The Division State of the Game Woche 19: Weitere Infos zu Update 1.2 und Änderungen am Balancing

State of The Game

Es ist Donnerstag und damit Zeit für die allwöchentlichen Wartungsarbeiten an den Servern Tom Clancy’s The Division, die plangemäß am heutigen Vormittag stattfanden. Gleichzeitig wurde eine neue Episode von State of the Game auf Twitch ausgestrahlt. Dabei kündigten die Entwickler großflächige Änderungen am Balancing an und gingen näher auf das kommende Update 1.2 ein.

Bereits letzte Woche verriet man, dass sich alle Spieler mit dem Update auf mehr und besseres Loot freuen dürfen. Dann wird man in der Dark Zone auf 204er High-End-Items und Ausrüstungs-Set-Teile mit einem Gear Score von bis zu 240 stoßen. Während des heutigen Streams wurden weitere Details bekannt. So wurde bestätigt, dass mit Erscheinen der Version 1.2 keine Erhöhung des maximalen Ausrüstungswertes von 240 zu erwarten sei. Spieler, die fürchteten, ihre Items wäre schon in Kürze nichts mehr Wert können also aufatmen. Die Dark Zone soll auch weiterhin der Ort sein, an dem die besten Items zu finden sind – von den Übergriffen mal angesehen.

Apropos Übergriff: Nach “Falcon verloren” gesellt sich mit dem kostenlosen Update bekanntlich ein weiterer Übergriff in Manhattan hinzu, der auf der Karte aktuell als “Zerbrochener Kreis” betitelt wird. Der Name wird sich bis zum Release noch einmal ändern. Außerdem wird die Gear-Score-Anforderung für den Schwierigkeitsgrad “Schwer” von 220 auf das Niveau von “Falcon verloren” gesenkt. Dessen Anforderungen liegen bei einem Gear Score von 140 für “Schwer” und 160 für “Herausfordernd”.

tctd_ajt_hq_myd_112 tctd_ajt_hq_myd_101

Sammler dürfen sich ebenfalls auf das Mai-Update freuen, denn weitere Ausrüstungs-Sets werden eingeführt. Diese seien stärker spezialisiert, auf bestimmte Waffen und Rollen zugeschnitten und würden im Gegensatz zu den aktuellen Sets nicht nur allgemeine Attribute – z.B. Schaden gegen Elite oder kritischer Trefferschaden – begünstigen.

Abgesehen von den frischen Inhalten betreffen die größten Neuerungen die Änderungen am Balancing von Talenten und Ausrüstungsgegenständen. Leistungs-Mods erhalten einen Buff und sollen mehr Skill-Boni bieten. Das Talent “Brutal” wirkt künftig nicht mehr multiplikativ, sondern additiv zusammen mit anderen Kopfschuss-Boni. Das Charakter-Menü zeigt dies bereits richtig an, doch die Berechnung im Spiel war seither fehlerhaft. “Balanced”, was beim Schultern von Waffen für schnelleres Erreichen maximaler Präzision sorgt, wird seine Wirkung nach der Überarbeitung nur noch beim ersten Schuss zeigen.

Auch am mit Update 1.1 eingeführten Ausrüstungs-Set “Ruf der Wache” wird geschraubt. Der 4er-Set-Bonus soll nur noch von halbautomatischen Waffen ausgelöst werden. Das ursprünglich auf Scharfschützen ausgelegte Set wird überwiegend von Agenten mit Maschinenpistolen genutzt. Die Änderung soll dafür sorgen, dass es wieder seinen ursprünglichen Sinn erfüllt. Doch damit nicht genug. Die Anzeige der Lebenspunkte wird umbenannt und wird fortan als “Toughness” (etwa “Widerstandsfähigkeit”) bezeichnet. Da sich der Wert auf Ausdauer- und Rüstungswerte bezieht, soll die neue Bezeichnung passender sein als bisher, da nicht die tatsächlichen sondern effektiven Lebenspunkte angezeigt würden.

tctd_ajt_hq_myd_103 tctd_ajt_hq_myd_104

Abgerundet wird das Update durch kleinere Anpassungen wie einem neuen Element für das User Interface, das im PvP-Bereich anzeigt, ob das eigene Mikrofon aktiv ist. Die Obergrenze von 1.000 Phönix-Credits wird zudem auf 2.000 erhöht. Eine weitere Steigerung erfährt die maximal mögliche Rüstung, die von 65% auf 75% angehoben wird, was für bessere Überlebenschancen sorgen soll. Wann genau das Mai-Update kommt und ob es überhaupt noch im Mai erscheinen werde, steht nach wie vor in den Sternen. Über einen Termin schweigt man sich noch immer aus.

Großflächige Änderungen an der Waffenbalance sind ebenfalls in Sicht. Diese werden jedoch erst nach dem Mai-Update umgesetzt, da man zunächst noch umfassendere Daten sammeln wolle. Dies gestalte sich momentan sehr schwierig, da Maschinenpistolen und Präzisionsgewehre das Spiel dominieren.

mai-sp

Nicht zu vergessen: Besitzer des Season Pass freuen sich heute über die exklusiven Inhalte für den Monat Mai. Neben zwei Waffenskins gibt es 5 High-End-Materialien jeder Sorte inklusive Division-Tech. Wie immer müsst ihr diese beim Belohnungshändler in der Base of Operations abholen. Viel Spaß damit!