Wartung der The Division Server künftig donnerstags

Wartungsarbeiten Donnerstag

Bislang wurden die Server von Tom Clancy’s The Division stets dienstags für die wöchentliche Wartung heruntergefahren. Wie das Entwicklerstudio Massive Entertainment nun via Twitter mitteilte, werden die Wartungsarbeiten ab dieser Woche immer donnerstags stattfinden. Auf die Wochenaufgaben und Belohnungen soll die Verschiebung keinen Einfluss haben.

Trotz des Wechsels zum Donnerstag bleibt uns das altbekannte Zeitfenster von 9 bis 12 Uhr deutscher Zeit und damit die dreistündige Downtime erhalten. Die nächste Episode des State of the Game Streams auf Twitch wurde ebenfalls auf Donnerstag verschoben. Wochenaufgaben und Belohnungen bleiben von den Änderungen jedoch unberührt. Somit gilt für den morgigen Dienstag: Auf den neuen Auftrag von Simon lauern und durchzocken!

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Daniel Aurbacher
Agent

Benjamin Lang

AfterWorkGamingClub
Agent
AfterWorkGamingClub
Fahrt einfach das Gott verdamm Spiel herunter … und Fixt es. Auch wenn es nicht möglich ist. Macht es trotzem. Kein fesselnder Content, überall Exploits u. Glitches, Bugs und und und… Keine Ahnung ob Ubisoft ihr Ruf vollkommen egal ist. Keine Ahnung wann ich zuletzt so ein gefühlt kaputtes Spiel spielte / bekam. 50 € aus dem Fenster geschmissen – vorallem die die, 130€ oder die DLCs schon kauften tun mir leid. Es hat zwar seinen Reiz, aber solang all die Fehler drin sind vorallem die Exploits etc. fühlt man sich als „ehrlicher“ Spieler sehr benachteiligt. Bannt die Leute, macht… Weiterlesen »
wpDiscuz