The Division Update 1.2 kommt am 24. Mai: Trailer und Details zu Übergriff, Loot-Klau & hochrangigen Zielen

The Division Update 1.2 "Konflikt"

Das für den Mai in den Startlöchern stehende, zweite kostenlose Update für Tom Clancy’s The Division namens „Konflikt“ hat einen spannenden Trailer erhalten. Dieser zeigt nicht nur Gameplayszenen vom neuen Übergriff „Klarer Himmel“ (ehemals „Zerbrochener Kreis“) und einigen neuen PvE- und PvP-Spielelementen, sondern offenbart nun endlich auch den Releasetermin. „Konflikt“ erscheint bereits nächsten Dienstag, am 24. Mai 2016. Wir verraten euch, was drin steckt!

Download in HD 1080p

The Division Konflikt Trailer (deutsch)367,1 MB | 15.019

The Division Konflikt Trailer (englisch)370,2 MB | 338


2. Übergriff

Ein paar Details zu Update 1.2 waren im Vorfeld bereits bekannt. Da wäre zunächst der neue Übergriff, der nun nicht mehr „Zerbrochener Kreis“ sondern „Klarer Himmel“ (im englischen Original „Clear Sky“) heißt. Dabei verschlägt es die Agenten zum berühmten Columbus Circle, wo die Rikers unter freiem Himmel eine vom LMB aufgegebene Raketenabwehrstellung unter Beschlag genommen haben. Um den Luftraum zu sichern, gilt es die Stellung einzunehmen. Die Mission kann nur mit einem Gear Score von 180 oder höher gestartet werden.

Erneut winken hochwertige Ausrüstungs-Teile als Belohnung. Im Schwierigkeitsgrad „Schwer“ warten High-End-Items mit einem Gear Score von 204 und ein Ausrüstungs-Set-Teil mit einem Gear Score von 214 auf euch. Diese Belohnungen erhält man für jeden Abschluss des Übergriffs. Einmal pro Woche erhält man die doppelte Belohnung. Im Modus „Herausfordernd“ warten ebenfalls 204er Items auf die mutigen Agenten, sowie Set-Teile mit einem Gear Score von 240 für jeden einzelnen Abschluss. Auch hier gibt es einmal die Woche die doppelte Belohnung. Außerdem wartet „Klarer Himmel“ mit einem Checkpoint nach dem ersten Angriff auf, ähnlich wie in „Falcon verloren“.

Neue Ausrüstungs-Sets

Damit die Belohnungen auch nicht langweilig werden, ergänzt man das Spiel um gleich vier neue Ausrüstungs-Sets und ein paar neue benannte Waffen. Die Sets sind wie angekündigt stärker spezialisiert, so dass Spieler, deren Spielstil zum Set passt, stärker davon profitieren. Diese neuen Ausrüstungs-Sets sind mit an Bord:

  • Finale Maßnahme (Final Measure) für den defensiven Entschärfer
  • Treue des Jägers (Hunter’s Faith) gemacht für Präzisionsschützen
  • Zeichen des Raubtiers (Predator’s Mark) wie geschaffen für einen stürmenden Supporter
  • Einsamer Held (Lone Star) für Spieler, die gerne mächtig austeilen und überleben wollen

Das sind die neuen Waffen:

  • Hungry Hog (M60 LMG)
  • Centurion (M1911 Pistole)
  • Medved (SAIGA12 Schrotflinte)
  • Historian (M44 Präzisionsgewehr)

Bergungen sabotieren

Bislang galt es das in der Dark Zone gefundene Loot lediglich erfolgreich an das Seil des Helikopters zu knoten. Die Bergung galt dann als gesichert. Doch das ändert sich mit dem kostenlosen Mai-Update! Künftig sollte man besser in der Nähe des Hubschraubers bleiben, bis dieser wieder abhebt. Sonst kann es passieren, dass andere Spieler kurzerhand das Seil durchschneiden und sich die kostbare Beute einverleiben. Der Preis des Diebstahls ist jedoch hoch: Wer ein Seil kappt wird umgehend zum Rogue-Agenten.

