen leichten Buff. Leider nicht behoben wird der wieder mögliche Caspar-Glitch. Doch der Reihe nach.

Letzte Woche ging es dem Caspar getauften Glitch an den Kragen, der es Spielern ermöglichte, durch das Aufsuchen von Deckung und gleichzeitiges Rollen in selbige von der Bildoberfläche zu verschwinden und so als unsichtbarer Agent, anderen ehrlichen Spielern den Spaß am Spiel zu verderben. Während man bis gestern noch dachte, das Problem vollständig behoben zu haben, wissen wir heute, dass es schon wieder eine neue Methode gibt, unsichtbar zu werden: Caspar 2.0.

Massive arbeitet an einer Lösung. Diese steht allerdings nicht bis zur morgigen Wartung zur Verfügung. Ebenfalls nicht behoben wird ein Glitch, der es aktuell ermöglicht, auf Waffen beliebig viele Talente zu aktivieren. Beides sind mehr als gravierende Probleme, die nach einer schnellstmöglichen Behebung schreien. Hoffen wir also, dass die Entwickler eine außerplanmäßige Wartung einberufen, sofern die Lösung noch vor der übernächsten Wartungsphase gefunden wird.

Morgen erfahren zunächst einmal die mit Update 1.6 deutlich abgeschwächten Erste-Hilfe-Sets den versprochenen und dringend benötigten Buff. Davon abgesehen geht man folgende Punkte an:

  • Problem behoben, bei dem Agenten einen Explosions-Kill für Aufgaben angerechnet bekamen, auch wenn sie das Ziel töteten, ohne physischen Schaden zu verursachen.
  • Problem mit Letztes Gefecht behoben, bei dem Spieler zwei unterschiedliche Anzeigen für die Tötung eines Agenten erhielten, während sie sich am Boden befanden.
  • Problem behoben, bei dem die Schadensanzeige des Taser-Geschützes lange Zeit aktiv war, auch wenn das Geschütz keinen Schaden verursachte.
  • Die Heilkraft der Erste-Hilfe-Sets wurde leicht angehoben.
QUELLE

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste Bewertung
E-Mail-Benachrichtigung:
Flo
Agent
Flo

Mal ehrlich, was haben die sich beim Erste-Hilfe-Set gedacht ? Heilung über Zeit ? Was ist das für ein Schwachsinn ? Ein Medkit ist dazu da, um einem im Fight DIREKT zu helfen. Dafür hat man schließlich nur 5 + einem Cooldown… Da merkt man, das die auch die Live-Server immer wieder mal als „PTS-Ersatz“ nutzen…

jackennils
Agent

Keineswegs. Diese Änderung wurde im Zuge von Update 1.6 auch auf dem PTS erprobt. Aber ja, eine blödsinnige Änderung ist/war es allemal.

Flo
Agent
Flo

Echt ? Das Medkit war aber zu Release von 1.6 Deutlich Stärker. Gestern ist mir dann aufgefallen, das es doch extrem Schwach geworden ist. Wurde dann wohl bei einer der Letzten Wartungen kaputt gemacht…