The Division State of the Game Woche 23: Challenge-Mode für Klarer Himmel ist da, Ausblick auf Update 1.3

State of The Game

Es ist Donnerstag und damit Zeit für die allwöchentlichen Wartungsarbeiten an den Servern Tom Clancy’s The Division, die plangemäß am heutigen Vormittag stattfanden. Gleichzeitig wurde eine neue Episode von State of the Game auf Twitch ausgestrahlt. Dabei ging man erstmals näher auf Änderungen ein, die mit dem kommenden Update 1.3 ihren Weg ins Spiel finden werden.

In der heutigen State of the Game Folge ging es eigentlich mehr oder weniger nur um zwei Themen: Den nun verfügbaren Herausforderungsmodus für den zweiten Übergriff “Klarer  Himmel” und erste Details zu Update 1.3, das mit dem Untergrund-DLC erscheinen wird.

Die Herausforderung

“Klarer Himmel” wird sich im höchsten Schwierigkeitsgrad deutlich von “Schwer” unterscheiden. Gruppen, die sich daran versuchen wird empfohlen, sich zunächst im leichteren Schwierigkeitsgrad eine praktikable Strategie zurechtzulegen. Mit von der Partie sollten mindestens ein Tank und ein Damage-Dealer sein. Dazu ein Heiler, der das Leben des Kofferträgers im Auge behält. Teamwork, Koordination und Flexibilität sind ein Muss, betonte man im Stream.

konflikt_trailer__009

Das nächste Update

Noch immer beschäftigt viele Spieler das deutlich zu kleine Lager. Besonders nach Update 1.2 und der Großzügigkeit hinsichtlich des Loots mutet die Kiste mit ihren 40 Plätzen doch arg klein an. Doch die Entwickler haben bereits eine Lösung parat, das Lager zu vergrößern. Wie genau diese aussehen wird, wurde nicht verraten. Fest steht, dass sie mit Update 1.3 und damit zusammen mit dem Untergrund-DLC Einzug halten wird.

Auch das Lumpensammeln wird überarbeitet. Ein hoher Wert verbessert zwar die Chance, Items in besserer Qualität zu erhalten, nicht jedoch die Menge an Lootdrops. Da es mittlerweile jedoch viele Aktivitäten im Spiel gebe, die gewisse Items garantieren, verliere das Attribut an Bedeutung, weshalb man eine grundlegende Überarbeitung plane.

the_division_e3_2014_gameplay_0201 the_division_e3_2014_gameplay_0261

Auch die geplanten Änderungen an der Balance der Waffen schreiten voran. So soll jede Waffengattung eine Änderung erfahren. Ganz oben auf der Liste stehen aktuell die LMGs (Leichten Maschinengewehre), die zwar jede Menge Spaß machen würden, aber aktuell kaum genutzt werden. Schrotflinten werden bereits deutlich häufiger eingesetzt; vor allem in der Dark Zone.

Kommende Woche wird es aufgrund der E3 in Los Angeles keine neue State of the Game Folge geben. Dafür erwarten euch gleich drei Livestreams, die höchstwahrscheinlich mit jeder Menge Neuigkeiten zum Untergrund-DLC gespickt sein werden:

  • Montag, 13. Juni um 22 Uhr: Ubisoft Pressekonferenz
  • Dienstag, 14. Juni um 05:00 Uhr: spezieller E3-Stream
  • Mittwoch, 15. Juni um 05:30 Uhr: Special Ops Event

Für heute bleibt uns damit nur noch euch viel Erfolg und gutes Durchhaltevermögen für den Herausforderungsmodus von “Klarer Himmel” zu wünschen!