Trailer zeigt PC-Version von The Division mit 60 FPS

60 FPS Trailer

Auch wenn Tom Clancy’s The Division bereits auf den Konsolen sehr gut aussieht, wird die PC-Version diesen im Hinblick auf die Grafik doch deutlich überlegen sein. Ein neuer Trailer vermittelt frische Eindrücke vom PC-Gameplay, die mit butterweichen 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurden. Außerdem werden einige technische Highlights der Snowdrop Engine, u.a. volumetrischer Nebel und die dynamische globale Beleuchtung, vorgestellt.

Die eigens für den RPG-Shooter entwickelte Snowdrop Engine hat längst bewiesen, was sie alles auf dem Buckel hat. Der neue Trailer zur PC-Version präsentiert nun nochmals einige Schmankerl, auf die sich Spieler mit sehr potenter Hardware freuen dürfen: Volumetrischer Nebel, dynamische globale Beleuchtung, Wetterpartikel, realistische Reflexionen und vieles mehr hauchen dem im Chaos versunkenen New York von The Division neues Leben ein. Wir empfehlen euch dringend den Trailer in unkomprimierter Qualität (siehe Downloadlink nach dem Videoplayer) zu genießen.

Download in HD 1080p

60 FPS PC Gameplay Trailer (deutsch) [333,7 MB | 219 Klicks]

Doch nicht nur optische Highlights zeigt der neue Clip; er gibt auch Aufschluss über bisher unbekannte Orte, die wir im Laufe des Spiels entdecken dürfen. So zerstören wir eine von Cleanern betriebene Produktionsstätte für Napalm, müssen Kommunikationsequipment auf einem Hausdach wieder zum Laufen bringen, verteidigen die New Yorker Polizeiakademie, besuchen das WarrenGate Kraftwerk und dürfen die wunderschöne Skyline von Midtown Manhattan bewundern.

Für alle, die an der Beta teilgenommen haben: Wie lief The Division auf eurem PC? Seid ihr mit der Performance zufrieden? Könnt ihr alle Details auf Anschlag drehen oder müsst ihr Abstriche machen, weil die Leistung eures Rechenknechts nicht ausreicht?