Suchen und Zerstören

„Suchen und Zerstören“ ist eine neue Art von Nebenmission, die erst dann freigeschaltet wird, wenn alle anderen Missionen abgeschlossen wurden. Dann findet man die Auftraggeber in den Safehouses und benannten Bereichen der Spielwelt. Die Missionen führen den Spieler in den PvE-Bereich zu speziellen Orten, wo sich feindliche Gruppierungen angesammelt haben.

Hochrangige Ziele

Der Abschluss dieser Nebeneinsätze liefert wertvolle Informationen zu neuen benannten Gegnern, die sich im PvE-Bereich verstecken. Sie sind eine Bedrohung für die Gesellschaft und müssen aus dem Weg geräumt werden. Diese sogenannten hochrangigen Ziele können in Form von täglichen und wöchentlichen Herausforderungen ausgeschaltet werden. Einige davon können von Solo-Spielern eliminiert werden, andere Gegner müssen von Gruppen beseitigt werden. Es gibt nur einen Versuch. Wer scheitert, darf die Mission nicht erneut beginnen.

Versiegelte Behälter

Tötet ihr benannte Gegner in der Dark Zone, können diese künftig und mit ein wenig Glück versiegelte Behälter fallen lassen, in denen man mysteriöse Gegenstände aber auch Ausrüstungs-Teile, Division Tech und Dark Zone Währung findet. Diese Items sind kontaminiert und müssen in gewohnter Manier ausgeflogen werden.


Mit Update 1.2 erwarten uns also jede Menge frische Inhalte. Hinzu kommt der bereits angekündigte neue Dark Zone Bereich für Spieler mit einem Gear Score von über 200, in dem Gegner mit Level 32 bis 34 anzutreffen sein werden. Es bleibt also spannend in Manhattan. Das Beste daran: In bereits einer Woche geht’s los. Freut ihr euch auf das „Konflikt“-Update?

Diskussion Bislang wurden geschrieben:
29 Kommentare Kommentar verfassen » Deine Meinung zählt!

Sag uns deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Bei Antworten auf meinen Kommentar via E-Mail benachrichtigen.

29 Kommentare

  1. Matthias Theilmann 19. Mai 2016, 21:28 Uhr

    Suchen und zerstören hört sich klasse an! Die Darkzone wird für mich persönlich durch das neue feature allerdings noch ein ganzes stück unattraktiver als sie eh schon war!

    0
    0
  2. nrg 19. Mai 2016, 19:50 Uhr

    Das DZ-Zeugs interessiert mich ehr wenig, da ich das selten spiele. Bin nicht so der PVP-ler. Aber die ganzen PVE Sachen klingen sehr interessant. Freue mich auf Dienstag.

    0
    0
  3. KnRalle 19. Mai 2016, 17:35 Uhr

    Ich freu mich aufs neue update. Ich finde das das entwickler team den spielern zuhört und die neuen inhalte klingen gut. Mal schauen wie es sich dann zockt! Nur bevor viele wieder alles schlecht reden. Sollte man bedenken das das spiel ein neuling unter der gamerszene ist. Klar gibt es viele vorlagen was man an ein spiel bringen muss etc. Aber hier wird einen was neues Geboten (für mich neu ich kann nicht alle spiele die es gibt zocken bzw kennen die zeit hab ich gar nicht). Nuja und alles neue braucht seine zeit sich zu entwickeln. Dafür ist konstruktive kritik hilfreicher als dieses gehate und diese mies macherei!

    Puh wollt ich mal los werden :)

    0
    0
  4. GERD DAS FORUMKIND 18. Mai 2016, 18:25 Uhr

    Wuhu es kann von mir aus schon heute losgehn!

    Endlich mal eine newswebsite ohne kiddys:)

    0
    0
  5. RED 18. Mai 2016, 16:47 Uhr

    Das Hacker-Game suckt! 300 Stunden und 50 + 40 Euro fürn arsch!

    0
    0
    • jackennils 18. Mai 2016, 16:49 Uhr

      Und du hast nur 300 Stunden gebraucht, um dieses Fazit für dich zu treffen? Respekt!

