Exklusive SHD-Edition von The Division für Australien (Update: Steelbook jetzt auch bei Amazon.de)

SHD-Edition

Wir kennen bereits mehrere Sondereditionen von Tom Clancy’s The Division: Die Sleeper Agent Collector’s Edition u.a. mit einer funktionierenden Agentenuhr, die Gold Edition inklusive Season Pass und Vorbesteller-Boni, sowie die vor Kurzem enthüllte und UK-exklusive Limited Edition von GAME.co.uk. Nun gesellt sich eine weitere Ausgabe des Rollenspiel-Shooter-Mix hinzu: Die SHD-Edition von EBGames. Wir klären, was drin steckt.

Update, 27.11.2015

Das schicke Steelbook gibt ist nun auch in Deutschland bei Amazon.de für PC, PlayStation 4 und Xbox One und ist zudem bereits vorbestellbar. Es enthält jedoch lediglich die Standardversion des Spiels, keinen Season Pass oder sonstige Boni.

steelbook_edition_amazon-de_

Originalmeldung

Der Spielehändler EBGames hat mit der SHD-Edition eine Sonderedition von The Division im Programm, die exklusiv in Australien angeboten wird. Highlight ist sicher das Steelbook mit seinem exklusiven Coverdesign. Hinzu gesellt sich der Season Pass, welcher alle DLCs und sonstige Zusatzinhalte beinhaltet, die nach dem Release erscheinen werden. Von etwaigen Vorbestellerboni – abseits des obligatorischen Beta-Zugangs – ist auf der Produktseite nicht die Rede.

ebgames_detail

Der Preis liegt bei 150 Australischen Dollar, was im ersten Moment etwas teuer anmutet, doch Videospiele sind bei unseren Freunden am anderen Ende der Welt generell eine kostspielige Angelegenheit. Wer jetzt neidisch auf die Australier schielt, dem sei gesagt, dass sicherlich auch noch der ein oder andere deutsche Händler eine Sonderedition enthüllen wird. Wie findet ihr die SHD-Edition? Eine lohnenswerte Investition oder nur ein überteuertes Steelbook?