Oscar-prämierter Regisseur für The Division Kinofilm

Regisseur Stephen Gaghan

Die Vorbereitungen für die Verfilmung von Tom Clancy’s The Division gehen munter weiter. Nachdem mit Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain bereits die Besetzung der Hauptrollen feststeht, hat Ubisoft Motion Pictures nun auch einen Regisseur und Drehbuchautor gefunden. Der Oscarpreisträger Stephen Gaghan soll es richten und der Leinwandadaption zum Erfolg verhelfen.

Wie Variety exklusiv berichtet, soll Stephen Gaghan den Zuschlag erhalten haben und die künstlerische Leitung des Projekts übernehmen. Ihm werden direkt zwei wichtige Aufgaben zuteil: Regie und Drehbuch. Gaghan wurde bekannt mit dem Drehbuch für „Traffic – Die Macht des Kartells“ von Steven Soderbergh, für das er den Oscar erhielt. Außerdem führte er Regie bei Blockbustern wie „Syriana“ mit George Clooney und geht im April mit seinem neusten Werk „Gold“ mit Matthew McConaughey in der Hauptrolle an der Start.

Ich finde es sehr aufregend, mit Ubisoft Motion Pictures und Massive Entertainment zusammenzuarbeiten, um „The Division“ auf die Leinwand zu bringen. Das Spiel war so ein enormer Erfolg, zu einem großen Teil wegen der visuellen Landschaft und der Vision eines Manhattans mitten in der Apokalypse. Es ist immersiv, wunderbar seltsam und doch vertraut und voller Möglichkeiten. – Stephen Gaghan gegenüber Variety

Bildquelle: Kirk McKoy / Los Angeles Times

QUELLE