      0
      0
      • RED 18. Mai 2016, 16:50 Uhr

        Hoffnung starb zuletzt….

        0
        0
    • Jochen 18. Mai 2016, 17:07 Uhr

      Nach 300 Stunden klingt das etwas peinlich, das ist dir schon klar oder? :D

      0
      0
  6. Jochen 18. Mai 2016, 11:11 Uhr

    loot kapern finde ich interessant. so wird ein angeforderter heli den pulsschlag nochmal in die höhe treiben. interessanterweise hab ich das beim ersten DZ ausflug gleich mal probiert ob das geht, und mich entsprechend geärgert. zum setting passt das super! well done, massive.

    0
    0
    • jackennils 18. Mai 2016, 16:49 Uhr

      Ja, scheint sich in die richtige Richtung zu entwickeln.

      0
      0
  7. Mirko Unger Mirko Unger 18. Mai 2016, 09:29 Uhr

    Na was für ein zufall das da gerade Overwatch Raus kommt ;-) spiele schon seit ca 2 Wochen kein Division mehr :(

    0
    0
  8. Van Starkiller Van Starkiller 18. Mai 2016, 03:58 Uhr

    Endlich neuer PvE Inhalt!

    0
    0
  9. Andreas Ernsberger Andreas Ernsberger 17. Mai 2016, 22:13 Uhr

    Guido Olbertz

    0
    0
  10. Heike-Hagemeier Benjamin-Kötzel Heike-Hagemeier Benjamin-Kötzel 17. Mai 2016, 22:04 Uhr

    Hasan Korkmaz

    0
    0
  11. Ricardo Klinkert Ricardo Klinkert 17. Mai 2016, 21:58 Uhr

    Norbert Spitz Pascal Schumacher

    0
    0
  12. Kevin Lorenz Kevin Lorenz 17. Mai 2016, 21:44 Uhr

    Alex Hmmrlng

    0
    0
  13. Marko Aka-socer Marko Aka-socer 17. Mai 2016, 21:02 Uhr

    Macht euch doch nich vorher fertig zockt es an und ist es nix für euch dann gibt es auch noch andere gute Spiele

    0
    0
  14. POG-Knuckles 17. Mai 2016, 20:45 Uhr

    Schreibfehler 5.Zeile LBM anstatt LMB.

    0
    0
  15. Markus Smonjak Markus Smonjak 17. Mai 2016, 20:28 Uhr

    Daniel Wiegele Daniel Fritz Patrick Hannibal Strasser

    0
    0
    • Draxxa 24. Mai 2016, 01:22 Uhr

      was sollen diese Namen sagen?

      0
      0
  16. Lou Cruz Lou Cruz 17. Mai 2016, 20:16 Uhr

    Also ist klarer himmel das gleiche wie FL? Auf einer stelle stehen und wellen besiegen? Ernsthaft?

    0
    0
    • Nils Jacke Nils Jacke 17. Mai 2016, 20:25 Uhr

      Du hast es also schon gespielt? Oder was verleitet dich zu diesem Urteil?

      0
      0
    • Lou Cruz Lou Cruz 17. Mai 2016, 20:56 Uhr

      Außerdem wartet „Klarer Himmel“ mit einem Checkpoint nach der ersten Welle auf.

      Das steht im artikel und so verstehe ich es auch das es wieder wellen werden

      0
      0
    • Nils Jacke Nils Jacke 17. Mai 2016, 23:38 Uhr

      Ja das sicherlich, aber an einer Stelle stehen gilt es abzuwarten.

      0
      0
    • Lou Cruz Lou Cruz 17. Mai 2016, 23:42 Uhr

      Ja klar heisst es abwarten… ich hoffe nur sie haben drauss gelernt und man is nicht wieder 15 runden in nem gebiet… das war echt nervig

      0
      0
    • Lou Cruz Lou Cruz 17. Mai 2016, 23:42 Uhr

      Ja klar heisst es abwarten… ich hoffe nur sie haben drauss gelernt und man is nicht wieder 15 runden in nem gebiet… das war echt nervig

      0
      0