Neuer The Division Screenshot zeigt die Riker

Riker Screenshot

Zur Gamescom war es leider sehr still um Tom Clancy’s The Division – zumindest was neues Material vom Spiel anging. Für Gesprächsstoff sorgte dafür umso mehr die von der E3 bekannte Dark-Zone-Demo, die auch in Köln für alle Fans spielbar war. Nun schenken uns die Entickler bei Massive Entertainment immerhin einen neuen Screenshot, der weitere Eindrücke von der feindlichen Fraktion der Riker vermittelt.

Den Rikern sind wir erstmals auf der diesjährigen E3 begegnet, als sich diese um eine Leiche in der Dark Zone versammelten und das Füttern des leblosen Körper mit zusätzlichem Blei förmlich zelebrierten. Gerne schießen sie auch mal ein Selfie mit ihren Opfern. Bei dieser Gruppierung handelt es sich um Verbrecher, die aus dem Gefängnis auf Riker Island – daher der Name – geflohen sind. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sie der JTF feindlich gesinnt sind.

td_facebook_riker_screen

Der neue Screenshot zeigt zwei der fiesen Riker, die eines ihrer Opfer nach Brauchbarem durchsuchen. Fast schon makaber ist dabei der Kleidungsstil der Ex-Häftlinge, die doch glatt Polizeiuniformen auftragen. Mehr zu den flüchtigen Verbrechern und den übrigen Fraktionen, erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite.