The Division Wartung mit Fix der hochrangigen Ziele (Update: Fix für DZ-Blaupausen)

Update

Wartungsarbeiten

Die Entwickler bei Massive Entertainment lassen ihrem Versprechen Taten folgen und sagen lästigen Bugs in Tom Clancy’s The Division deutlich schneller den Kampf an. Nachdem bereits heute die fehlenden Tagesaufgaben gefixt wurden, kündigte man soeben für den morgigen Freitag die nächste Downtime an. Von 11 bis etwa 13 Uhr werden die Server gewartet. Dabei wird ein gravierender Bug im Zusammenhang mit den hochrangigen Zielen beseitigt.

Aktuell ist es möglich, den Boss-Gegner einer Hochrangigen-Ziele-Mission mehrfach zu töten, wenn man das Missionsgebiet verlässt, bevor alle Gegner getötet wurden. Dann schlug die Mission fehl, konnte aber dennoch erneut absolviert werden. Der Bugfix wird diese Lücke schließen. Obwohl man daraus Vorteile erlangt, ist der Bug seitens der Entwickler nicht als Exploit eingestuft worden. Ob während der zweistündigen Downtime auch andere Lücken gestopft werden, ist nicht bekannt. Ein Client-Patch zur Behebung des doppelten UI soll ebenfalls zum Ende der Woche verfügbar sein.

Update, 27.05.2016

Die Wartungsarbeiten haben begonnen und es geht direkt einem weiteren Bug an den Kragen. Blaupausen die in der Dark Zone ab Level 50 verfügbar sein sollten, werden fälschlicherweise erst ab Level 80 verkauft. Auch dieses Problem wird ab 13 Uhr dank des schnellen Handelns der Entwickler der Vergangenheit angehören.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Andi Thiel
Agent

Bleibt noch der schwere Bug mit der Karte und dem Menü

mydivision.net
Agent

Client-Patch für PC/PS4 Ende der Woche, Xbox One Anfang kommende Woche.

Ricardo Klinkert
Agent

Norbert Spitz

Peter Linsberger
Agent

The Bugvision^^

Jochen
Agent
Jochen

ich konnte gestern erstmalig kein „massen“ zerlegen machen. hatte das sonst noch wer?

jackennils
Agent

Das ist ein bekannter Bug. Trat bei mir gestern auch mal auf, in Zusammenhang mit dem Doppelter-UI-Bug. Mehr dazu hier: http://mydivision.net/2016/05/the-division-state-of-the-game-woche-21-bekannte-bugs-und-probleme-mit-update-1-2/

Markus Kuttelwascher
Agent
Ich hätte noch ein paar bugs auf der XBOX One… – Markieren für SCHROTT klappt nicht mehr – muss man neu reloggen oder halt gleich alles von hand zerlegen/verkaufen – Bei den Search and Destroy Missionen bleiben Mobgruppen immer öfter an diversen Locations IN den SPAWNBEREICHEN hängen und können nicht eliminiert werden, die Mission hängt dann – neustart ist ja eh nicht drin. – SET „Lone Star“ – bei vollem Setbonus führt ein Waffenwechsel im Inventory (aka andere Waffe equippen) dazu, dass man nicht schießen kann. Die Waffeb frieren ein und man muss mehrfach die equippten Waffen durchwechseln, bis man… Weiterlesen »
mydivision.net
Agent

Einiges davon ist schon bekannt und auch in Arbeit. Was die Mobs angeht, die im Spawnbereich „steckenbleiben“ hilft oftmals eine Brandgranate als Notlösung.

Kazino
Agent
Kazino

Es hilft aber zu warten. Nach einiger Zeit sterben die eingesperrten mobs und der Loot stoppt außerhalb.

Markus Kuttelwascher
Agent

leider nicht immer :) aber danke für den Tipp.

mydivision.net
Agent

Keine Ursache.

wpDiscuz