The Division Podcast Episode 9: Übergriffe, Erkenntnisse aus Statistiken & Screenshots

The Division Podcast mit Details zu Übergriffen

Kommenden Dienstag erwartet uns das April-Update für Tom Clancy’s The Division, welches den ersten Übergriff einführt. Nachdem wir diese Woche schon viele Informationen darüber erfuhren (hier, hier und hier), verrät die nun veröffentlichte neunte Episode des offiziellen Podcasts ein paar weitere Details zum neuen Modus.  Außerdem betonte man die Wichtigkeit des Feedbacks aus der Community und beantwortete einige Fragen von Spielern. Zu guter Letzt warten noch zwei Screenshots vom Übergriff “Falcon verloren” auf euch.

Episode 9 – Übergriffe & mehr

Stream

Download

The Division Podcast - Episode 9 [49,1 MB | 146 Klicks]

Zusammenfassung

Viele Änderungen, die mit Update 1.1 Einzug halten, sind auf das Feedback der Community und den Einblicken der Entwickler in detaillierte Statistiken zurückzuführen. Beispielsweise zeigte das Verhalten der Spieler, dass Phönix-Credits viel zu schnell gesammelt wurden konnten, weshalb es zum Nerf kam. Wichtig sei, das Geschehen für alle Arten von Spielern im Gleichgewicht zu halten. Man kann Belohnungen nicht reduzieren, ohne sie an anderen Stellen zu erhöhen. Daher lassen benannte Gegner mit Update 1.1 nun auch wieder mehr Phönix-Credits fallen (wir berichteten), jedoch angepasst an deren Level.

incursions1

Mit den Übergriffen richtet man sich vor allem an besonders fortgeschrittene Gruppen von Spielern. Die stellen die bislang größte Herausforderung dar und warten mit großen Belohnungen auf. Die beiden Schwierigkeitsgrade “Schwer” und “Herausfordernd” sind dabei nicht mit denen der regulären Kampagnenmissionen vergleichbar. Vielmehr nähert sich ein Übergriff auf “Schwer” einer Mission auf “Herausfordernd” an, wobei die Art und Weise, wie man gefordert wird, dann doch eine andere sein wird. Wirklich im Detail darauf eingehen wollte man an dieser Stelle des Podcasts nicht, schließlich sollen keine Strategien oder zu viele Tipps im Vorfeld verraten werden.

incursions2

Wer sich schon des Öfteren bei Händler in der Dark Zone hat blicken lassen, musste festgestellt, dass das Angebot an Blaupausen im Gegensatz zu fertigen Items nicht wechselt. Das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern, doch soll es künftig wöchentlich neue Blaupausen geben. Die Ausrüstungssets, die ebenfalls eine Neuerung von Update 1.1 darstellen, werden nicht die letzten ihrer Art sein, die man in The Division integrieren werde.

gear_sets_01

Aktuell sind lediglich eine Handvoll Missionen im Schwierigkeitsgrad “Herausfordernd” verfügbar. Die Frage auf, ob deren Anzahl mit den folgenden Updates erhöht wird, kann nun mit einem klaren Ja beantwortet werden. Wann, welche und wie viele bleibt indes abzuwarten. Außerdem gibt es gute Neuigkeiten für Crafting-Freunde. Es wird an einer Möglichkeit gearbeitet, Items direkt und ohne den Einfluss von Mods vergleichen zu können, was die Benutzerfreundlichkeit deutlich steigern dürfte.