The Division Patch 1.3: Bugs, Lösungen & Nerf des G36 (Update: Weitere Probleme und Bugs)

Update

Bugs

Seit gestern Mittag kann der mit Spannung erwartete erste DLC namens “Untergrund” gespielt werden. Gleichzeitig wurde das für alle Spieler von Tom Clancy’s The Division kostenlose Update 1.3 auf PC und Xbox One verteilt. Während die neuen Gameplayelemente und dabei vor allem die Untergrund-Missionen überwiegend sehr gut ankommen, schlichen sich leider ein paar sehr nervige Bugs und eine übermächtige Waffe ins Spiel. Wir geben einen Überblick samt Ausblick auf Lösungen.

Map lässt sich nicht öffnen

Viele Spieler können nach dem ersten Laden des Spiels mit Update 1.3 ihre Mega-Map nicht mehr öffnen oder sie schließt sich spätestens beim Versuch der Interaktion. Während die Entwickler das Problem noch untersuchen, gibt es bereits eine recht einfache Lösung. Um den Untergrund freizuschalten, muss eine neue Nebenmission des Technikflügels absolviert werden. Ihr findet diese süd-östlich der Operationsbasis. Sobald diese Mission abgeschlossen wurde, funktioniert auch die Karte wieder. Tipp: Tretet einer Gruppe bei, in der mindestens ein Spieler die Mission bereits abgeschlossen hat und lasst euch von diesem zum Schauplatz führen.

AlphaBridge Handschuhe

Das neue für alle Spieler verfügbare AlphaBridge-Ausrüstungs-Set besitzt ziemlich widerspenstige Handschuhe. Je nach Situation verfügen diese schon mal über falsche oder gar keine Hauptattribute (Schusswaffen, Ausdauer, Elektronik). Ein Workaround ist nicht bekannt, die Entwickler untersuchen das Problem.

Nerf des G36

Das neue G36 Sturmgewehr ist schon jetzt extrem beliebt. Kein Wunder, ist der Basisschaden doch im Vergleich zu anderen Sturmgewehren deutlich höher. Dies sei laut Massive nicht beabsichtigt, weshalb bereits wenige Stunden nach Release von Update 1.3 ein Nerf angekündigt wurde. Wir erwarten diesen bereits für die morgigen Wartungsarbeiten. Ob bereits eingesammelte Waffen nachträglich angepasst werden ist nicht bekannt, vorsorglich empfehlen wir diese Exemplare zu behalten.

Rekalibrierung der Showstopper

Aktuell lassen sich die Waffentalente des Showstopper Schrotgewehrs nicht rekalibrieren, was natürlich so nicht beabsichtigt ist. Die Entwickler haben schon einen Fix parat, der vermutlich ebenfalls morgen eingespielt wird. Bis dahin einfach erhaltene Exemplare aufheben.

Showstopper und Ruf der Wache

Das einzigartige Talent des “Ruf der Wache”-Sets wirkt auf halbautomatische Waffen und damit Pistolen, Präzisionsgewehre und auch Schrotflinten. Doch die Showstopper ist ein vollautomatisches Schrotgewehr und sollte daher vom Talent ausgenommen sein, was aktuell jedoch nicht der Fall ist. Entsprechend ist ein Fix auf dem Weg.

PP-19 Rekalibrierung

Rollt man das dritte und damit unabhängig von dessen Anforderungen immer freigeschaltete Waffentalent einer PP-19 Maschinenpistole um, ist dieses anschließend nicht mehr automatisch aktiv, sondern besitzt seine regulären Anforderungen an die Hauptattribute. Dies ist freilich nicht beabsichtigt und auch hierfür ist die Lösung auf dem Weg.

Blaues Division-Tech in Dark Zone 201+/231+ 

Da hat sich wohl jemand bei der Bestellung mit der Artikelnummer vertan und versehentlich blaues Division-Tech für die Dark Zone Brackets 201+ und 231+ bestellt. Anders kann man nicht erklären, dass Spieler derzeit blaue statt gelber Einheiten erhalten. Auch hier gilt: Ein Fix ist im Anmarsch.

