The Division SotG: Release von Update 1.5 auf PS4 verschoben, Lösung technischer Probleme und mehr (Update: Patch 1.5 für PS4 erscheint morgen)

Update

State of the Game

Auch ohne Wartungsarbeiten an den Servern von Tom Clancy’s The Division luden die Community Developers Hamish und Yannick am heutigen Donnerstag zu einer weiteren Episode State of the Game auf Twitch ein. Dabei ging es primär um den Release von Update 1.5 für PlayStation 4 und die Lösung erster technischer Probleme mit dem Überleben-DLC auf PC und Xbox One.

Eine terminliche Änderung vorweg: Die letzte Episode von State of the Game wurde bereits am Abend gesendet und konnte so deutlich mehr Zuschauer verzeichnen als zur Mittagszeit. Daher wird der Stream künftig immer um 17 Uhr stattfinden, was Hamish und Yannick mehr Zeit für eine bessere Vorbereitung beschert und damit mehr Infos für uns möglich macht.

Update 1.5 für PS4

Die heutige Ausgabe fiel mit etwa 15 Minuten nicht nur ungewöhnlich kurz aus, doch immerhin gab es neue Informationen zum Release von Update 1.5 für PlayStation 4. Die Entwickler bedauern es zutiefst, doch diese Woche wird es entgegen der ursprünglichen Pläne leider nichts mehr. Hintergrund ist folgender: Updates müssen vom Entwickler bei Sony eingereicht werden. Dort werden sie überprüft und, wenn es zu keinen Problemen kommt, für die Veröffentlichung freigegeben. Leider kam es beim Einreichen, was bereits vor einiger Zeit stattfand, zu technischen Problemen, was die Freigabe verzögerte. Massive erhält kommenden Montag die verbindliche Info, ob Update 1.5 eine Freigabe erhält oder nicht. Dann werden auch wir erfahren, wie es mit dem Release weitergeht. Winkt Sony den Patch durch, wird der Release am kommenden Dienstag stattfinden. Wenn es zu keiner Freigabe kommen sollte, was sehr unwahrscheinlich ist, verzögert sich der Prozess um weitere Tage. Die Veröffentlichung hat jedoch keinen Einfluss auf den Release des Überleben-DLC. Dieser erscheint plangemäß am 20. Dezember für PS4.

tctd_survival_looting_store_1_screenshot_pr_launch_161121_6pm_cet_1479737066

Einige Spieler beklagen nun, dass sie durch die Verzögerung nicht mehr in den Genuss der auf allen Plattformen identischen Angebote der Händler kommen werden und so beispielsweise die 256er Blaupause der MP5 Navy verpassen. Aktuell sucht man nach einer Lösung, die Blaupausen länger verfügbar zu machen, als bis zur üblichen Rotation des Angebots Samstag Nacht. Garantieren könne man allerdings nichts.

Technische Probleme

Die überwiegend auf dem PC aufgetretenen Verbindungsprobleme, die mit Delta- oder Mike-Fehlern endeten wurden behoben. Damit sollte das Spiel nun wieder deutlich stabiler laufen. Kommt es dennoch zu Abbrüchen, bittet man darum, diese im offiziellen Forum zu melden. Berichten über FPS-Einbrüche und Probleme mit den V-Sync-Einstellungen gehe man derzeit nach. Eine Lösung habe man leider noch nicht parat.

Sonstiges

Auch wenn dieses Problem nicht in State of the Game erwähnt wurde, möchten wir dennoch darauf hinweisen. Das Holster von Colonel Bliss, eines der neuen benannten Ausrüstungs-Items, droppt derzeit nicht in der Mission „Generalversammlung“, obwohl es genau dort zu haben sein sollte. Dabei handelt es sich um einen Bug, der bei nächster Gelegenheit behoben wird. Dennoch kann der Holster noch immer in versiegelten Behältern stecken. Lediglich das gezielte Farmen macht derzeit keinen Sinn.

survival_score Außerdem wurde der offizielle Soundtrack des Überleben-DLCs aus der Feder von Ola Strandh veröffentlicht. Das musikalische Werk unterscheidet sich teils deutlich zu den Tracks des Hauptspiels, lässt jedoch immer wieder bekannte Melodien einfließen und hält so auf großartige Weise den einzigartigen Stil aufrecht. Reinhören lohnt sich!

Tracklist: 1. Crash / 2. Heatseeker / 3. Alone in the White / 4. Welcome to the Village / 5. Set / 6. Vandra / 7. I Am Named / 8. Dogs / 9. Barrel Intimacy / 10. Nomad / 11. Midtown Manifest / 12. Diffusor

Spotify-Playlist » | YouTube Playlist »

Bei Amazon.de kaufen »


Update, 28.11.2016

Wie Massive soeben via Twitter mitteilte, erscheint Update 1.5 für die Spieler auf PlayStation 4 am morgigen Dienstag, den 29. November. Eine genaue Uhrzeit wurde nicht genannt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass eine Wartungsphase zur üblichen Zeit ab 9:30 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird.

QUELLE