The Division bricht alle Ubisoft-Rekorde!

The Division bricht alle Rekorde!

Tom Clancy’s The Division ist vor etwas mehr als zwei Tagen erschienen. Diverse Spieler haben sich schon auf den maximalen 30. Level im PvE-Bereich vorgearbeitet. Doch auch abseits vom Spielgeschehen setzt der RPG-Shooter aus dem Hause Massive Entertainment Zeichen. Wie Publisher Ubisoft nun bekanntgab, konnten in den ersten 24 Stunden mehr Exemplare von The Division abgesetzt werden, als von allen anderen Ubisoft-Titeln zuvor.

Das Spiel ist demnach innerhalb des ersten Tages so oft über die Ladentheken gewandert, dass es für sich den erfolgreichsten Start aller Ubisoft-Marken verbuchen kann und damit bereits jetzt erfolgreicher als Watch Dogs ist. Außerdem wurde der Ubisoft-interne Rekord für die meisten digitalen Verkäufe binnen 24 Stunden gebrochen. CEO Yves Guillemot äußerte sich begeistert über den Erfolg und erklärte, dass man nun drei der vier am erfolgreichsten gestarteten Spiele aller Zeiten verlegt hat.

Die Veröffentlichung von The Division ist eine enorme Errungenschaft für Ubisoft und demonstriert unsere unerreichte Kapazität, neue, fantastische Marken zu erschaffen und in Entertainment-Blockbuster zu verwandeln. Das ist ein bedeutender Tag für Ubisoft, aber was noch wichtiger ist, er markiert den Beginn einer langen Reise für Millionen von Spielern in der Spielwelt von The Division, die sie noch lange begeistern wird. Da sind wir uns sicher.

Auch wenn der Start nicht ganz ohne Probleme verlief (wir sagen nur Belohnungshändler), wie habt ihr die ersten 48 Stunden erlebt? Ist The Division das Spiel geworden, das ihr euch erträumt habt? Wird es euch über längere Zeit fesseln können? Macht mit bei unserer Umfrage und packt eure Gedanken in die Kommentare oder unser Forum!

Wie gefällt dir The Division?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...