Suchen & Zerstören / Hochrangige Ziele – Level 30 NPCs

Aufgrund eines Fehlers sind alle Gegner in Suchen-und-Zerstören-Missionen sowie Missionen der hochrangigen Ziele unter bestimmten Bedingungen nur auf Level 30. Das führt dazu, dass minderwertige Belohnungen beim Abschluss der Missionen verteilt werden. Die Lösung steht zur Implementierung bereit.

Untergrund – Boss Drops

Wenn man im Untergrund einen Boss tötet, der gerade auf einem Zug steht, bleibt dessen Loot ebenfalls darauf liegen. Dadurch ist es den Spielern nicht möglich, das Loot einzusammeln. Das Problem wird derzeit untersucht. Zur Überbrückung empfehlen wir, Bosse nicht auf Zügen zu töten.

Drachenhort Loot

Die Entwickler prüfen ein Problem, bei dem unter bestimmten Umständen das Boss-Loot im Übergriff “Drachenhort” mehrfach erlangt werden kann. Das Problem wird nicht als Exploit eingestuft.

Erste-Hilfe-Kollision

Der Erste-Hilfe-Skill “fällt” manchmal durch den Boden, wenn er auf eine Oberfläche geschossen wird. Das Problem wird untersucht.

Impulsgeber

Manchmal scannt der Impuls nicht alle Gegner in Reichweite. Auch dieser Bug wird untersucht.

Update, 07.07.2016

Während einige der oben stehenden Probleme mittlerweile behoben wurden (im Original-Artikel durchgestrichen), stehen andere Bugfixes noch immer aus.  Darunter auch der sehr nervige Mega-Map Bug, die fehlerhaften Attribute des AlphaBridge-Sets und mehr. Während wir gespannt auf das Ende der Woche warten, an dem vermutlich ein Client-Patch erscheinen wird, aktualisierten die Entwickler heute die Liste der bekannten Probleme.

Automatischer Rejoin auf Xbox One

Spieler berichteten, dass sie nach einer Verbindungsunterbrechung nicht automatisch in ihre Gruppe zurückgeschickt wurden. Dieser Punkt wird derzeit untersucht.

Interaktion bei Untergrund-Missionen

Unter bestimmten Umständen kommt zu Problemen beim Starten oder Abschließen einer Untergrund-Mission, wenn man mit dem Zug oder der Tür interagiert. Auch dieses Problem wird untersucht.

Micro-Freezes auf Xbox One

Auf Xbox One kommt es immer wieder zu kurzen Freezes, die wenige Sekunden andauern. Das Performance-Problem steht ebenfalls auf der To-Do-Liste der Entwickler.

FPS-Einbrüche auf dem PC

Viele Spieler berichten über FPS-Drops in verschiedenen Arealen auf dem PC, weshalb man hier auch ein Auge drauf wirft.

Suchen & Zerstören / Hochrangige Ziele Respawn

Spieler, die in entsprechenden Missionen starben, werden beim Versuch ihren Sterbeort aufzusuchen direkt wieder ins nächste Safehouse teleportiert. Eine Lösung dafür steht noch aus.

AlphaBridge Talent-Stacking

Ein Bug sorgt dafür, dass das Talent-Stacking beim 4er Bonus des Ausrüstungs-Set auch nach Ablegen einer der beiden Waffen weiterhin aktiv bleibt. Das Problem wird untersucht.

Rekalibrierung von Waffen-Talenten

Untersucht wird auch ein Bug, der dafür sorgt, dass die Effekte von durch Spieler ausgewürfelten Waffen-Talenten nicht auf die jeweilige Waffe übertragen werden.

Kampfausrüstung des Stürmers Buff

Die Buffs des Stürmer-Sets gehen mitunter verloren, wenn eine Waffe gewechselt wird. An der Behebung wird gearbeitet.

Rückholer-Verbrauchsgüter-Stacking

Aufgrund eines Fehlers können mehrere Verbrauchsgüter gleichzeitig für den Set-Bonus des Rückholer-Sets aktiviert werden. Dieses Verhalten ist nicht beabsichtigt und wird untersucht.

Rückholer-Verbrauchsgüter-Anwendung außerhalb der Gruppe

Aktuell ist es möglich, dass selbst Spieler außerhalb einer Gruppe von dem 4er Bonus des Sets profitieren. Das Problem scheint nur in der Dark Zone aufzutauchen und wird untersucht.