Collapse: Die Untergangssimulation zu The Division

Collapse: Die Untergangssimulation zu The Division

Jahrelang haben wir uns eingeredet, dass unsere Welt unzerstörbar ist. Aber das ist ein Irrglauben. Die Hintergrundgeschichte von Tom Clancy’s The Division handelt von einer weltweiten Pandemie, ausgelöst und übertragen durch Geldscheine, die am Black Friday in Umlauf gerieten. Dass dieses Szenario gar nicht so abwegig ist, will uns Ubisoft nun mit Collapse, der Untergangssimulation zu The Division zeigen.

Collpase ist eine interaktive Webseite, die ähnlich wie bereits Cash Contagion zeigen soll, wie glaubwürdig doch die Geschichte von The Division ist. Gebt einfach eure oder eine beliebige Adresse ein und beantwortet ein paar Fragen. Basierend auf euren Angaben zeigt die Webseite, wie schnell sich ein solcher Virus auch bei uns ausbreiten kann und wie lange es dauert, bis die Welt völlig im Chaos versunken ist. Die – laut dem Publisher – realistische Untergangssimulation arbeitet dabei mit realen Daten. Probiert es aus und findet heraus, wie schnell euer örtliches Krankenhaus überlastet ist oder wann der Supermarkt an der Ecke überfallen und geplündert wird.

Zu Collapse – der Untergangssimulation zu The Division »