The Division State of the Game – Woche 16: Wiedergutmachungen & akute Probleme

State of The Game

Es ist Dienstag und damit Tag der Wartungsarbeiten an Tom Clancy’s The Division. Auch heute wurde während der Downtime der Server eine neue Episode “State of the Game” mit den Community Developern Hamish Bode und Yannick Banchereau auf Twitch gesendet. Heute im Fokus: Entschädigung für die verschwundenen Dailies und wie man die akuten Probleme angehen will.

Ein am ehesten in die Kategorie “peinliches Versehen” einzuordnender Fehler der Entwickler sorgte für einen Ausfall der täglichen Herausforderungen vor einigen Tagen. Eine Wiedergutmachung wurde bereits angekündigt. Heute ging man mehr ins Detail: Alle Spieler erhalten 150 Phönix-Credits. Dabei reicht es, sich einmal am kommenden Wochenende einzuloggen, um die Belohnung einzusacken. Noch großzügiger fällt die Entschädigung für die Spieler aus, die vom Rucksack-Bug betroffen waren oder deren Charaktere verschwanden. Ganze 500 Phönix-Credits und 10 Crafting-Materialien jeder Sorte erwarten jene Agenten. Wann genau der Schadenersatz ausgezahlt wird, wurde noch nicht gesagt.

falkennest_01 falkennest_02

Außerdem ging man auf Update 1.1 von letzter Woche ein, das den ersten Übergriff “Falcon verloren” mit sich brachte. Wie sicher jeder Agent inzwischen mitbekommen hat, gibt es hier leider einige Möglichkeiten für Exploits. Massive räumt zweifelsohne ein, dass es Probleme gibt und man diese schnellstmöglich beheben wolle. Dazu zähle man weiterhin auf die Mithilfe der Community, deren Feedback wichtig sei, um möglichst schnell Lösungen zu finden. 

Man befände sich zudem mitten in einem Lernprozess, bei dem es vor allem darum geht, die Bedürfnisse der Spieler zu erkennen und darauf zu achten, was sich die Community für die Zukunft wünscht. Die Exploits des Übergriffs haben aktuell höchste Priorität. Über neue Inhalte wolle man erst sprechen, wenn die aktuellen, akuten Probleme behoben sind.

Was wünscht du dir für The Division? (maximal 3 Antworten möglich)

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Nebenbei erwähnt: Die zuletzt nicht wechseln wollenden täglichen Herausforderungen rotieren nun wieder in gewohnter Manier. Davon abgesehen gab es jedoch keine Änderungen am Spiel mit den heutigen Wartungsarbeiten.