The Division SotG: Weihnachtsgeschenke für alle!

State of the Game

In der letzten Ausgabe von State of the Game in diesem Jahr ging es primär um die während der heutigen Wartung eingespielten Bugfixes sowie die im Januar 2017 stattfindende zweite Elite Task Force. Zudem dürfen sich alle Spieler von Tom Clancy’s The Division über zwei Weihnachtsgeschenke von den Entwicklern freuen. Worum es sich dabei handelt und wie man die Geschenke erhält, verraten wir euch auf den nachfolgenden Zeilen.

Massive schenkt allen Spielern auf allen drei Plattformen zwei weihnachtliche Pudelmützen. Alles was man dafür tun muss, ist sich zwischen dem 23. und 31. Dezember im Spiel einzuloggen. Anschließend können die beiden Items beim Belohnungshändler in der Operationsbasis abgeholt werden. Optisch ergänzen die Pudelmützen den erst diese Woche veröffentlichten „Let it Snow“ Kleidungs-DLC, welcher für etwa 6 Euro in allen gängigen Stores zu haben ist.

Zudem wurden mittlerweile alle Teilnehmer der zweiten Elite Task Force benachrichtigt und erhielten ihre offizielle Einladung. Wer also bislang keine Nachricht erhalten hat, hat es leider nicht geschafft. Das Teilnehmerfeld besteht sowohl aus reinen PvP-Spielern, als auch Gelegenheitszockern und Spielern, die PvP-Gefechte gänzlich meiden.

Das Team von Massive verabschiedet sich nun in den verdienten Weihnachtsurlaub. Die nächste Episode State of the Game wird erst Mitte Januar 2017 gesendet. Auch wir sind schon in Weihnachtsstimmung, werden uns aber am 24. Dezember nochmal mit einer kleinen Überraschung bei euch melden…

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Tibor Athurius
Agent

so mützen wollte ich schon immer mal haben :)

Trouble
Agent
Trouble

Scheiß auf wollmützen. Solange es bei Überleben keine speicherpunkte gibt kommt das Game nicht mehr rein. Viel Zeit für nix vertrödelt. Und da bin ich bestimmt nicht allein mit der meinung

jackennils
Agent

Wofür brauchst du denn Speicherpunkte? Der Modus ist doch auf exakt das Gegenteil ausgelegt.

Mario
Agent
Mario

Dir ist schon klar was Überleben bedeutet. Es wäre völlig sinnlos wenn man speichern könnte, macht den ganzen Modus kaputt und völlig überflüssig.

Mancarfel
Agent
Mancarfel

Speicherpunkte?? Der war echt gut… :D …wie wär’s mit ein bisschen üben, wenn’s nicht läuft oder Let’s play’s auf youtube anschauen!?

Van Jorgus
Agent
Van Jorgus

da hat wohl jemand den sinn vom überleben nicht verstanden….. echt mann spiel bitte was anderes….. außerdem, ist doch rein technisch garnicht möglich, sind doch 24 leute in der sitzung….

John Torrio
Agent
John Torrio

Mein Gott was für ein bescheuerter & überflüssiger Kommentar, geh doch pokemon’s suchen

wpDiscuz