Neuer The Division Screenshot zeigt Cleaner im Detail

Cleaner im Detail

Wir haben sie bereits vor mehr als eineinhalb Jahren kennengelernt: Die Cleaner, eine der feindlichen Fraktionen, die man vor allem in stark kontaminierten Bereichen von New York antrifft und gegen die die Agenten in Tom Clancy’s The Division ankämpfen. Ein frisch veröffentlichter Screenshot zeigt uns nun einen solchen Gegner im Detail. Zudem taucht auf dem Motiv der Name Bleecker auf, doch wer oder was ist das eigentlich?

Der neue Screenshot (Bild unten links) lenkt den Blick natürlich primär auf den bedrohlich wirkenden Cleaner, dessen größte Stärke zugleich auch größte Schwäche ist. Mit seinem Flammenwerfer verbrennt er alles und jeden im Handumdrehen, doch kehrt er einem den Rücken zu, reichen ein paar gezielte Schüsse auf den Tank und schon geht er selbst in Flammen auf. Betrachtet man den Screenshot etwas genauer, dann fällt einem der Hintergrund auf. Diese Metallgerüste, die Treppen mit den markanten Handläufen, ja das alles haben wir erst kürzlich zu Gesicht bekommen. Und tatsächlich könnte die Szene unterhalb der des kürzlich von IGN veröffentlichten Bildes (Screenshot unten rechts) spielen.

Damit nicht genug, an der Metallkonstruktion links im Bild taucht immer wieder ein Name auf: Bleecker. Googelt man den selbigen, wird man schnell fündig:

Bleecker Street ist eine von Westen nach Osten verlaufende Straße im New Yorker Stadtteil Manhattan. Heute kennt man sie vor allem als Teil der Greenwich Village Vergnügungsmeile, eine für ihre Musik- und Comedyveranstaltungen bekannte Nachbarschaft […]. Sie ist benannt nach Anthony Bleecker, einem [Rechtsanwalt und] Schriftsteller aus dem 19. Jahrhundert, durch dessen Familienfarm die Straße einst verlief. – Wikipedia

Interessant ist zudem, dass an der Ecke Broadway/Bleecker Street eine U-Bahnstation gelegen ist. Handelt es sich dabei um einen unterirdischen Stützpunkt der Cleaner? Doch warum sollte der Name der Station dann auf den Metallkonstruktionen stehen? Ist Bleecker am Ende gar der Name einer geheimen Organisation oder eines Pharmaunternehmens, welches den für die Pandemie verantwortlichen Virus überhaupt erst kreiert oder verbreitet hat? Wir wissen es nicht, doch spätestens im März diesen Jahres dürften wir schlauer sein. Bis es so weit ist, sind wir auf eure Theorien gespannt.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
jackennils
Agent

Stimmt doch gar nicht. Jeder Vorbesteller bekommt Zugang zur Beta.

jackennils
Agent

Das Ganze ist eigentlich relativ simpel: Wenn du TD vorbestellt hast, solltest du von deinem Händler einen Key per E-Mail erhalten, bzw. schon erhalten haben. Diesen kannst du dann auf der offiziellen Beta-Seite einlösen, für die Plattform deiner Wahl, unabhängig wofür du das eigentliche Spiel gekauft hast. Wenn dann die Beta startet, gibt’s eine weitere E-Mail – diesmal von Ubisoft – mit einem Key, den du dazu nutzen kannst, die Beta über Uplay bzw. Xbox Live bzw. das PSN herunterzuladen und zu spielen.

Alle Infos findest du bei uns auch zusammengefasst hier:
http://mydivision.net/the-division-beta/

jackennils
Agent

Gerne doch. Wenn du direkt im Uplay Shop bestellt hast, wäre es schon sehr verwunderlich und peinlich, würde Ubisoft es am Ende vermasseln.

Marv
Agent
Marv

Habs auch direkt bei uplay bestellt und du bekommst es direkt in der ersten E-Mail sie nennen es da aber nicht key oder sonst was sondern Seriennummer oder irgendwie sowas habe am 21.6.15 vorbestellt und direkt schon an dem Tag bekommen.
Also schau vielleicht nochmal deine emails nach ich erinnere mich jetzt auch nur sehr wage dran

jackennils
Agent

Seltsam, ich habe auch eine Version bei Uplay vorbestellt, aber nur eine Auftragsbestätigung bekommen, die keinen Key/keine Seriennummer enthält.

MrB
Agent
MrB

Ich habe auch nur die Auftragsbestätigung bekommen und keinen Key Per Mail. Habe gerade extra noch einmal nachgeschaut.

Phil
Agent
Phil

Und ihr habt auch kein extra „Spiel“ in Uplay? Ich hatte mir während des Sales, bei dem für jeden Einkauf Betakeys verteilt wurden, Far Cry 4 gekauft und seitdem dümpelt The Division mit einem „Vorbestellt“-Bändchen in der oberen Ecke in meinem Account.

Im englischsprachigen Ubiforum hieß es (da selbige Fragen dort auch auftauchten), dass exakt damit der Betazugang möglich wäre.

jackennils
Agent

Guter Input, danke. So ist es bei mir. Den extra Eintrag in der Bibliothek hatte ich verdrängt.

Phil
Agent
Phil

Hey Michael, tschuldige bitte dass ich erst jetzt antworte. Volles Wochenende und keine Zeit gehabt. In Uplay dümpelt ein „The Division“, an dessen oberen linken Ecke ein „Vorbestellt“-Bändchen ist.
Da ich meine Version über Amazon vorbestellt habe, und von dort noch keinen Key bekam, kann es sich ausschließlich um die Beta-Version, die ich durch einen Salekauf bekam, handeln.

Phil
Agent
Phil

So sieht das ganze dann in Uplay aus. Und bisher sind ja alles nur Vorbestellungen. Dann kannst du die normale Version ja kündigen, die Goldversion vorbestellen und es sind nur noch 30€ mehr, die die Frau ‚abzusegnen‘ hat :)

Phil
Agent
Phil

Das ganze wären am Ende natürlich erstmal 2 Bestellungen. Da es ja aber nur vorbestellt ist, muss Uplay eine Möglichkeit zum stornieren bieten. Zur Not über den Support.
Wenn man ganz sicher gehen will, natürlich erst stornieren und dann neu ordern :)

AkoNBeyken
Agent
AkoNBeyken

Gibt es eigentlich richtige Türen ( Nicht die Fahrzeug-Türen ) zum öffnen? Also zu einem Haus oder Wohnung, etc.? Wenn ja, kann man die nur langweilig öffnen oder auch „aufbrechen“ mit einem Sprint? :)

jackennils
Agent

Es gibt betretbare Gebäude, also wirst du auch Türen öffnen können.

wpDiscuz