The Division SotG mit weiteren Details zum PTS

State of the Game

Es ist Donnerstag und auch wenn die wöchentlichen Wartungsarbeiten an den Servern von Tom Clancy’s The Division keine signifikanten Änderungen mit sich brachten, ließ man es sich nicht nehmen, in einer weiteren Episode State of the Game auf Twitch mehr Details zum gestern angekündigten PTS für den MMO-Shooter zu verraten. Hier sind alle neuen Infohäppchen.

Um die Testumgebung zu realisieren, werden einige Server von der Live-Umgebung abgezogen und mit der neusten Test-Version ausgestattet. Ein separater Uplay-Client sorgt dafür, dass man entweder das Spiel an sich oder die Testumgebung startet. Damit man auch auf dem PTS mit einem aktuellen Charakter spielen kann, werden nach jedem Update der Testserver sämtliche Charaktere der Live-Umgebung ins Testsystem übertragen. Fortschritte, die auf dem PTS erzielt werden, werden umgekehrt natürlich nicht in die Live-Umgebung übernommen. Weiterhin darf man auf dem PTS selbstredend auch neue Charaktere erstellen und The Division dort erneut komplett durchspielen. Es gibt keine Grenzen, was die Inhalte des PTS angeht; es ist ein kompletter Klon des Spiels.

homepage-image-carousel-grandcentralstation-1920x510_102417

Auch wenn der PTS aufgrund technischer Einschränkungen zunächst nur PC-Spielern zur Verfügung gestellt werden kann, werde man dennoch die Möglichkeiten prüfen, Konsolen-Spieler mit an Bord zu holen. Denkbar wäre, kostenlose PC-Clients für den PTS an alle Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 zu verteilen. Ebenfalls sei erwähnt, dass der PTS zwar über eine große Anzahl an internen Analysefunktionen verfüge und die Entwickler Unmengen an Daten sammeln können, man aber dennoch auf eigene Foren für den PTS setzen werde, um die Kommunikation mit der Community zu intensivieren und detaillierte Umfragen durchzuführen.

Der Termin für den Start des Public Test Servers steht zwar nach wie vor aus, doch diese Info wird bereits kommende Woche nachgeliefert. Dann erfahren wir auch, wie genau man Zugriff auf den PTS erhält. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden. Ein kleiner Hinweis noch am Rande für alle, die sich für den Elite Task Force Workshop beworben haben: Heute erhalten alle Auserwählten eine Email von Massive. Also prüft euren Posteingang!

QUELLE